Heizungen Bestenliste

Hersteller / Gerät Preis (UVP) Bewertung Datum
Profiklasse
Einzeltest: Aktobis Heizlüfter WDH-BGP03Pro Aktobis Heizlüfter WDH-BGP03Pro 180 Euro 5.0 von 5 Sternen 20.12.2023
Mit dem Heizlüfter WDH-BGP03Pro von Aktobis sind Heimwerker und Profis gleichermaßen gut ausgerüstet. Das Gerät ist einfach zu transportieren, zu bedienen und funktioniert ohne Beanstandungen. Seine vielfältigen Einsatzgebiete rechtfertigen den UVP von 180 Euro in jedem Fall.
Oberklasse
Vergleichstest: Güde GEH 3000 P Güde GEH 3000 P 50 Euro 4.5 von 5 Sternen 15.11.2022
Der Güde GEH 3000 P ist sehr leistungs stark, kompakt und preiswert. Es ist sehr flexibel einsetzbar und ein ideales Gerät wenn es darum geht, kurzfristig beliebige Räume zu heizen. Ein Dauereinsatz ist dagegen aufgrund seines hohen Raumbedarfs, des Ventilatorgeräuschs und des hohen Strombedarf wenig empfehlenswert.
Vergleichstest: Güde OR 2000-9 Güde OR 2000-9 80 Euro 4.5 von 5 Sternen 15.11.2022
Der Güde GEH 3000 P ist weniger kompakt und transportabel als ein Heizlüfter, dafür arbeitet er leise und lässt sich unkomplizierter im Raum aufstellen. Er bietet sich als gute „Zwischenlösung“ an, wenn ein Raum nur sehr selten beheizt werden muss oder ein wenn es darum geht, einen kurzzeitigen Heizungsausfall zu überbrücken.
Vergleichstest: Brast BRE-ISP-700 Brast BRE-ISP-700 150 Euro 4.5 von 5 Sternen 15.11.2022
Die Brast BRE-ISP-700 ist eine typische Vertreterin der Gattung Infrarotheizungen. Man kann sie gut als Dauerlösung einsetzen, sie bietet eine angenehme und in Verbindung mit einem zusätzlichen Thermostat recht konstante Wärme und eine hohe Betriebssicherheit.
Vergleichstest: Aktobis WDH-180DS Aktobis WDH-180DS 205 Euro 4.5 von 5 Sternen 15.11.2022
Der Aktobis WDH-180DS ist unter den hier versammelten Heizgeräten ein ausgesprochener Spezialist. Den Einschränkungen bei der Temperaturregelung und dem klar umgrenzten Wirkungsbereich steht der Vorteil gegenüber, das Gerät auch außen oder in schlecht isolierten Bereichen Wärme spendet.
Vergleichstest: Elbo-therm ST 450 Elbo-therm ST 450 320 Euro 4.5 von 5 Sternen 15.11.2022
Die Elbo-therm ST 450 ist die zweite Infrarotheizung in unserem Test – die in diesem Fall von einem etablierten Hersteller kommt. Preislich ist sie etwas höher angesiedelt und bietet den großen Vorteil, dass der Hersteller eine große Vielfalt an Infrarotheizungen anbietet, man die Standard- Heizung also auch gut mit Design-Modellen kombinieren kann.
Einzeltest: Aktobis WDH-BGP09 Aktobis WDH-BGP09 170 Euro 4.5 von 5 Sternen 01.11.2022
Der Aktobis WDH-BGP09 ist ein leistungsstarker, robuster Heizlüfter der vielfältig einsetzbar ist. Er ist einfach zu bedienen und bringt auch größere Räume schnell auf Temperatur.
Einzeltest: Vigo EHR 5015 Vigo EHR 5015 130 Euro 4.5 von 5 Sternen 18.02.2020
Sie mögen mollig warme Handtücher und ein warmes Bad? Dann ist der elektrische Handtuchwärmer von Vigo genau das Richtige für Sie. Außer einer Steckdose sind keine baulichen Voraussetzungen nötig. Die Montage gelingt mit der beiliegenden Bohrschablone auf Anhieb.
Einzeltest: Eberle Wiser Heizungssteuerung Eberle Wiser Heizungssteuerung 250 Euro 4.5 von 5 Sternen 07.12.2018
Mit dem Wiser von Eberle gibt es jetzt ein zuverlässiges Heizungssteuersystem auf dem Markt, das sehr einfach zu installieren und zu bedienen ist. Die Kosten für das Grundset bestehend aus Heat, Thermostat und zwei Heizungsventilen liegen bei rund 250 Euro, ein angemessener Preis.
Einzeltest: Güde Heizlüfter GEH 3300 F Güde Heizlüfter GEH 3300 F 150 Euro 4.0 von 5 Sternen 05.11.2021
Mit dem Elektro-Heizlüfter GEH 3300F liefert Güde eine komplette Arbeitsplatzausstattung  mit Wärme, Licht,  Musik und Kommunikation. Das Ganze ist gut transportabel und bei Arbeiten im Winter extrem nützlich.
Einzeltest: Güde Heizlüfter GEH 3300 F Güde Heizlüfter GEH 3300 F 150 Euro 4.0 von 5 Sternen 15.01.2021
Mit dem Elektro-Heizlüfter GEH 3300 F liefert Güde eine komplette Arbeitsplatzausstattung mit Wärme, Licht, Musik und Kommunikation. Das Ganze ist gut transportabel und bei Arbeiten im Winter extrem nützlich.
Einzeltest: Aktobis Heizlüfter WDH-BGP02 Aktobis Heizlüfter WDH-BGP02 70 Euro 4.0 von 5 Sternen 24.01.2020
Der Heizlüfter WDH-BGP02 von Aktobis ist eine sehr effektive Möglichkeit, ungeheizte Räume schnell aufzuwärmen. Was fehlt, ist eine genau einstellbare Temperatur- Abschaltung.
Einzeltest: ICQN IC2500 R ICQN IC2500 R 240 Euro 4.0 von 5 Sternen 11.09.2019
Das Infrarot-Heizgerät IC2500 R von ICQN ist schnell aufgebaut, einfach zu bedienen und arbeitet effektiv. Seine Spezialität ist der punktuelle Einsatz, bei dem Räume oder einzelne Bereiche schnell erwärmt werden.
Einzeltest: Hecht 3038 Diesel Heizkanone Hecht 3038 Diesel Heizkanone 290 Euro 4.0 von 5 Sternen 04.03.2019
Wer eine mobile Heizmöglichkeit benötigt und einen Stromanschluss zur Verfügung hat, ist mit der Heizkanone Hecht 3038 gut beraten. Für größere oder kleinere Räume bietet Hecht noch eine größere und eine kleinere Variante an.
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
473_23311_2
Topthema: Rasenroboter
Rasenroboter_1717747757.jpg
ECOVACS GOAT G1-2000

Der GOAT G1-2000 erweitert die ECOVACS GOAT Familie und ist für Gärten mit einer Größe von bis zu 2000 m2 geeignet. Zudem bekommt der Mähroboter mit der praktischen Garage ein wind- und wetterfestes Zuhause.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.33 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/