Kategorie: Kompressor

Vergleichstest: GMC GAC1500


GMC - GAC1500

Kompressor GMC GAC1500 im Test, Bild 1
18705

Der GMC GAC 1500 richtet sich genau wie   sein Konzernbruder von Silverline an all jene, die einen Kompressor nur   gelegentlich nutzen, dann aber etwas Ordentliches haben möchten.  

Ausstattung


Für die Füllung sorgt bei GMC ein stehendes Einzylinder-Aggregat. Der Abschaltdruck liegt bei 8 bar. Ein Druckregler erlaubt die stufenlose Anpassung des Abgabedrucks an das jeweilige Werkzeug. Die Luft-Abgabeleistung liegt bei 100 l/min.      

Im Einsatz


Knapp drei Minuten braucht der GMC bis zum Erreichen des Abschaltdrucks. Dabei läuft das Gerät im Vergleich angenehm leise. Zwei Manometer geben Auskunft über den Kesseldruck und den eingestellten Arbeitsdruck. Beim Arbeiten mit dem Schlagschrauber sinkt der Druck von den eingestellten 7 bar nur auf 5,9 bar ab. Damit lässt sich in aller Regel noch gut arbeiten. Die kurzen Impulsleistungen beim Tacker-Einsatz erledigt der GMC ebenfalls anstandslos. Unter dem günstigen Preis leidet die Verarbeitung ein wenig, so stehen beispielsweise Luftfilter und Motorabdeckung ständig unter Vorspannung. Auch die Ablesbarkeit der Manometer könnte besser sein.     

Fazit

Der GMC GAC 1500 bietet für 230 Euro ordentliche Leistungen. Leider machen die recht kleinteiligen Skalen der Manometer das Einstellen unnötig kompliziert.

Kategorie: Kompressor

Produkt: GMC GAC1500

Preis: um 230 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


11/2019
3.5 von 5 Sternen

Einstiegsklasse
GMC GAC1500

Werbung*
Aktuelle Kompressor bei:
Weitere Informationen Kompressor
Weitere Informationen Kompressor
Weitere Informationen Kompressor
* Für Links in diesem Block erhält heimwerker-test.de evtl. eine Provision vom Shop
Bewertung 
Maschinenanwendungen 30% :
Tackern (100 Klammern 25 mm) 10%

Blichnibbeler 1 m in 0,7 mm Blech (7 bar) 5%

Schlagschrauber (7 bar) 15%

Luft pumpen 25% :
Befülldauer Leer – Abschaltdruck 10%

Luft pumpen (Reifen) 10%

Ausblasarbeiten 5%

Bedienung 32% :
Bedienungsanleitung 2%

Erstmontage 2%

Griffe Transport 3%

Betriebsschalter 3%

Druckluftanschlüsse 3%

Druckregler 3%

Ablesbarkeit Manometer 2%

Filterdruckminderer 3%

Kondensatablass 3%

Kondensatablass 3%

Öl einfüllen 2%

Öl ablassen 1%

Luftfilter 2%

Ausstattung 15% :
Ausstattung 15%

4.5 von 5 Sternen

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Toolstream, Yeovil Somerset (GB) 
Hotline/E-Mail 0044 1935 382235 
Internet www.toolstream.com 
Ausstattung
Netzspannung 230 V 
Motorleistung 1.5 
Zylinderzahl / Anordnung 1 stehend 
Antrieb direkt 
Kühlung Gebläse 
Ansaugleistung (Herstellerangabe) 200 l/min 
Abgabeleistung bei 7 bar 100 l 
Behältervolumen 50 
max. Betriebsdruck 8 bar 
Manometer Kesseldruck Ja 
Manometer geregelter Druck ja 
Luftabgänge geregelt
Luftabgänge ungeregelt
Filterdruckminderer nein 
Nebelöler am Gerät nein 
Gewicht 32,5 kg 
Länge Netzkabel 1,8 m 
empf. Ölsorte synth. 15W-40 
Verarbeitung Passgenauigkeit von Anbauteilen befriedigend 
Sonstiges Nein 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung gut – sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 01.11.2019, 09:01 Uhr
398_13077_1
Topthema: Wetterschutzfarbe von Wilckens
Holzschutz_fuer_lange_Haltbarkeit_1680696532.jpg
Anzeige
Umweltfreundlich und lange schützend

Wer an die Umwelt denkt, nutzt für Holzkonstruktionen europäisches Weichholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Die Umwelt macht dem Holz jedoch zu schaffen. Gut, dass es umweltfreundliche Holzschutzfarbe wie die von Wilckens gibt.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/