Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
34_13880_2
Poliermaschinen_1496305390.jpg
Topthema: Poliermaschinen Dino Dual Action

Gartenbesitzer freuen sich, wenn im Frühjahr alles wieder grünt und blüht. Die Liebhaber von Auto und Motorrad erfreuen sich dann daran, wenn das Fahrzeug wieder richtig glänzt.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Akku-Bohrhämmer

Vergleichstest: Fünf Akku-Bohrhämmer der 18-V-Klasse im Vergleich


18-V-Power

13440

Wie viel Leistung braucht ein Akku-Bohrhammer der neuesten Generation? Natürlich, mehr geht immer, es ist jedoch eine Kunst, den Mittelweg zwischen dem, was möglich ist, und dem, was man wirklich braucht, zu finden. Wir stellen Ihnen fünf Maschinen vor, von denen jede für sich über besondere Fähigkeiten verfügt.

Seit der Einführung von Akkus mit Lithium-Ionen-Technik steigt die Kapazität der Akkus und mit ihr Größe und Gewicht so stark, dass vielfach der Vorteil der Gewichtseinsparung, den Li-Ionen-Akkus gegenüber Nickel-Cadmium-Akkus hatten, aufgehoben wird.

Der neue Bohrhammer


Eine richtungsweisende Neuerung sind Akku-Bohrhämmer wie zum Beispiel der Uneo von Bosch. Diese Maschinen sind mit ihrer Bauform und Leistungsfähigkeit perfekt für Heimwerker geeignet. Sie eignen sich für Bohrungen bis zu 12 oder 16 Millimetern und sind besonders handlich und leicht. Auch die Verwendung als Akku-Bohr-Schrauber ist mit Einschränkungen möglich. Natürlich fehlt ihnen die Power, die schwere Akku-Bohrhämmer haben. Dafür eignen sie sich bestens für den gelegentlichen Einsatz, da die Lithium-Ionen-Akkus kaum Selbstentladung haben.

So testet heimwerker-test.de


Im Test mussten sich die Akku-Bohrhämmer praktisch beweisen. Wir bohrten mit ihnen Löcher mit 8 und 12 Millimetern Durchmesser in Stahlbeton. Dabei haben wir auch bewusst Stellen mit Armierung angebohrt und geschaut, wie sich die Maschine verhält. Da nur eine Maschine im Test eine Meißelfunktion besaß, haben wir diesen Punkt nicht in die Gesamtbewertung einbezogen, sondern ihn nur der Vollständigkeit halber in der Tabelle mit aufgeführt. Natürlich spielten Laufruhe, Bedienung und Ausstattung bei der Bewertung auch eine Rolle.

Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 03.05.2017, 09:01 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de