346_21574_2
Yardforce_NX60i_1655719343.jpg
Topthema: Yardforce NX60i Yardforce Rasenroboter NX60i mit App- Steuerung

Yardforce hat inzwischen mehr als 10 verschiedene Rasenroboter im Sortiment. Die Bandbreite reicht dabei vom einfachen bis zum Komfortmodell mit App-Steuerung. Aus dieser Modellreihe haben wir den NX 60i zum Test eingeladen.

>> Mehr erfahren
342_0_3
Weltweit_einzigartig_1653472053.jpg
Anzeige
Topthema: Weltweit einzigartig EU32i – das neue ultrakompakte Kraftpaket von Honda

Er ist eine kleine Revolution im Handy-Generator-Segment: der neue EU32i Inverter von Honda mit Lambda-geregelter Kraftstoffeinspritzung, Drei-Wege-Kat und Neodym-Magnet. Das Gerät bringt 3,2 kVA Leistung bei einem Gewicht von nur 26,5 kg.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Roboter-Rasenmäher

Vergleichstest: Bosch Indego M+ 700


Wettmähen der 500-Quadratmeter-Klasse

Roboter-Rasenmäher Bosch Indego M+ 700 im Test, Bild 1
20659

Klar, dass der deutsche Vorzeigekonzern Bosch mit seiner Garten-Sparte auch in Sachen Mähroboter Technologieführer ist. Wenn es darum geht zu zeigen, was technisch möglich ist, sind die grünen Indego-Geräte immer vorne dabei.

29
Anzeige
AUSGEFUXT: Benzin und Akku Motorsensen für Deinen Garten 
qc_heimwerker-test.de_Motorsensen1_1615286121.jpg

>> Mehr erfahren


Ausstattung


Lobenswert ist die bebilderte Installationsanleitung, die sehr anschaulich alle Aspekte der Installation, Inbetriebnahme und Wartung behandelt. Daneben fällt auf, dass das Gerät das kompakteste im Testfeld ist. Gut gemacht ist, dass man den Indego sowohl mithilfe von Tasten und Display am Gerät bedienen, als auch via App steuern kann. Zur Programmierung via App muss sich der Roboter im Bereich eines WiFi befinden. Dank IoT-Technologie klappt die WiFi-Verbindung sehr gut.

27
Anzeige
Ein Akku für alle Geräte: immer Einsatzbereit mit den FUXTEC 20V Gartengeräten und Werkzeugen 
qc_heimwerker-test.de_20V_1615284160.jpg

>> Mehr erfahren


Praxis


Installation und Inbetriebnahme sind schnell erledigt. Als Besonderheit mäht der Bosch den Rasen nicht „chaotisch“, also nach dem Zufallsprinzip, sondern systematisch.

Roboter-Rasenmäher Bosch Indego M+ 700 im Test, Bild 2Roboter-Rasenmäher Bosch Indego M+ 700 im Test, Bild 3
Dazu fährt er einmal den Begrenzungsdraht ab und kartiert dabei die Rasenfläche, die er anschließend systematisch in parallelen Bahnen mäht. Da er die Rasengröße kennt, kann er seine Betriebszeiten automatisch anpassen. Gewöhnungsbedürftig sind die dreistufige Schnitthöhenverstellung per Taste und das laute Mähgeräusch, wogegen das Fahrgeräusch leise ist.

Fazit

Bosch setzt beim Indego auf Hightech. Durch das systematische Mähen benötigt der Indego die kürzesten Einsatzzeiten. Gut so, denn in Gegenzug veranstaltet er beim Mähen auch den größten Lärm.

Preis: um 990 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Roboter-Rasenmäher

Bosch Indego M+ 700

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

06/2021 - Dr. Martin Mertens

Bewertung 
Funktion: 60% :
Mähen auf der Fläche: 20%

Mähen am Rand / am Kabel: 20%

Umfahren von Hindernissen: 10%

Mähen an Böschungen: 10%

Bedienung: 20% :
Installation (Station, Begrenzungsdraht, Strom): 3%

Erstinbetriebnahme: 2%

Programmierung: 4%

App/WiFi-Steuerung: 2%

Höhenverstellung: 3%

Reinigung: 2%

Messerwechsel: 1%

Not-Aus (Knopf, Hebesensor): 1%

Bedienungsanleitung: 2%

Ausstattung: 20% :
Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Preis: um 990 Euro 
Vertrieb: Robert Bosch Power Tools, Leinfelden-Echterdingen 
Hotline: 0711 40040990 
Internet: www.bosch-diy.com 
Ausstattung
max. Fläche 500 m2 
Schnitthöhe von-bis 30-50 mm 
Schnitthöhe Stufen
max. Steigung 27 % 
min. Passagenbreite 75 cm 
Akku austauschbar ja 
Akku Spannung/Kapazität 18 V / 2,5 Ah 
Systemakku nein 
Position der Ladekontalte Front 
Schnittbreite 19 cm 
Regensensor ja 
Diebstahlsicherung PIN 
Programmiermöglichkeiten Wochenplan, Automatik 
WiFi ja 
Bluetooth nein 
Fahrgeräusch leise 
Mähgeräusch laut 
Einstiegspunkte/Nebenflächen
Handgriff ja 
Zubehör Draht/Nägel 175 m / 240 St. 
+ kompakt / umfangreiche Automatikfunktionen 
- Nein 
Funktion 1,5 
Bedienung 1,3 
Ausstattung 1,7 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut 
Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 15.06.2021, 13:35 Uhr
345_0_3
Topthema: Schneckenschutz
Schneckenschutz_1654247482.jpg
Anzeige
Isotronic Elektronischer Schneckenabwehrzaun „Snailslug“ Art.-Nr.: 81000

Für Hobbygärtner gibt es nur wenig Schlimmeres als das die geliebten Pflanzen Opfer eines Schneckenangriffs werden. Isotronic hat nun eine wirkungsvolle Abwehr im Programm.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 3.7 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/