Kategorie: Bandschleifer Netzbetrieb

Vergleichstest: Ryobi RBDS4601G


Ryobi RBDS4601G

Bandschleifer Netzbetrieb Ryobi RBDS4601G im Test, Bild 1
21254

Ryobi setzt mit dem RBDDS4601G auf einen klassischen Kombischleifer mit traditionellem Design und – wie es sich für eine gute Schleifmaschine gehört,- viel Gewicht. 18 kg sind eine Ansage. Die sollten in der Werkstatt einen festen Platz haben.  

70
Anzeige
Emissions- und lärmfrei 

Die neuen e-Lader - ausgestattet mit Avant OptiTemp-Batterien (27 kWh und 13 kWh)

qc_e513_1717147361.jpg
qc_logo1_2_1717147413.jpg
qc_logo1_2_1717147413.jpg

>> mehr erfahren


Ausstattung


Das Gewicht bringt die Maschinen über das massive Gussgehäuse mit, in dem der 370 Watt starke Motor untergebracht ist. Auf einer Seite ist direkt der Schleifteller montiert. Die andere Seite treibt über einen Riementrieb den auf dem Gehäuse verbauten Bandschleifer an. Der kann um bis zu 90° aufgestellt werden. in der Wunschposition wird er dann einfach per Klemmschraube fixiert. Schleifband und Schleifteller sind mit 914 x 100 mm und 150 mm Ø Standardprodukte. Beim Schleifteller hat sich Ryobi für ein aufgeklebtes Exemplar entschieden. Für den Staubsauger gibt es einen gemeinsamen Anschluss-Stutzen für beide Schleifer.

Im Einsatz


Beginnen wir gleich mit dem Anschluss des Staubsaugers, denn Hier muss der Heimwerker erst mal tätig werden, weil an den Stutzen mit ca. 57 mm Innendurchmesser kein handelsüblicher Werkstattsauger passt. Aber auch wenn dieses Problem gelöst ist, kann die Absaugung nicht wirklich überzeugen. Da Sie für beide Schleifoptionen gleichzeitig zuständig ist, geht durch Nebenluft viel Saugleistung verloren.

Bandschleifer Netzbetrieb Ryobi RBDS4601G im Test, Bild 2Bandschleifer Netzbetrieb Ryobi RBDS4601G im Test, Bild 3
Schade. Im Schleifergebnis kann die Maschine jedoch überzeugen. Sie arbeitet schnell und mit ordentlichem Abtrag. Allerdings könnte der Werkstückanschlag am Schleifband ein wenig stabiler sein. Während der Wechsel des Schleifbands zügig von der Hand geht, ist der Wechsel des geklebten Schleiftellers eher mühsam. Bei Ryobi hat man sich zwar für einen hochwertigen Auflagetisch aus Alu-Guss entscheiden, bei der Befestigungsschraube wurde jedoch gespart. Auch hier gilt: am besten austauschen.

Fazit

Dass es sich beim Ryobi RBDS4601 um keine Eigenentwicklung handelt, sieht man schon an der Ähnlichkeit mit anderen Produkten. Grundsätzlich liefert die Maschinen gute Arbeitsleistungen. Auch wenn man sich beim Auflagetisch für eine besseren Qualität entschieden hat, kommt der Kombischleifer nicht an die gewohnt gute Qualität anderer Ryobi Produkte heran.

Kategorie: Bandschleifer Netzbetrieb

Produkt: Ryobi RBDS4601G

Preis: um 170 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


2/2022
3.5 von 5 Sternen

Oberklasse
Ryobi RBDS4601G

Bewertung 
Schleifen Holz: 20% :
Teller: 10%

Band 10%

Schleifen Metall: 20% :
Teller: 10%

Band 10%

Bedienung: 50% :
Wechsel, Teller-Pad: 5%

Wechsel Schleifband: 5%

Einstellung Bandlauf: 2.50%

Ein-/Ausschalter: 5%

Anschluss Staubabsaugung: 5%

Justierung Auflagetisch: 5%

Justierung Paralelanschlag: 5%

Schrägstellung Schleifband: 5%

Anschlag Schleifband: 2.50%

Laufgeräusch: 5%

Bedienungsanleitung: 5%

Ausstattung: 10% :
Ausstattung: 10%

4 von 5 Sternen

Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro) um 170 Euro 
Vertrieb Techtronic Industries, Hilden 
Hotline/E-Mail: 02103 960-0 
Internet: www.ryobitools.eu 
Ausstattung:
Spannung / Frequenz 230 V/50 Hz 
Aufnahmeleistung 370 W 
Abmessungen (L xB x H Band Horiz. / H Band Vertik) 480 x 370 x 280/690 mm 
Gewicht: 18,5 Kg 
Kabellänge 2 m 
Drehzahl Teller 2850 1/min 
Band-Geschwindigkeit 7,5 m/s 
Abmessungen Schleiftisch (L x B) 225 x 158 mm 
Winkelstellung Schleiftisch 0 – 45° 
Winkelstellung Bandkörper 0 – 90° 
Schleifteller-Durchmesser & Aufnahme 150 mm / geklebt 
Abmessungen Schleifband 100 x 914 mm 
+ Schleifleistung / Standsicherheit 
- Absaugleistung 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 08.02.2022, 10:40 Uhr
398_13077_1
Topthema: Wetterschutzfarbe von Wilckens
Holzschutz_fuer_lange_Haltbarkeit_1680696532.jpg
Anzeige
Umweltfreundlich und lange schützend

Wer an die Umwelt denkt, nutzt für Holzkonstruktionen europäisches Weichholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Die Umwelt macht dem Holz jedoch zu schaffen. Gut, dass es umweltfreundliche Holzschutzfarbe wie die von Wilckens gibt.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/