Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Entfeuchter

Einzeltest: Trotec TTK 40 E


Günstiger Entfeuchter

9042

Bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von 40 bis 65 Prozent fühlen sich die meisten Menschen wohl. In modernen Wohnungen steigt die Luftfeuchtigkeit jedoch schnell über den gewünschten Wert, wodurch zum Beispiel Schimmel entstehen kann.

Wohnungen werden heute immer besser isoliert und der Luftaustausch mit der Außenwelt wird dabei fast vollständig unterbunden. Um die Luftfeuchtigkeit in Grenzen zu halten, werden gern Luftentfeuchter wie das Gerät von Trotec eingesetzt.

Ausstattung


Das geschlossene System des Entfeuchters arbeitet mit 75 Gramm Kältemittel R134 A. Die maximale Leistungsaufnahme beträgt nur 340 Watt. Alle Einstellungen erfolgen über das Bedienfeld auf der Maschine. Hier befinden sich vier Folientaster, mit denen das Gerät gesteuert bzw. ein- und ausgeschaltet wird, sowie eine Plus- und eine Minus- Taste für die Steuerung.

Betrieb


Sind die Einstellungen vorgenommen, erledigt das Gerät seinen Dienst ohne Mucken. Wird der eingestellte Wert der Luftfeuchtigkeit erreicht, schaltet das Gerät automatisch ab. Da der Kondensatbehälter mit 3,5 Litern Volumen recht klein ist, empfiehlt es sich bei längeren Anwendungen, das Gerät mit einem Schlauch an einen Ablauf anzuschließen.

Fazit

Ein tolles Gerät, das für einen kleinen Preis sehr gute Ergebnisse liefert.

Preis: um 140 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Trotec TTK 40 E

Einstiegsklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion 50%

Bedienung 30%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Trotec, Heinsberg 
Hotline 02452 962 0 
Internet de.trotec.com/ 
Technische Daten:
Anschlussspannung 240 V 
Leistungsaufnahme 340 W 
Entfeuchterleistung 24 h max.
Kondensatbehälter
Abmessungen k.A. 
Gewicht 10,5 Kg 
+ einfache Bedienung / einfache Filterreinigung 
- kleiner Kondensatbehälter 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop:

Schöne Hölzer für Ihr Bauprojekt

>>Mehr erfahren
123_11560_1
Topthema: Arbeiten mit richtig Spannung
Arbeiten_mit_richtig_Spannung_1556548441.jpg
Anzeige
120-Volt-Akkusystem von FUXTEC

Im Garten lösen Akkugeräte Motormaschinen Stück für Stück ab. Lediglich wo sehr hohe Leistung benötigt wird, greift man noch auf benzinbetriebene Geräte zurück. FUXTEC stößt jetzt mit seiner 120-Volt-Akku-Serie in diesen Leistungsbereich vor.

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 25.02.2014, 10:07 Uhr