Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
83_10894_1
belton_free_1538048091.jpg
Anzeige
Topthema: belton free Natürlich sprühlackieren!

Noch nie gab es ein Lackspray wie das neue belton free. Mit seiner weiterentwickelten, aerosolstabilen Formel auf Wasserbasis ist es nun möglich, das hochwertige Lackier-ergebnis eines herkömmlichen, lösemittelhaltigen Lacksprays zu erreichen.

>> Mehr erfahren
109_17600_2
Fuer_Details_und_kleine_Flaechen_1551089011.jpg
Topthema: Für Details und kleine Flächen Dino Kraftpaket Multiplex Akku-Poliermaschine

Wer kleine oder gewölbte Flächen polieren möchte, ist entweder auf Handarbeit oder gute Improvisation angewiesen. Oder er besorgt sich die Multiplex Akku-Poliermaschine von Dino-Kraftpaket

>> Mehr erfahren
Kategorie: Stichsägen Netzbetrieb

Einzeltest: Silverline 710 W Laser Jigsaw


Vollausstattung

13515

Stichsägen sind vielfältig einsetzbar. Egal ob es darum geht, Ausschnitte in Arbeitsplatten zu sägen oder Nut- und Feder-Bretter auf Maß zu bringen – eine gute Stichsäge gehört zu jeder Heimwerker-Grundausstattung.

Stichsägen der Einstiegsklasse sind für den gelegentlichen Gebrauch ausgelegt, wie dies beim Heimwerken normalerweise der Fall ist.

Ausstattung


Die 710 W Laser Jigsaw von Silverline hat einiges zu bieten: einen dreistufigen Pendelhub, Drehzahlregelung und Schnellwechselaufnahme für das Sägeblatt. Der zuschaltbare Laser liegt leicht neben der eigentlichen Schnittlinie; wer das berücksichtigt, kann mit ihr dennoch präzise Schnitte ausführen. Um den Sägeschuh zu kippen, werden zwei Schrauben unter der Maschine gelöst. Anschließend kann die Neigung des Schuhs an einer Skala abgelesen werden. Da die Winkelskala recht grob ist, empfiehlt sich ein Probeschnitt.

Test


Die Silverline 710 W Laser Jigsaw läuft ruhig, arbeitet man jedoch mit stärkerem Druck, neigt sie zu Vibrationen. Die Schnittkanten sind winkelig, allerdings sollte man auch hier mit moderatem Druck beim Vorschub arbeiten, sonst verläuft das Sägeblatt und die Kante wird schief.

Fazit

Die Silverline 710 W Laser Jigsaw ist eine gute Säge der Einstiegsklasse. Wird sie mit moderatem Vorschubdruck gehandhabt, liefert sie gute Ergebnisse.

Preis: um 40 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Silverline 710 W Laser Jigsaw

Einstiegsklasse

3.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Küchenarbeitsplatte, gerader Schnitt: 20%

Küchenarbeitsplatte, Kurvenschnitt: 15%

Weichholz: 20%

Metall: 10%

Bedienung: 20%

Ausstattung: 15%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Toolstream, Somerset/UK 
Preis: um 40 Euro 
Hotline: 0044 193 53822–0 
Internet: www.silverlinetools.com 
Technische Daten:
Nennspannung: 230 V 
Leistungsaufnahme: 710 W 
Hubzahl: 0 – 3000 min-1 
Drehzahl-/Pendelhubstufen: 6/3 
Max. Schnitttiefe: 80 mm 
Sägeblattaufnahme: Euro-Standard 
Gewicht: 2,1 kg 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
103_11167_1
Topthema: Die Favoriten des Jahres
Die_Favoriten_des_Jahres_1544790928.jpg
Anzeige
Best Of 2019

Wenn wir zu Beginn eines neuen Jahrgangs der HEIMWERKER PRAXIS die besten Produkte küren, wählen wir diese aus den im letzten Jahr getesteten Geräten aus. Doch bei der Auswahl spielt auch die Erfahrung aus 18 Jahren Werkzeugpraxis mit hinein.

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 09.05.2017, 09:01 Uhr