Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Kettensägen-Benzin

Einzeltest: Scheppach CSP 41


Benzin-Kettensäge CSP41 von Scheppach

16430

Wer nur gelegentlich eine Kettensäge benötigt, möchte verständlicherweise nicht allzu viel in ein solches Werkzeug investieren. Trotzdem sollen die Qualität und vor allem die Sicherheit stimmen.

Mit einem Markengerät von Scheppach wie der neuen CSP41 ist man auf der sicheren Seite.     

Ausstattung


Die Säge wird von einem 1,5 kW (ca. 2,0 PS) starken Zweitaktmotor angetrieben, die effektive Schnittlänge liegt bei ca. 37 cm. Einsatzbereit bringt die Säge ca. 6 kg auf die Waage. Schwert und Kette stammen aus dem Haus Oregon.     


Im Einsatz


Vor dem ersten Einsatz müssen Schwert und Kette montiert werden. Das erweist sich als ein wenig hakelig, weil das Schwert zwischen Kette und Fliehkraftkupplung eingefädelt werden muss. Ist das erledigt, muss nur noch der Gehäusedeckel mit dem werkzeuglosen Kettenspanner aufgesetzt werden. Nach dem Befüllen mit Kettenöl und Zweitaktgemisch kann es losgehen. Zwei, maximal drei Züge am Startseil genügen, um den Motor zum Laufen zu bringen. Schon nach kurzer Gewöhnung hat man den richtigen Druck gefunden, mit dem die Säge gut durchs Holz fährt. Etwas störend fanden wir den Zündschalter im hinteren Griffbereich, da man die Säge gelegentlich ungewollt ausschaltet.     

Fazit

Als Brennholzsäge oder für sonstige kleine bis mittlere Einsätze beim Heimwerker tut die Scheppach CSP41 gute Dienste.

Preis: um 200 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Scheppach CSP 41

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Holz abgelagert 30%

Holz frisch: 30%

Bedienung: 20%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Scheppach 
Hotline 08223 4002–99 
Internet: www.scheppach.com 
Technische Daten
Motor: 1-Zyl-2-Takt 41 cm³ 
Tankvolumen: 0,26 l 
Kettenöl: 0,21 l 
Nutzbare Schwertlänge ca. 37,5 cm 
Gewicht ca. 7 kg 
+ gute Arbeitsleistung 
- kein Netzschalter 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: gut – sehr gut 
Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
83_10894_1
Topthema: belton free
belton_free_1538048091.jpg
Anzeige
Natürlich sprühlackieren!

Noch nie gab es ein Lackspray wie das neue belton free. Mit seiner weiterentwickelten, aerosolstabilen Formel auf Wasserbasis ist es nun möglich, das hochwertige Lackier-ergebnis eines herkömmlichen, lösemittelhaltigen Lacksprays zu erreichen.

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 13.12.2018, 09:01 Uhr