Kategorie: Sonstige Elektrowerkzeuge Akku

Farbsprühsystem EasySpray 18V-100 von Bosch


Sauberes Sprühbild

Sonstige Elektrowerkzeuge Akku Bosch EasySpray 18V-100 im Test, Bild 1
22727

Mit der neuen EasySpray hat Bosch nun auch ein Farbsprühsystem das optimal in das „Power for all Alliance“-System passt. Wir haben es getestet.

Wie bei den meisten Farbsprühsystemen, werden auch bei diesem viele Sprühmaterialien verdünnt. Das ist wichtig, damit die Geräte richtig funktionieren und das Ergebnis auch wirklich gut wird.   

70
Anzeige
Emissions- und lärmfrei 

Die neuen e-Lader - ausgestattet mit Avant OptiTemp-Batterien (27 kWh und 13 kWh)

qc_e513_1717147361.jpg
qc_logo1_2_1717147413.jpg
qc_logo1_2_1717147413.jpg

>> mehr erfahren

Ausstattung und Test

 
Das EasySpray 18V-100 Farbsprühsystem ist Teil des „Power for all Alliance“-Systems, so kann es je nach Bedarf mit unterschiedlich großen Akkus betrieben werden. Die EasySpray besteht aus drei Teilen: dem Kompressor, an dem sich auch die Akkuaufnahme befindet, einem 1,25 Meter langem Luftschlauch und der Sprühpistole mit dem Behälter für das Sprühmaterial. Der Schlauch verbindet Pistole und Kompressor, dafür ist er, an seinen Enden, mit Bajonett-Verschlüssen aus Kunststoff versehen, die sehr robust sind und eine sichere Verbindung gewährleisten. Die EasySpray kostet ohne Akku rund 80 Euro und wurde von uns in die Oberklasse eingestuft. Die Inbetriebnahme des Sprühsystems ist sehr einfach. Zuerst wird der Materialbehälter befüllt, dabei sollte der Benutzer schon einmal überlegen ob er mehr nach oben oder unten sprüht, denn dafür sollte dann der Ansaugstutzen im Behälter in die richtige Position gebracht werden. Dann nur noch die Pistole über den Schlauch mit dem Kompressor verbinden, Akku einstecken und schon kann es losgehen, halt es fehlt noch die Einstellung des Sprühbildes, das wird vorn an der Düse durch drehen zwischen senkrecht und waagerecht stufenlos verstellt.   

Je nach der Viskosität und der Art des Sprühmaterials wird zuerst ein Sprühtest durchgeführt, bei dem die Sprühmenge an der Pistole eingestellt wird. Jetzt kann die eigentliche Beschichtung beginnen.

Sonstige Elektrowerkzeuge Akku Bosch EasySpray 18V-100 im Test, Bild 2Sonstige Elektrowerkzeuge Akku Bosch EasySpray 18V-100 im Test, Bild 3
Hierbei zeigt sich, dass die Entwickler der EasySpray gute Arbeit geleistet haben. Der Kompressor wird einfach über die Schulter gehängt und die Sprühpistole langsam über die zu beschichtende Fläche geführt. Das Sprühbild ist ohne Beanstandung und auch ungeübte kommen schnell der richtigen Geschwindigkeit beim Führen und dem richtigen Abstand zu Objekt auf die Schliche, so dass schnell gute Ergebnisse entstehen.

Fazit

Die EasySpray von Bosch ist ein sehr gutes Farbsprühsystem, das Anfängern wie Geübten gute Dienste leisten wird. Es ist einfach zu bedienen, durchkonstruiert und besitzt einen fairen Preis, alles positive Punkte, so erreicht sie ein gut bis sehr gut im Preis-Leistungs-Verhältnis bei einer Gesamtnote von 1,3.

Kategorie: Sonstige Elektrowerkzeuge Akku

Produkt: Bosch EasySpray 18V-100

Preis: um 80 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


10/2023
5.0 von 5 Sternen

Oberklasse
Bosch EasySpray 18V-100

Bewertung 
Funktion 60%

5 von 5 Sternen

Bedienung 20%

4.5 von 5 Sternen

Ausstattung 20%

5 von 5 Sternen

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Farbsprühsystem 
Vertrieb Bosch, Leinfelden 
Hotline 02154 89414-0 
Internet www.bosch-diy.com 
Technische Daten
Akku: 18V, Power for all alliance 
Förderleistung: 100 ml/min 
Zeitaufwand für 2 qm Farbauftrag: 2 min 
Behältervolumen: 800 ml 
Länge Luftschlauch: 1,25 m 
Gewicht 2,1 kg (ohne Akku und Beschichtungsmaterial) 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut – sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 20.10.2023, 09:01 Uhr
398_13077_1
Topthema: Wetterschutzfarbe von Wilckens
Holzschutz_fuer_lange_Haltbarkeit_1680696532.jpg
Anzeige
Umweltfreundlich und lange schützend

Wer an die Umwelt denkt, nutzt für Holzkonstruktionen europäisches Weichholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Die Umwelt macht dem Holz jedoch zu schaffen. Gut, dass es umweltfreundliche Holzschutzfarbe wie die von Wilckens gibt.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/