Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
130_11752_1
Bau_dir_deine_Heimwerker-Weltwie_sie_dir_gefaellt_1562755190.jpg
Anzeige
Topthema: DIY Element System Bau dir deine Heimwerker-Welt, wie sie dir gefällt

Oft quillt der Werkzeugkasten über und man findet den Schraubenzieher nicht. Die Arbeit würde schneller vorangehen und mehr Spaß machen, wenn Werkzeuge und Hilfsmittel griffbereit untergebracht wären.

>> Mehr erfahren
126_18014_2
Unkrautvernichter_1560856572.jpg
Topthema: Unkrautvernichter Brast 4in1 Multitool 5207

In größeren Gärten mit altem Baumbestand gibt es immer eine Menge Arbeit. Ein Multitool, mit dem sich neben dem Ausasten auch der Heckenschnitt und die Pflege des Unterholzes erledigen lässt, ist da ein willkommener Helfer.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Sonstige Elektrowerkzeuge Akku

Vergleichstest: Güde WS 18


Trennen und schleifen mit Akku

17181

Wie die meisten Vollsortimenter hat auch Güde den Akku-Familiengedanken in sein Sortiment integriert. Der Akku-Winkelschleifer WS 18 gehört dazu.


Ausstattung

Der WS 18 ist ein 115er-Winkelschleifer, das heißt, er ist für die Aufnahme von Schleif- und Trennscheiben mit einem maximalen Durchmesser von 115 mm ausgelegt. Da er zur 18-V-Akkufamilie von Güde gehört, befinden sich keine Akkus und kein Ladegerät im Lieferumfang. Das Gerät ist sehr schlank und für kleine Hände gebaut. Das zeigt sich besonders an den Griffen. Der Zusatzhandgriff hat eine Länge von knapp 100 mm, der Hauptgriff ist noch kürzer.


Bei der Arbeit

Bei der Arbeit zeigt sich, dass die nur 1,6 Kilogramm (plus Akku) leichte Maschine gut zu führen ist. Die Schnitte in Vierkantrohr und Blech gehen etwas langsam voran, dafür besitzt die Maschine einen ruhigen Lauf, ohne zu „bocken“. Beim Polieren und Schleifen fehlt ihr etwas Kraft, doch wer etwas Zeit mitbringt, wird gute Ergebnisse erzielen.

Fazit

Ein guter Winkelschleifer der Einstiegsklasse, der über einen guten Preis bei guter Leistung verfügt.

Preis: um 50 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Güde WS 18

Einstiegsklasse

3.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Metall trennen: 30% :
Vierkantrohr (Stahl) 20 x 20 x 2 mm: 20%

Stahlblech 1,5 x 100 mm: 10%

Metall schruppen: 30% :
Schweißnaht (I-Naht) 2,5 x 50 mm: 20%

Zunder entfernen: 10%

Bedienung: 20% :
Einschalter: 2%

Schalterverriegelung: 1%

Schutzhaubenverstellung: 3%

Scheibenwechsel: 2%

Montage Zusatzhandgriff: 2%

Ergonomie: 3%

Laufgeräusch: 1%

Mögliche Schnitttiefe: 3%

Akkuwechsel: 2%

Nachlauf: 1%

Ausstattung: 20%

Ausstattung: 20% :
Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Preis: um 50 Euro 
Vertrieb: Güde, Wolpertshausen 
Hotline/E-Mail: 07904 7000 
Internet: www.guede.com 
Ausstattung:
Akkuspannung: 18 V 
Drehzahlvorwahl/von bis: nein 
Einschalter rastbar für Dauerbetrieb: nein 
Einschaltsperre: ja 
Leerlaufdrehzahl: 10.000 1/min 
Scheibendurchmesser: 115 mm 
Schnitttiefe (gemessen) 18 mm 
Zusatzhandgriff: ja 
Anzahl Griffpositionen:
Werkzeuglose Schutzhaubenverstellung: ja 
Spindelarretierung: ja 
Koffer: nein 
Schnellspannmutter: nein 
Sonstiges Zubehör: M14-Spannmuttern-Schlüssel 
Gewicht (ohne Akku): 1,6 kg 
Länge/Umfang Zusatzhandgriff: 100/105 mm 
Umfang Maschinengrifffläche: 165 mm 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Neu im Shop:

Furniere für Ihr Bauprojekt

>>Mehr erfahren
119_11525_1
Topthema: Hochspannung
Hochspannung_1555585059.jpg
Anzeige
Werkzeug des Jahres 2019

Jedes Jahr rufen wir Sie dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Jedes Jahr, wenn wir die Ergebnisse der Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ermitteln, herrscht in der Redaktion Hochspannung. Wer wird gewinnen?

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 48.3 MB)
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 22.02.2019, 09:01 Uhr