Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
64_10366_1
Werkzeug_des_Jahres_2018_1523955517.jpg
Topthema: Werkzeug des Jahres 2018 Erfreuliche Wahlergebnisse

Mit Rückblick auf die letzten Bundestagswahlen könnte man den Eindruck gewinnen, dass Wahlergebnisse eher etwas Unerfreuliches sind. Niemand scheint mit dem Ergebnis zufrieden. Das sieht bei unserer Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ganz anders aus.

>> Mehr erfahren
67_10418_1
Fuer_alle_Faelle_1525350579.jpg
Topthema: Für alle Fälle Knauf - Fix + Finish

Einzug, Auszug oder ein Missgeschick – man kann noch so vorsichtig sein, schnell hat man die eine oder andere Beschädigung an Wänden, Böden, Möbeln oder der Fassade. Mit dem Sortiment Fix + Finish bietet Knauf schnelle und unkomplizierte Lösungen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Farbspritzen

Einzeltest: Wagner WallPerfect W 985 E


Deckend sprühen

2791

Die Möglichkeit, Wandfarben im Innenbereich zu sprühen, statt wie früher zu rollen, wird immer häufiger genutzt. Wir haben das neue Gerät von Wagner getestet und dabei tolle Ergebnisse erzielt.

Wer die Wände seiner Wohnung neu gestalten möchte, kann es mit Tapeten versuchen, aber immer mehr entscheiden sich für Farben.

Sprühen statt rollen!



Wer mit einer Farbrolle gut umgehen kann, rümpft gern schon mal die Nase über Sprühgeräte. Als Grund hierfür gilt im Allgemeinen das Argument, dass beim Sprühen der Farbe feiner Farbnebel entsteht, der dann durch die ganze Wohnung zieht und sich überall niederschlägt. Dieser ist so fein, dass er kaum auf einen Raum begrenzt werden kann. Diese Argumentation stimmt so heute nicht mehr. Moderne Sprühgeräte leisten hier beinahe perfekte Arbeit. Mit ein wenig Übung bringen sie die Farbe schnell und nebelarm an die Wand. Ein weiterer nicht zu verachtender Vorteil des Sprühens ist, dass es nicht so anstrengend ist wie die Arbeit mit der Rolle.

Sprühen



Mit der W 985 E kann die verdünnte Farbe direkt aus dem Eimer angesaugt und versprüht werden. Ein 3,5 Meter langes Schlauchpaket verbindet das Gerät mit der Sprühlanze, mit der durch ihre Länge auch bequem Zimmerdecken erreicht werden. Mit ein wenig Übung ist die Verarbeitung der Farben überaus einfach, da die Farbmenge je nach Arbeitsgeschwindigkeit stufenlos geregelt werden kann. Farbnebel breitet sich, wenn überhaupt, nur wenig aus und er kann einfach durch Türschließen eingesperrt werden. Zum Reinigen wird einfach die Selbstrei- nigungsfunktion aktiviert, indem sauberes Wasser einige Minuten durch das Gerät gefördert wird. Dann nur noch eben den Sprühkopf zerlegen und reinigen, fertig.

Fazit

Farbe an die Wände zu sprühen, ist mit der W 985 E überhaupt kein Problem mehr. Farbnebel entsteht kaum und lässt sich bequem kontrollieren.

Preis: um 250 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Wagner WallPerfect W 985 E

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Handhabung: 40%

Funktion: 40%

Produktqualität: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Wagner, Markdorf 
Preis: um 250 Euro 
Hotline: 0180 1000227 
Internet: www.wagner-group.com 
Technische Daten:
Nennspannung: 230 V 
Nennleistung: 600 W 
Zerstäuberleistung: 140 W 
Gewicht: 5,2 kg 
max. Viskosität: Nein 
Luftschlauchlänge: 3,5 m 
+ leichte Sprühlanze / großer Aktionsradius 
- Nein 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Olaf Thelen
Autor Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 18.11.2010, 10:56 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel