Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
215_20127_2
Der_Leisetreter_auf_der_Baustelle_1606390746.jpg
Topthema: Der Leisetreter auf der Baustelle Stahlwerk ST 510 pro

Ein Kompressor findet vielseitige Anwendung. Leistungsstarke Geräte für unterwegs fallen dabei jedoch meist durch eine recht hohe Geräuschkulisse auf. Von Stahlwerk, haben wir jetzt einen Kompressor erhalten, der mit zwei Leiseläufer-Aggregaten ausgestattet ist.

>> Mehr erfahren
230_13771_1
AEG_Haustechnik_1611224367.jpg
Anzeige
Topthema: AEG Haustechnik Doppelt gespart mit dem THERMO BODEN

Energieeffiziente Wohlfühlwärme für die Füße, langlebig und wartungsfrei – mit der elektrischen Fußbodentemperierung THERMO BODEN bietet AEG Haustechnik für wenig Geld viel Komfort.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Wippsägen

Vergleichstest: Güde FP 600 Plus


Güde FP 600 Plus

2947

Mit der FP 600 Plus schickt Güde eine kompakte Maschine ins Rennen, die sich trotz kleineren Sägeblatts mit ihren Leistungen nicht zu verstecken braucht.

Ausstattung



Als einzige Maschine im Testfeld ist diese Säge mit einem 600-Millimeter- Sägeblatt ausgestattet. Das schränkt ihren maximalen Schnitt- Durchmesser gegenüber ihren Mitbewerberinnen ein. Geübte Anwender führen bei zu dicken Stämmen aber eh einen Wendeschnitt aus. Damit fällt die Einschränkung durch das kleinere Sägeblatt kaum ins Gewicht. Das Gewicht der Maschine beträgt 83 kg; ihre Außenmaße sind: 1050 x 1100 x 700 Millimeter (L x H x B). Durch die Breite von 700 mm passt sie bequem durch jede Tür und kann so nach der Arbeit einfach in jedem Gartenhaus oder Keller untergestellt werden.

Betrieb



Im praktischen Betrieb gibt es nur Gutes zu berichten, denn diese Maschine versieht ihren Dienst ausgesprochen ruhig. Die Schnitte gehen leicht von der Hand, und der Spanauswurf nach vorn zum Bediener ist erträglich. Bei der Inbetriebnahme lassen sich die Wendepole des Steckers gut bediene

Fazit

Eine Brennholzsäge mit einem 600-Millimeter- Sägeblatt, die gute Schnittergebnisse erzielt. Dies, ihre Ausstattung und ihr Betriebsverhalten in Kombination mit dem fairen Preis machen sie zum Preistipp – herzlichen Glückwunsch.

Preis: um 650 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Güde FP 600 Plus

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Sägen: 35% :
Schnittleistung: 20%

Spanabfuhr: 15%

Betriebsverhalten: 25% :
Lautstärke: 8%

Reinigung: 4%

Transportfähigkeit: 13%

Bedienung: 20% :
Bedienungsanleitung: 5%

Einschalter: 2%

Handlage / Griffe: 5%

Sicherheits-Pendelhaube: 3%

Sägeblattwechsel: 5%

Ausstattung: 20% :
Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Preis: ab 650 Euro 
Vertrieb: Güde, Wolpertshausen 
Hotline: 07904 7000 
Internet: www.guede.com 
Ausstattung:
Netzspannung: 400 V 
Motorleistung: 4 kW 
Gewicht: 83 kg 
Elektronische Bremse: ja 
Nenndrehzahl/-Bereich (min-1): 1380 min-1 
Sägeblattdurchmesser (mm): 600 mm 
Minimale Länge des Schnittgutes: k. A. 
Maximale Länge des Schnittgutes: 1000 mm 
Sägeblatt-Typ/Form: 700 mm Hartmetall 
Abmessungen (L x H xB): 1050 x 1100 x 700 mm 
Schnitttiefe max.: 220 mm 
Arretierung Wippe: ja 
Spindelarretierung: nein 
besondere Merkmale: Nein 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 10.12.2010, 09:07 Uhr
202_13541_1
Topthema: Alleskönner vom Keller bis zum Dach
Alleskoenner_vom_Keller_bis_zum_Dach_1604314922.jpg
Anzeige
Multifunktionsspray Caramba Super Plus

Quietscht ein Scharnier? Sitzt eine verrostete Schraube fest? Macht die Elektrik Probleme? Zeigt der Rasenmäher erste Korrosionsschäden?

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 16.14 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de