Kategorie: Handrasenmäher-Benzin

Einzeltest: FUXTEC FX-RM 5.0


Solider Arbeiter

Handrasenmäher-Benzin FUXTEC FX-RM 5.0 im Test, Bild 1
8026

Der Motormäher FX-RM 5.0 von Fuxtec ist für 350 Euro ein prima Start in entspanntes Mähen.

Schluss mit Schieben: Versuchen Sie es doch mal mit einem Rasenmäher mit Radantrieb.

Montage


Dieses Kapitel ist schnell erledigt. Es muss nur der Holm in Arbeitsposition geklappt und festgeschraubt werden. Dabei ist darauf zu achten, dass die beiden oberen Schrauben mit dem Gewinde zu den Rädern zeigen, weil sich sonst der hintere Maschinendeckel nicht weit genug aufklappen lässt, um den Fangkorb einzuhängen. Jetzt noch ca. 0,5 l Motoröl und Benzin eingefüllt, und schon kann´s losgehen.

Ausstattung


Auf Unnötiges wurde bei Fuxtec bewusst verzichtet. Der Mäher ist mit einem Einzylinder- Viertakter mit 5,5 PS gut motorisiert. Die Schnittbreite beträgt 51 cm. Der Schiebeholm ist in der Mitte dank Schnellverschlüssen einfach faltbar. Das Fangkorb- Volumen ist mit 60 l ausreichend groß.

Handrasenmäher-Benzin FUXTEC FX-RM 5.0 im Test, Bild 2Handrasenmäher-Benzin FUXTEC FX-RM 5.0 im Test, Bild 3Handrasenmäher-Benzin FUXTEC FX-RM 5.0 im Test, Bild 4
Eine Sichtscheibe informiert über den Füllstand. Mit den beiliegenden Kunststoffteilen kann der Mäher für Seitenauswurf oder Mulchbetrieb umgerüstet werden.

Im Einsatz


Erwartungsgemäß gut ist das Startverhalten des Motors. Obwohl „trocken“ angeliefert, sprang er nach Auffüllen der Flüssigkeiten und ein paar Hüben an der Primerpumpe beim ersten Zug am Startseil an – klasse! Das Motorgeräusch ist nachbarschaftskompatibel. Auch ohne Antrieb lässt sich der Mäher leicht bewegen. Das ist wichtig, wenn es in die Randbereiche der Rasenflächen geht. Auf der Fläche wird der Antrieb per Hebelgriff zugeschaltet, und schon geht es ohne Kraftaufwand mit angenehmer Schrittgeschwindigkeit vorwärts. Am Testtag war der Rasen noch ein wenig feucht, trotzdem hat der Fuxtec den Fangkorb randvoll gefüllt, das zeugt von guter Luftführung unterm Mähdeck. Dies wird auch im Betrieb mit Seitenauswurf bestätigt.

Fazit

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Motormäher sind, sollten Sie den Fuxtec FX-RM5.0 in Ihre Überlegungen einbeziehen. Für ca. 350 Euro erhalten Sie einen vielseitigen und zuverlässigen Mäher mit Radantrieb. Der schont den Geldbeutel und spart Muskelkraft.

Finden Sie Ihr Wunschgerät

Kategorie: Handrasenmäher-Benzin

Produkt: FUXTEC FX-RM 5.0

Preis: um 350 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


9/2013
4.5 von 5 Sternen

Einstiegsklasse
FUXTEC FX-RM 5.0

Werbung*
Aktuelle Angebote von FUXTEC bei:
Weitere Informationen FUXTEC
Weitere Informationen FUXTEC
* Für Links in diesem Block erhält heimwerker-test.de evtl. eine Provision vom Shop
Bewertung 
Funktion: 50%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Fuxtec, Sindelfingen 
Preis: um 350 Euro 
Hotline: 09001 389832 
Internet: www.fuxtec.de 
Technische Daten:
Gewicht: ca. 30 kg 
Fangkorbvolumen: 60 l 
Motorleistung: 5,5 PS / 4,05 kW 
Schnittbreite: 51 cm 
+ leicht zu starten / großer Fangkorb / Mulch- und Seitenauswurf-Funktion 
- Nein 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 27.09.2013, 10:46 Uhr
469_23146_2
Topthema: Werkzeug darf auch schön sein
Werkzeug_darf_auch_schoen_sein_1712227859.jpg
Litheli EGT010157

Sie kennen die Marke Litheli nichts? Macht nicht, das ging uns bis vor kurzem genauso. Mit einem ersten Test möchten wir uns einen Eindruck von der Marke verschaffen.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 21.23 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/