Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
67_10418_1
Fuer_alle_Faelle_1525350579.jpg
Anzeige
Topthema: Für alle Fälle Knauf - Fix + Finish

Einzug, Auszug oder ein Missgeschick – man kann noch so vorsichtig sein, schnell hat man die eine oder andere Beschädigung an Wänden, Böden, Möbeln oder der Fassade. Mit dem Sortiment Fix + Finish bietet Knauf schnelle und unkomplizierte Lösungen.

>> Mehr erfahren
99_17039_2
Schluss_mit_dem_Hologramm-Horror_1543491712.jpg
Topthema: Schluss mit dem Hologramm-Horror Dino Kraftpaket Exzenter-Poliermaschine 15 mm, 950 Watt (Art.-Nr.: 640229)

Bei üblichen Rotations-Poliermaschinen kann es z.B. durch verschmutzte Polierpads zur Hologrammbildung kommen. Mit der Exzenter-Poliermaschine 15 mm, 950 Watt von Dino Kraftpaket passiert das nicht.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Kettensägen-Benzin

Einzeltest: Scheppach CSP 41


Benzin-Kettensäge CSP41 von Scheppach

16430

Wer nur gelegentlich eine Kettensäge benötigt, möchte verständlicherweise nicht allzu viel in ein solches Werkzeug investieren. Trotzdem sollen die Qualität und vor allem die Sicherheit stimmen.

Mit einem Markengerät von Scheppach wie der neuen CSP41 ist man auf der sicheren Seite.     

Ausstattung


Die Säge wird von einem 1,5 kW (ca. 2,0 PS) starken Zweitaktmotor angetrieben, die effektive Schnittlänge liegt bei ca. 37 cm. Einsatzbereit bringt die Säge ca. 6 kg auf die Waage. Schwert und Kette stammen aus dem Haus Oregon.     


Im Einsatz


Vor dem ersten Einsatz müssen Schwert und Kette montiert werden. Das erweist sich als ein wenig hakelig, weil das Schwert zwischen Kette und Fliehkraftkupplung eingefädelt werden muss. Ist das erledigt, muss nur noch der Gehäusedeckel mit dem werkzeuglosen Kettenspanner aufgesetzt werden. Nach dem Befüllen mit Kettenöl und Zweitaktgemisch kann es losgehen. Zwei, maximal drei Züge am Startseil genügen, um den Motor zum Laufen zu bringen. Schon nach kurzer Gewöhnung hat man den richtigen Druck gefunden, mit dem die Säge gut durchs Holz fährt. Etwas störend fanden wir den Zündschalter im hinteren Griffbereich, da man die Säge gelegentlich ungewollt ausschaltet.     

Fazit

Als Brennholzsäge oder für sonstige kleine bis mittlere Einsätze beim Heimwerker tut die Scheppach CSP41 gute Dienste.

Preis: um 200 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Scheppach CSP 41

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Holz abgelagert 30%

Holz frisch: 30%

Bedienung: 20%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Scheppach 
Hotline 08223 4002–99 
Internet: www.scheppach.com 
Technische Daten
Motor: 1-Zyl-2-Takt 41 cm³ 
Tankvolumen: 0,26 l 
Kettenöl: 0,21 l 
Nutzbare Schwertlänge ca. 37,5 cm 
Gewicht ca. 7 kg 
+ gute Arbeitsleistung 
- kein Netzschalter 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: gut – sehr gut 
Neu im Shop:

Hifi-Tassen, 4 Motive, auch als Set

>> Mehr erfahren
103_11167_1
Topthema: Die Favoriten des Jahres
Die_Favoriten_des_Jahres_1544790928.jpg
Anzeige
Best Of 2019

Wenn wir zu Beginn eines neuen Jahrgangs der HEIMWERKER PRAXIS die besten Produkte küren, wählen wir diese aus den im letzten Jahr getesteten Geräten aus. Doch bei der Auswahl spielt auch die Erfahrung aus 18 Jahren Werkzeugpraxis mit hinein.

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 13.12.2018, 09:01 Uhr