Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
215_20127_2
Der_Leisetreter_auf_der_Baustelle_1606390746.jpg
Topthema: Der Leisetreter auf der Baustelle Stahlwerk ST 510 pro

Ein Kompressor findet vielseitige Anwendung. Leistungsstarke Geräte für unterwegs fallen dabei jedoch meist durch eine recht hohe Geräuschkulisse auf. Von Stahlwerk, haben wir jetzt einen Kompressor erhalten, der mit zwei Leiseläufer-Aggregaten ausgestattet ist.

>> Mehr erfahren
202_13541_1
Alleskoenner_vom_Keller_bis_zum_Dach_1604314922.jpg
Anzeige
Topthema: Alleskönner vom Keller bis zum Dach Multifunktionsspray Caramba Super Plus

Quietscht ein Scharnier? Sitzt eine verrostete Schraube fest? Macht die Elektrik Probleme? Zeigt der Rasenmäher erste Korrosionsschäden?

>> Mehr erfahren
Kategorie: Akku-Schlagschrauber, Akku-Schrauber

Systemtest: Milwaukee 18-V-Schlagschrauber M18 FID, Milwaukee 18-V-Akku-Bohrschrauber


Bohren mit Impuls

16198

Akku-Schlagschrauber kennt man in Deutschland hauptsächlich in der mit Druckluft betriebenen Variante. Diese Maschinen finden häufig im Kfz-Bereich oder im Maschinenbau Verwendung. Akkubetriebene Schlagschrauber sind dagegen eine Alternative zum Akku-Bohrschrauber, werden in Deutschland aber selten so eingesetzt. Wir vergleichen Akku-Schlagschrauber und Akku-Bohrschrauber in der Praxis

Zum Systemvergleich haben wir zwei Maschinen des amerikanischen Werkzeugspezialisten Milwaukee eingeladen – den Akku-Bohrschrauber M18 FDD und den Akku-Schlagschrauber M18 FID.

Funktion

In den USA oder Japan werden Akku- Schlagschrauber häufig im Holzbau verwendet. Hier sind sie herkömmlichen Akku-Bohrschraubern in vielen Punkten überlegen. Während man bei einem sich kontinuierlich drehenden Akku-Bohrschrauber mit einem Drehmoment arbeitet, dem man von Hand entgegenhalten muss, arbeitet man bei einem Schlagschrauber mit einem Drehimpuls. Ein Rückstellmoment gibt es nicht. Deshalb kann man einen Schlagschrauber problemlos mit einer Hand führen, selbst wenn man große Löcher in Holz bohrt oder Schrauben eindreht. Würde man die gleichen Aufgaben mit einem Akkuschrauber erledigen, müsste man beide Hände und einiges an Krat einsetzen. Darüber hinaus verlaufen Metallbohrer beim Einsatz mit dem Schlagschrauber nicht. Da Schlagschrauber im Gegensatz zu Akkuschraubern kein Getriebe benötigen, bauen sie deutlich kürzer. Deshalb können sie auch an schlecht zugänglichen Stellen eingesetzt werden. Dazu kommt, dass man zum Festhalten der Maschine kaum Kraft benötigt. Man kann also auch mal „am langen Arm“ arbeiten. Das ist zum Beispiel auf der Leiter ein Vorteil: Eine Hand bleibt zum Festhalten frei. Der größte Nachteil von Schlagschraubern ist die Lautstärke, mit der die Maschinen ihre Arbeit verrichten.

Deshalb sollte man bei der Arbeit mit dem Schlagschrauber einen Gehörschutz tragen. Für nahezu alle Aufgaben im Bereich Bohren und Schrauben gibt es bereits drehschlagfestes Zubehör. Das fängt bei speziellen, schlagfesten Bits für Phillips, Pozidriv oder Torx an. Für Sechskant-Schraubenköpfe gibt es schlagfeste Nüsse. Auch Holzbohrer, Flachbohrer und Metallbohrer sowie spezielle Lochsägen gibt es in schlagfesten Ausführungen.


Preis: um 580 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Milwaukee 18-V-Schlagschrauber M18 FID

Referenzklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Preis: um 560 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Milwaukee 18-V-Akku-Bohrschrauber

Referenzklasse

4.5 von 5 Sternen

10/2018 - Martin Mertens

Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 03.10.2018, 09:01 Uhr
227_13717_1
Topthema: Datacolor ColorReader EZ
Datacolor_ColorReader_EZ_1609749014.jpg
Anzeige
Endlich passende Farben dank digitaler Farbmessung

Heutzutage gibt es praktische Werkzeuge, von denen man früher nur träumen konnte und der ColorReader EZ von Datacolor ist genau so ein Tool. Klein, leicht, handlich und vor allem praktisch erleichtert er zu Hause alles, was mit Farben zu tun hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 16.14 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de