Kompressor Bestenliste

Hersteller / Gerät Preis (UVP) Bewertung Datum
Spitzenklasse
Einzeltest: Stahlwerk ST 510 pro Stahlwerk ST 510 pro 400 Euro 4.0 von 5 Sternen 26.11.2020
Die Druckluftversorgung auf der Baustelle kann mit dem Stahlwerk St510 pro von Stahlwerk auch relativ leise erfolgen. Das gerade bei häufigem Einsatz in halliger Umgebung z.B. im Rohbau ist das ein echter Vorteil. Außerdem kann das Gerät mit 10 Bar Maximaldruck und seinem großen Kesselvolumen so ziemlich alle auf der Baustelle nötigen Werkzeuge „befeuern“.
Vergleichstest: Aircraft Airstar 401/50 Aircraft Airstar 401/50 590 Euro 4.0 von 5 Sternen 01.11.2019
Die Qualität der Bauteile des Aircraft Airstar401/ 50 schlägt sich im Gewicht von 60 kg nieder. Dafür lässt sich die Maschine dank eines vorbildlichen Fahrgestells leicht transportieren. Bei den Arbeitsleistungen liegt der Aircraft auf Augenhöhe mit den anderen Wettbewerbern.
Oberklasse
Serientest: Aircraft Airboy 131 OF E Aircraft Airboy 131 OF E 160 Euro 5.0 von 5 Sternen 22.03.2024
Mit dem Aircraft Mobilboy Silence 231/50 OF E hat Stürmer einen sehr guten Allround-Kompressor für den Heimeinsatz am Start. Das Gerät ist super Verarbeitet und hat genügend Leistung für die meisten anfallenden Arbeiten. Wer auf der Suche nach einem Kleinkompressor für die Luftversorgung des Familienfuhrparks ist, und nebenher vielleicht noch kleinere Reinigungsarbeiten erledigen möchte, sollte sich den Aircraft Airboy 131 OF genauer ansehen. Er ist genau für solche Einsätze gemacht, super verarbeitet und vor allem, das mit Abstand leiseste Gerät, das wir bisher zum Test hatten.
Serientest: Aircraft Mobilboy Silence 231/50 OF E Aircraft Mobilboy Silence 231/50 OF E 410 Euro 5.0 von 5 Sternen 22.03.2024
Mit dem Aircraft Mobilboy Silence 231/50 OF E hat Stürmer einen sehr guten Allround-Kompressor für den Heimeinsatz am Start. Das Gerät ist super Verarbeitet und hat genügend Leistung für die meisten anfallenden Arbeiten. Wer auf der Suche nach einem Kleinkompressor für die Luftversorgung des Familienfuhrparks ist, und nebenher vielleicht noch kleinere Reinigungsarbeiten erledigen möchte, sollte sich den Aircraft Airboy 131 OF genauer ansehen. Er ist genau für solche Einsätze gemacht, super verarbeitet und vor allem, das mit Abstand leiseste Gerät, das wir bisher zum Test hatten.
Einzeltest: Knappwulf KW4100 Knappwulf KW4100 700 Euro 5.0 von 5 Sternen 22.01.2024
Der KW 4100 verfügt über genügend Leistungsreserven und ist somit für Heimanwendungen ideal geeignet. sogar für kleine Handwerksbetriebe die keinen übermäßigen Luftbedarf haben, ist das Gerät eine Überlegung wert.
Einzeltest: Hemak HK-SK6+ Silent Kompressor Hemak HK-SK6+ Silent Kompressor 130 Euro 5.0 von 5 Sternen 04.04.2023
Beim Aufpumpen des „Familien-Fuhrparks“ oder bei Reinigungsarbeiten ist der HK-SK6+ Silent Kompressor von Hemak ein idealer Partner. Er ist leicht, mobil und bei der Arbeit angenehm leise.
Einzeltest: Einhell TE-AC 50 Silent Einhell TE-AC 50 Silent 500 Euro 4.5 von 5 Sternen 29.11.2023
Die Argumente gegen die Anschaffung eines Kompressors werden vom Einhell TE-AC 50 Silent deutlich reduziert. Also worauf noch länger warten?
Einzeltest: Knappwulf KW2200 Knappwulf KW2200 630 Euro 4.5 von 5 Sternen 09.11.2020
Mit dem KW2200 stellt KnappWulf ein Gerät der neuesten Generation seiner Flüsterkompressoren vor. Das Arbeitsgeräusch liegt auf gewohnt leisem Niveau, das Leistungsniveau ist dagegen nochmals gestiegen.
Einzeltest: Knappwulf KW2070 Knappwulf KW2070 430 Euro 4.5 von 5 Sternen 26.08.2020
Dieser leise laufende Kompressor vereint ein gutes Kesselvolumen mit einer hohen Luftliefermenge. Der KW 2070 von Knappwulf ist optimal für Heimwerker und Semiprofis geeignet.
Einzeltest: Scheppach Ultra silent Kompressor HC20Si Twin Scheppach Ultra silent Kompressor HC20Si Twin 320 Euro 4.0 von 5 Sternen 19.01.2022
Der Ultra silent Kompressor HC20Si Twin ist ein leistungsfähiger Kleinkompressor der besonders durch seine geringe Lautstärke beeindruckt. Außerdem ist er bestens für Aufpump- und Ausblasaufgaben geeignet. Mit seinem Preis von 320 Euro erreicht er ein Preis/Leistungsverhältnis von gut bis sehr gut in der Oberklasse.
Einzeltest: Güde Airpower 375/8/100 ED-Silent Güde Airpower 375/8/100 ED-Silent 690 Euro 4.0 von 5 Sternen 04.09.2020
Mit dem Airpower37/8/100 EDSilent hat Güde einen Kompressor auf dem aktuellen Stand der Technik im Programm. Auch ambitionierte Heimwerker können die Maschine vielseitig einsetzen.
Vergleichstest: Einhell TE-AC 400/50/10 V Einhell TE-AC 400/50/10 V 270 Euro 4.0 von 5 Sternen 01.11.2019
Diesmal geht der Testsieg nach Landau. Der Einhell TE-AC 400/50/10 V bietet im Vergleich das stimmigste Gesamtpaket. Auch wenn z. B. beim Ölwechsel und bei der Ölstandskontrolle noch Verbesserungspotenzial besteht.
Einzeltest: Knappwulf KW3500 Knappwulf KW3500 700 Euro 4.0 von 5 Sternen 03.09.2019
Mit dem KW3500 von bietet Knappwulf einen leistungsfähigen Kompressor mit hoher Kesselkapazität zu einem fast unschlagbaren Preis an.
Einzeltest: Knappwulf Kompressor KW3100 Knappwulf Kompressor KW3100 400 Euro 4.0 von 5 Sternen 14.11.2018
Der KW3100 von Knappwulf leistet gute Arbeit und er verfügt über die nötigen Reserven, um auch mal größere Luftmengen zu liefern. Dabei besitzt er mit 400 Euro einen sehr guten Preis.
Vergleichstest: Knappwulf KW3150 Knappwulf KW3150 330 Euro 3.5 von 5 Sternen 01.11.2019
Der Knappwulf KW3150 ist solide verarbeitet und gut ausgestattet. Bei den Arbeitsleistungen fällt er im direkten Vergleich minimal ab, liegt jedoch immer noch auf einem guten klassentypischen Niveau.
Vergleichstest: Güde 415/10/50 N Güde 415/10/50 N 350 Euro 3.5 von 5 Sternen 01.11.2019
Der Güde bietet solide Arbeitsleistungen und überschaubare Technik. Kleinigkeiten wie das kurze Netzkabel verhindern eine bessere Platzierung.
Vergleichstest: Scheppach HC53DC Scheppach HC53DC 370 Euro 3.5 von 5 Sternen 01.11.2019
Der Scheppach HC53DC ist ein rundum empfehlenswerter Kompressor. Es sind Details, die eine bessere Platzierung im Testfeld verhindern.
Einstiegsklasse
Einzeltest: Scheppach Druckluftkompressor Air Force 5 Scheppach Druckluftkompressor Air Force 5 70 Euro 5.0 von 5 Sternen 12.08.2022
Mit dem Air Force 5 von Scheppach sind Benutzer für Ausflüge und andere druckluftabhängige Freizeitbeschäftigungen gut ausgerüstet. Mit seinem Preis von rund 70 Euro erreicht der Kompressor ein sehr gut in Preis-Leistungs-Verhältnis.
Einzeltest: Knappwulf KW1030 Knappwulf KW1030 220 Euro 4.0 von 5 Sternen 08.09.2021
Der KW1030 von Knappwulf ist ein kleiner Kompressor der Einstiegsklasse, der für leicht Druckluftanwendungen gut geeignet ist. Er erreicht ein gut – sehr gut beim Preis/Leistungsverhältnis.
Einzeltest: Güde Airpower 150/8/24 Silent Güde Airpower 150/8/24 Silent 170 Euro 4.0 von 5 Sternen 20.07.2020
Für kleinere Arbeiten und vor allem zum Luft Pumpen ist der Güde ein echter Tipp er läuft bei der Arbeit erfreulich leise, so dass der Nachbarschaftsfrieden auch bei spät abendlichen Einsätzen niemals in Gefahr ist.
Einzeltest: Hyundai Power Products SAC57552 Hyundai Power Products SAC57552 170 Euro 4.0 von 5 Sternen 29.01.2020
Das Argument Geräuschentwicklung hat ab sofort keine Gültigkeit mehr, denn der SAC57552 von Hyundai ist wirklich flüsterleise. Für Heimanwendungen ist das Gerät ein echter Geheimtipp.
Einzeltest: Dino Kraftpaket Kompressor Art.-Nr.: 136310 Dino Kraftpaket Kompressor Art.-Nr.: 136310 100 Euro 4.0 von 5 Sternen 18.09.2018
Für die allermeisten Aufgaben in Haus und Garten ist der Kompressor von Dino Kraftpaket ein ideales Gerät, das mit kompakten Abmessungen, geringem Gewicht und solider Luftleistung punktet
Vergleichstest: Silverline 357345 Silverline 357345 150 Euro 3.5 von 5 Sternen 01.11.2019
Für gelegentliche Arbeiten wie den saisonalen Radwechsel oder sonstige Arbeiten ist der Silverline 357345 absolut ausreichend. Zu einem Preis von nur 150 Euro ist das Gerät ein faires Angebot, das wir mit dem Preistipp auszeichnen.
Vergleichstest: GMC GAC1500 GMC GAC1500 230 Euro 3.5 von 5 Sternen 01.11.2019
Der GMC GAC 1500 bietet für 230 Euro ordentliche Leistungen. Leider machen die recht kleinteiligen Skalen der Manometer das Einstellen unnötig kompliziert.
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
398_13077_1
Topthema: Wetterschutzfarbe von Wilckens
Holzschutz_fuer_lange_Haltbarkeit_1680696532.jpg
Anzeige
Umweltfreundlich und lange schützend

Wer an die Umwelt denkt, nutzt für Holzkonstruktionen europäisches Weichholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Die Umwelt macht dem Holz jedoch zu schaffen. Gut, dass es umweltfreundliche Holzschutzfarbe wie die von Wilckens gibt.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/