Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Teichpumpen

Vergleichstest: Sechs Teichpumpen im Vergleich


Wasserbewegung

4156

Fazit

Da Wasserspiel-, Filter- und Bachlaufpumpen abweichende Aufgaben zu erfüllen haben, arbeiten sie bei annähernd gleicher Förderleistung mit unterschiedlichen Drücken, was sich wiederum in der Förderhöhe auswirkt. Die Filterspeisepumpen erreichen etwa 4 Meter, die Wasserspielpumpen über 6 Meter Förderhöhe. Ein entscheidendes Kriterium bei der Wahl einer Pumpe ist der Stromverbrauch. Besonders bei Filterspeisepumpen mit ihren langen Laufzeiten kann ein hochwertiger Motor mit geringer Stromaufnahme durchaus bis 100 Euro im Jahr sparen. Im Regelfall handelt es sich dabei um asynchrone Motoren, die zwar teurer sind, aber sich auch elektronisch in der Leistung regeln lassen. Wichtig: Keine der Pumpen hat im Test die von den Herstellern angegebene Förderleistung erbringen können. Die Abweichungen waren mit bis zu 45 % zum Teil gravierend. Beim Stromverbrauch gehen die Abweichungen sowohl nach unten als auch nach oben.

Preis: um 44 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Ubbink Teichpumpe Elimax 1000

Einstiegsklasse

3.0 von 5 Sternen

05/2011 - Gerd Seibring

Preis: um 220 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
T.I.P. Teichpumpe WP 8000 VX

Oberklasse

3.0 von 5 Sternen

05/2011 - Gerd Seibring

Preis: um 280 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Heissner Teichpumpe Amazonas-M P8000

Oberklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Preis: um 300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Heissner Teichpumpe Aqua Craft 8800

Oberklasse

3.0 von 5 Sternen

05/2011 - Gerd Seibring

Preis: um 360 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Oase Teichpumpe Aquamax 8000

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

05/2011 - Gerd Seibring

Preis: um 360 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Oase Teichpumpe Aquamax ECO 8000

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

05/2011 - Gerd Seibring

Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Gerd Seibring
Autor Gerd Seibring
Kontakt E-Mail
Datum 31.05.2011, 13:56 Uhr
250_13980_1
Topthema: Werkzeug des Jahres 2021
Werkzeug_des_Jahres_2021_1617880278.jpg
Anzeige
Virtuell und ganz real

Jedes Jahr rufen wir Sie, unsere Leser, dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Wie so vieles, hat sich die Abstimmung zum großen Teil ins virtuelle Internet verlegt. Doch die Grundlagen für Ihre Wahl sind meist ganz reale Erfahrungen mit den ausgezeichneten Produkten.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 11.92 MB)
Interessante Testportale:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.smarthometest.info