Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Akku-Kettensägen

Vergleichstest: Sieben Akku-Kettensägen aus drei Spannungsklassen im Vergleich


Erstaunlich leistungsfähig

14674

Auch wenn es machomäßig klingt, ich mag Kettensägen. Das sind echte Männergeräte, insbesondere wenn sie mit starken Benzinmotoren bestückt sind. Das macht Lärm und es fliegen Späne, echt klasse! Und dann das hier – Akku-Kettensägen, muss das sein? Aber wie so oft im Leben hat sich der Test dann in eine Richtung entwickelt, die ich nicht erwartet hatte.

Zum Test eingeladen haben wir Maschinen aus drei gängigen Spannungsklassen. 18 – 24 V, vertreten durch die Marken Einhell und Ryobi, 36 – 40 V, mit Greenworks, Ikra und Redback, und 48 – 56 V mit Maschinen von und Ego und Stiga. Diese höchste Spannungsklasse ist erst seit wenigen Jahren im Handel und so viel vorweg: „Das Zeug hat Potenzial“. Allen Sägen gemeinsam ist die Tatsache, dass sie mit den System-Akkus der jeweiligen Hersteller betrieben werden. So kann der Anwender zum „kleinen“ Akku greifen und damit das Maschinengewicht gering halten, wenn nur ein paar Schnitte gemacht werden müssen. Soll aber Kaminholz gemacht werden, ist der Griff zum „großen“ Akku angeraten. Im Test haben wir darauf verzichtet, festzustellen, wie viele Schnitte mit einer Akkuladung möglich sind. Der Grund dafür ist einfach, denn diese Zahl ist sowohl von der Holzart als auch vom Druck, den der Anwender ausübt, abhängig. Außerdem sind die lieferbaren Akku-Kapazitäten der einzelnen Hersteller unterschiedlich, so dass ein Vergleich gar nicht möglich ist.

Die Technik

Die Kombination von Brushless-Motoren und Lithium-Ionen-Akkus hat sich schon in anderen Maschinenkategorien als ausgesprochen leistungsstark präsentiert. So wundert es nicht, wenn mit Ausnahme der Einhell-Säge alle Testgeräte mit dieser Antriebstechnik aufwarten. Allerdings zeigt ein Blick auf die Preisschilder auch, dass neue Technik ihren Preis hat. Die Kettenspannung lässt sich bei allen Maschinen ohne Werkzeug korrigieren. Das System mit zwei Einstellrädern, eins zum Klemmen des Schwertes und dem eigentlichen Einsteller, findet bei allen Fabrikaten Anwendung. Es gibt aber verschiedene Variationen. In der Praxis funktioniert das bei allen Sägen gut. Die Sägen werden mit Schwertlängen von gut 20 cm bis zu 40 cm geliefert. In der Testtabelle fi nden Sie die effektiv nutzbare Länge des Schwertes, denn die liegt in der Regel ca. 5 cm unterhalb der Nennlänge. 

Sicherheit

Alle Sägen haben eine mechanische Einschaltsperre, zwei sogar noch einen zusätzlichen Schalter, der gedrückt werden muss, bevor der Gasgriff funktioniert. So wird ungewolltes Einschalten wirksam verhindert. Natürlich gibt es wie bei den benzinbetriebenen Brüdern vor dem Griffbügel einen Handschutz, der bei blockierender Kette auch die Kettenbremse auslöst. Herstellerseitig sind die Sägen also recht sicher. Wir möchten aber nicht darauf verzichten, auf die persönliche Verantwortung des Anwenders hinzuweisen. Auch wenn es sich bei den Testgeräten „nur“ um Akku- Kettensägen handelt, die mit relativ geringen Kettengeschwindigkeiten arbeiten, hat die menschliche Haut auch diesen Ketten nichts entgegenzusetzen. Deshalb ist das Tragen der persönlichen Schutzausrüstung (PSA) ein absolutes „Muss“.

So testen wir

Um vergleichbare Ergebnisse zu ermitteln, haben wir zahlreiche Sägeproben mit Balkenmaterial 100 x 100 mm durchgeführt. Darüber hinaus mussten sich die Sägen durch mehrere Jahre abgelagertes und bereits gespaltenes Kaminholz arbeiten. Dieses hatte eine Stärke zwischen 150 und 200 mm. Zum Schluss haben wir die Sägen noch im Garteneinsatz beim Astschnitt getestet. Die Bewertung von Ausstattung und Bedienung vervollständigt den Testumfang. Die Preisangaben sind für alle Sägen ohne Akku und Ladegerät. So werden die Sägen auch von allen Herstellern angeboten, denn diese gehen genau wie wir davon aus, dass der Käufer einer Akku-Kettensäge bereits Maschinen aus der Akku-Familie besitzt.

JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe heimwerker-test.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für Beratungen rund um Werkzeuge, Gartenartikel, dem Innenausbau und anderen Themen rund ums Heimwerken zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


AL-KO THERM GmbH - Bereich Absaugtechnik
www.al-ko.com/de/luft-und-absaugtechnik
Beratungshotline:
Mo,Di,Mi,Do: 8-17 Uhr
Fr: 8-13 Uhr
Tel.: 08225 392 412


Arbortech Europe GmbH
www.arbortechtools.com/de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-17 Uhr
Tel.: 02724 28 80 474


Ballas GmbH
www.ballas-shop.de/online-shop/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8:30-12:30, 13:30-17:30 Uhr
Tel.: 08251 87 990


Bedrunka+Hirth Gerätebau GmbH
www.bedrunka-hirth.de/
Beratungshotline:
Tel.: 0771 920 10


Brinkmann + Wecker GmbH
www.brinkmann-wecker.de/de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-16 Uhr
Tel.: 05254 9200 0


Fenix GmbH
shop.fenix.de/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 8-16 Uhr
Tel.: 02433 44 22 44


Firma Sascha Meerpohl
www.meerpohl-apen.de/
Beratungshotline:
Tel.: 04489 9418171


FUXTEC GmbH
www.fuxtec.de
Beratungshotline:
Mo,Di,Mi,Do: 9-16 Uhr
Fr: 9-13 Uhr
Tel.: 07032 95 60 888


Häberlin GmbH
www.haeberlin-maschinen.de/
Beratungshotline:
Tel.: 07454 96 220


Hepco & Becker GmbH
www.hepco-werkzeugkoffer.de/de/
Beratungshotline:
Mo,Di,Mi,Do: 8-16 Uhr
Fr: 8-14 Uhr
Tel.: 06331 14 53 201


Kidde Deutschland GmbH
www.kidde.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-17 Uhr
Tel.: 02102 57 900


Kork24
www.kork24.de
Beratungshotline:
Tel.: 07191 905 68 44


MGS-Weißwasser
www.mgs-weisswasser.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-12 Uhr
Tel.: 03576 21 95 820


Naturhaus Naturfarben GmbH
www.naturfarben-direkt.de/
Beratungshotline:
Tel.: 08036 30 05 0


NWS Germany Produktion
www.nws-tools.de/de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-16 Uhr
Tel.: 0212 24000 90


Simplaflex GmbH Systemeinrichter
www.simplaflex.de
Beratungshotline:
Tel.: 0771 9201 25


SKIL
www.skil.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-16 Uhr
Tel.: 07144 819 840 07


Torbau Schwaben GmbH
torbau-schwaben.de/
Beratungshotline:
Mo,Di,Mi,Do: 8-12,13-16:30 Uhr
Fr: 8-12 Uhr
Tel.: 07355 93 10 0


Ultsch GmbH Fassade & Terrasse
ultsch.info/
Beratungshotline:
Freecall Deutschland
Tel.: 0800 66 46 451


WEGOMA-VIRUTEX Connection GmbH
www.virutex.es/wegoma/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-14 Uhr
Tel.: 07248 94 791 0

zur kompletten Liste

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
166_12549_1
Topthema: Akku-Gartengeräte von Honda
Neue_Akku-Gartengeraete_von_Honda_1582885176.jpg
Anzeige
Kompromisslose Leistung

Honda bringt im Frühjahr 2020 neue Akku-Gartengeräte auf den Markt und setzt damit neue Maßstäbe in Sachen Performance. Zur Serie gehören zwei Rasenmäher auf Basis der bewährten Izy-Mähdecks sowie drei Handhelds mit Laubbläser, Heckenschere und Rasentrimmer.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 19.10.2017, 13:22 Uhr