Kategorie: Wippsägen

Vergleichstest: Scheppach wox d 700s


Scheppach wox d 700s

Wippsägen Scheppach wox d 700s im Test, Bild 1
2948

Scheppach schickt ein Kraftpaket in den Ring – wir haben gestaunt.

70
Anzeige
Emissions- und lärmfrei 

Die neuen e-Lader - ausgestattet mit Avant OptiTemp-Batterien (27 kWh und 13 kWh)

qc_e513_1717147361.jpg
qc_logo1_2_1717147413.jpg
qc_logo1_2_1717147413.jpg

>> mehr erfahren

Ausstattung



In allen Messgrößen führt die Scheppach wox d 700s das Testfeld an: Hohe Leistung von 7,5 kW, hohe Schnitttiefe (bis zu 380 mm im Wendeschnitt) hohes Gewicht von 112 kg und große Außenmaße von 1270 x 1130 x 730 mm (L x H x B). In Fahrtrichtung ist die Maschine 1130 Millimeter breit, so dass sie kaum durch irgendeine Tür passt. Praktisch sind zwei Markierungen in der Wippe, mit denen Schnitte bei 200 bzw. 300 Millimeter abgemessen werden können. Die Verkleidung kann zum Reinigen oder Sägeblattwechsel seitlich geöffnet werden. So kommt der Benutzer bequem an alle wichtigen Teile heran.

Betrieb



Bevor der 7,5-kW-Motor eingeschaltet wird, sollte man die Sicherungen prüfen. Für einen störungsfreien Betrieb sollten Sicherungsautomaten mit 25 Ampere Auslösung verwendet werden. Beim Sägen gibt es überhaupt keine Kritik. Kraftvoll frisst sich das Sägeblatt in den Stamm. Dabei wirft die Maschine kaum Späne nach vorn, sondern schickt das meiste durch den Spanauswurf unten an der Maschine.

Fazit

Für den Testsieg hat es nicht ganz gereicht, doch es handelt sich bei dieser Maschine um ein tolles Gerät. Nur die Tatsache, dass sie mit ihren Außenmaßen nur schwer in Gartenhäusern oder Kellern unterkommt, schränkt die Verwendung dieser Maschine etwas ein.

Kategorie: Wippsägen

Produkt: Scheppach wox d 700s

Preis: um 1050 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


12/2010
4.0 von 5 Sternen

Oberklasse
Scheppach wox d 700s

Bewertung 
Sägen: 35% :
Schnittleistung: 20%

Spanabfuhr: 15%

Betriebsverhalten: 25% :
Lautstärke: 8%

Reinigung: 4%

Transportfähigkeit: 13%

Bedienung: 20% :
Bedienungsanleitung: 5%

Einschalter: 2%

Handlage / Griffe: 5%

Sicherheits-Pendelhaube: 3%

Sägeblattwechsel: 5%

Ausstattung: 20% :
Ausstattung: 20%

4 von 5 Sternen

Ausstattung & technische Daten 
Preis: ab 1.050 Euro 
Vertrieb: Scheppach, Ichenhausen 
Hotline: 08223 40020 
Internet: www.scheppach.com 
Ausstattung:
Netzspannung: 400 V 
Motorleistung: 7,5 kW 
Gewicht: 112 kg 
Elektronische Bremse: ja 
Nenndrehzahl/-Bereich (min-1): 1400 min-1 
Sägeblattdurchmesser (mm): 700 mm 
Minimale Länge des Schnittgutes: 250 mm 
Maximale Länge des Schnittgutes: 1000 mm 
Sägeblatt-Typ/Form: 700 mm Hartmetall 
Abmessungen (L x H xB): 1270 x1130 x 730 mm 
Schnitttiefe max.: 240 mm, 380 mm (Wendeschnitt) 
Arretierung Wippe: ja 
Spindelarretierung: nein 
besondere Merkmale: Längenskala für Holzformate in der Wippe 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: befriedigend - gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 10.12.2010, 09:07 Uhr
473_23311_2
Topthema: Rasenroboter
Rasenroboter_1717747757.jpg
ECOVACS GOAT G1-2000

Der GOAT G1-2000 erweitert die ECOVACS GOAT Familie und ist für Gärten mit einer Größe von bis zu 2000 m2 geeignet. Zudem bekommt der Mähroboter mit der praktischen Garage ein wind- und wetterfestes Zuhause.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/