Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Trimmer

Einzeltest: FUXTEC Benzin-Rasentrimmer FX-RT226


Faden mit Durchzug

15130

Fadentrimmer können mehr als Rasenkanten stutzen. Mit dem richtigen Antrieb sind sie auch in der Lage, Unterholz und Gestrüpp zu lichten. Wenn sie dabei auf Hindernisse treffen, verhalten sie sich deutlich ruhiger als Sensen.

Fadentrimmer gibt es in den verschiedensten Ausführungen: als Elektrogeräte mit Netz- oder Akkuversorgung oder mit Motorantrieb, dann gibt es Geräte mit einem oder zwei Fäden, wir haben sogar schon eine Maschine mit vier Fäden gefunden. Bei den Fäden gibt es einfache „dünne“ bis „rechteckige extra dicke“ für dichtes Unterholz. 

Ausstattung


Der FX-RT226 wird von einem Zweitaktmotor angetrieben, der die Zweifadenspule auf maximal 8020 Umdrehungen pro Minute beschleunigt. Die Fadennachstellung erfolgt mit einem Spulentipp auf den Boden. Die maximale Schnittbreite beträgt 380 Millimeter. 

Test


Für den Kaltstart hat Fuxtec extra eine genaue Anleitung am Griff befestigt. Bei uns startete der Motor immer anstandslos. Im Test konnte uns der Trimmer durch seinen hohen Durchzug gerade in stark verfilztem Unterholz beeindrucken. Dabei liegt die Maschine gut ausgewogen in der Hand. Durch ihre Griffform ist sie sowohl für Rechts- als auch Linkshänder geeignet

Fazit

Der Benzin-Rasentrimmer FX-RT226 ist ein kraftvolles Gerät, das auch für die Rasenkante geeignet ist, seine eigentliche Bestimmung jedoch im Wildkraut findet, wo er kraftvoll und sicher aufräumt.

Preis: um 100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
FUXTEC Benzin-Rasentrimmer FX-RT226

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion 50%

Bedienung 30%

Produktqualität: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Fuxtec, Herrenberg 
Hotline 07032 9560888 
Internet www.fuxtec.de 
Technische Daten
Leistung: 0,75 kW / 7500 1/min 
Hubraum: 25,4 cm3 
Motor: luftgekühlt, 2-Takt; 1E34FN 
Tank: 0,45 l 
Max. Spindeldrehzahl: 8020 1/min 
Max. Schnittbreite mit Faden: 380 mm 
Gewicht: ca. 5,5 kg 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut – sehr gut 
Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
117_17711_2
Topthema: Lange bequem knien
Lange_bequem_knien_1554122528.jpg
Stelzen-Shop Kneester

Wer viel auf den Knien arbeitet, zum Beispiel Fliesen- oder Plattenleger, kennt das Gefühl, wenn die Beine einschlafen oder man sich die Knie an spitzen Steinen eindrückt. Wir haben Knieschoner getestet, die anders sind als die üblichen Halbschalen.

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 16.02.2018, 16:07 Uhr