Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Roboter-Rasenmäher

Vergleichstest: Robomow MTD Robomow RT700


Wettmähen der 500-Quadratmeter-Klasse

Roboter-Rasenmäher Robomow MTD Robomow RT700 im Test, Bild 1
20660

Robomow gehört zu den Pionieren der Rasenroboter-Hersteller. Mit den ersten Versuchsmodellen begannen die Firmengründer Udi Peless und Shi Abramson bereits 1995. Mittlerweile gehört Robomow zum amerikanischen MTD-Konzern.

29
Anzeige
AUSGEFUXT: Benzin und Akku Motorsensen für Deinen Garten
qc_heimwerker-test.de_Motorsensen1_1615286121.jpg

>> Mehr erfahren


Ausstattung


Mit nur zwei Tasten und drei Leuchtdioden am Gerät ist der Robomow dazu ausgelegt, über Smartphone und App gesteuert und programmiert zu werden. Der Frontlader weist einige Besonderheiten auf. Dazu gehört etwa, dass über dem Mähwerk ein Mulchabstreifer montiert ist, der im Mähwerk haftenden Grasabschnitt abstreift. Auffällig sind auch die grobstolligen Räder, die eine besonders gute Traktion versprechen. Die Höhenverstellug ist etwas versteckt und erfreulich leichtgängig.

36
Anzeige
Der vollelektrische AVANT, über 200 Anbaugeräte, Null-Emission
qc_e6_3_1622192275.jpg
qc_avant_e6_1_2_1622192275.jpg
qc_avant_e6_1_2_1622192275.jpg

>> Mehr erfahren

Praxis


Auch bei der Installation geht Robomow eigene Wege. Etwa, indem man an die Enden des Begrenzungsdrahtes zuerst Steckkontakte montieren muss. Bei den wesentlichen Fragen zur Installation ist die gut bebilderte Installationsanleitung eine echte Hilfe. Weitere Infos zur Programmierung etc. gibt es dann nur über die App. Da sich der Robomow dank WiFi und Bluetooth unkompliziert mit dem Samrtphone bzw. der App verbinden lässt, ist das kein Problem. Und auch beim Mähen zeigt der Robomow einige Besonderheiten. Läuft das Mähwerk, fährt er mit den großen Antriebsrädern voraus, was besonders bei unregelmäßigen Rasenflächen Vorteile bringt. Steuert er dagegen die Basisstation an, fährt er mit dem „Stützrad“ voraus. Beim Mähen fährt der Robomow recht weit über den Begrenzungsdraht hinaus. Auch er mäht nach dem Zufallsprinzip, wendet jedoch auch mal mitten auf der Mähfläche anstelle nur am Begenzungsdraht oder an Hindernissen.

Roboter-Rasenmäher Robomow MTD Robomow RT700 im Test, Bild 1Roboter-Rasenmäher Robomow MTD Robomow RT700 im Test, Bild 2
Das Betriebsgeräusch des Robomow ist vergleichsweise laut.

Fazit

Der Robomow RT700 setzt bei der Bedienung fast komplett auf App und Smartphone und weist einige konstruktive Besonderheiten auf. Im Testfeld erweist er sich als das SUV unter den Mitbewerbern.

Preis: um 1 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Robomow MTD Robomow RT700

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 60% :
Mähen auf der Fläche: 20%

Mähen am Rand / am Kabel: 20%

Umfahren von Hindernissen: 10%

Mähen an Böschungen: 10%

Bedienung: 20% :
Installation (Station, Begrenzungsdraht, Strom): 3%

Erstinbetriebnahme: 2%

Programmierung: 4%

App/WiFi-Steuerung: 2%

Höhenverstellung: 3%

Reinigung: 2%

Messerwechsel: 1%

Not-Aus (Knopf, Hebesensor): 1%

Bedienungsanleitung: 2%

Ausstattung: 20% :
Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Preis: um 1.000 Euro 
Vertrieb: MTD Products, Saarbrücken 
Hotline: 06805 79202 
Internet: www.robomow.com 
Ausstattung
max. Fläche 700 m2 
Schnitthöhe von-bis 15-60 mm 
Schnitthöhe Stufen stufenlos 
max. Steigung 30 % 
min. Passagenbreite 1,2 m 
Akku austauschbar nein 
Akku Spannung/Kapazität 14 V / 10,2 Ah 
Systemakku nein 
Position der Ladekontalte Front 
Schnittbreite 18 mm 
Regensensor nein 
Diebstahlsicherung App 
Programmiermöglichkeiten Wochenplan 
WiFi ja 
Bluetooth ja 
Fahrgeräusch leise 
Mähgeräusch leise 
Einstiegspunkte/Nebenflächen 2/2 
Handgriff ja 
Zubehör Draht/Nägel 200 m / 250 St. 
+ gute „Geländeeigenschaften“ / Mulchabstreifer 
- Nein 
Funktion 1,5 
Bedienung 1,7 
Ausstattung 1,3 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut 
Neu im Shop

TV-Bildoptimierung, neue Pakete, Full HD, UHD, 8K

>>> mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 15.06.2021, 13:35 Uhr
296_14519_1
Topthema: belton Metallschutzlack 2in1
belton_Metallschutzlack_2in1_1633680613.jpg
Anzeige
Rostschutz und Decklack in Einem

belton ist die Marke für dekorativ-kreatives und funktionales Sprühlackieren, die von der Peter Kwasny GmbH vermarktet wird. Das belton Sortiment umfasst Grundierungen, Klarlacke sowie zahlreiche Effekt- und Spezial-Lacke, wie z.B. der belton Metallschutzlack 2in1.

>> Mehr erfahren
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/