Kategorie: Akku-Säbelsägen

Vergleichstest: Ryobi RRS18C


Ryobi RRS 18 C

Akku-Säbelsägen Ryobi RRS18C im Test, Bild 1
21630

Auch eine kompakte Säbelsäge gibt es bei Ryobi inzwischen in der aktuellen HD-Serie. Das bedeutet, wie bei allen Maschinen die Ausstattung mit Brushless Motor und optimiertem Strom-Management. Soviel vorab, das merkt man.  

70
Anzeige
Emissions- und lärmfrei 

Die neuen e-Lader - ausgestattet mit Avant OptiTemp-Batterien (27 kWh und 13 kWh)

qc_e513_1717147361.jpg
qc_logo1_2_1717147413.jpg
qc_logo1_2_1717147413.jpg

>> mehr erfahren

Ausstattung


Mit 1,7 kg Gewicht, ohne Akku, ist die Ryobi mit Abstand die schwerste Maschine bei den Testgeräten der Oberklasse. Da Säbelsägen oft in unterschiedliche Griffpositionen genutzt werden, sind große Gehäuseflächen mit einer Gummierung für Griffsicherheit versehen. Der Sägeblattwechsel ist in jeder Position des Hubkolbens ganz möglich. Dafür ist der im Gehäuse integrierte Lösehebel zuständig. Für die Stromversorgung des Brushless-Motors können sowohl die bisherigen 18V-Akkus, als auch die aktuellen HD-Akkus verwendet werden. die Hublänge des Sägeblatts fällt mit 16 mm recht kurz aus.  


Im Einsatz


Mit dem im Gehäuse integrierten Lösehebel ist der Blattwechsel blitzschnell und sehr bequem erledigt. Diesen Komfort bietet kein anderes Gerät, auch nicht aus der Spitzenklasse. Den kurzen Hub gleicht die Maschine mit hoher Drehzahl aus. 3.000 1/ min ist mit Abstand die schnellste Hubzahl in der Oberklasse. Das zeigt sich auch beim Sägen.

Akku-Säbelsägen Ryobi RRS18C im Test, Bild 2Akku-Säbelsägen Ryobi RRS18C im Test, Bild 3
So schnell wie die Ryobi ist keine andere Säge. Dabei ist es egal, welcher Werkstoff unters Sägeblatt kommt. Wer mit ein wenig Anpresskraft auf den Sägefuß arbeitet, kann sich zudem über ein erträgliches Vibrationsniveau freuen. Um den durch den geringen Hub relativ hohen Blattverschleiß auszugleichen, kann der Sägefuß per Inbusschlüssel in Längsrichtung verstellt werden. Leider gibt es auf diese Möglichkeit nirgendwo einen Hinweis, was wir bedauerlich finden. Dank der klassenbesten Arbeitsleistungen und der guten Ausstattung hat es für Ryobi mal wieder zum Klassensieg gereicht. 

Fazit

Mit ihrem starken Brushless Motor und der praxisgerechten Ausstattung erledigt die Ryobi RRS18C Sägearbeiten in unterschiedlichstem Material in Bestzeit, da fällt das Gewicht gar nicht mehr auf. Für uns bedeutet das den Klassensieg.

Kategorie: Akku-Säbelsägen

Produkt: Ryobi RRS18C

Preis: um 130 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


7/2022
5.0 von 5 Sternen

Oberklasse
Ryobi RRS18C

Bewertung 
Holz Sägen 30% :
Weichholz (Balken 75 x 60 mm) 15%

Hartholz (Bankirai Diele,140 x 25 mm) 15%

Kunststoff sägen 10% :
Kunststofrrohr (DN 75) 10%

Bedienung 20% :
Handlage (Ergonomie) 4%

Sicherheitsschalter 2%

Drehzahlregler (Gasgriff) 4%

Verstellung Anschlagschuh 1%

Sägeblattwechsel 4%

Akkuwechsel 3%

gef. Vibration (Leerlauf Vollgas) 2%

Ausstattung 10% :
Ausstattung 10%

5 von 5 Sternen

Holz Sägen: 30% :
Holz Sägen: 30%

5 von 5 Sternen

Kunststoff sägen: 10% :
Kunststoff sägen: 10%

5 von 5 Sternen

Metall sägen: 30% :
Metall sägen: 30%

5 von 5 Sternen

Bedienung: 20% :
Bedienung: 20%

5 von 5 Sternen

Ausstattung: 10% :
Ausstattung: 10%

5 von 5 Sternen

Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro) um 130 Euro 
Vertrieb: Techtronic Industries, Hilden 
Telefon: 02103 960-0 
Internet: www.ryobitools.eu 
Ausstattung:
Akkuspannung 18 V 
Akku- Füllstand-Anzeige 4 Seg an Akku 
Motortyp Brushless 
Hubzahl 0 - 3000 1/min 
Hublänge 16 mm 
Pendelhub nein 
Gewicht (ohne Akku) 1,7 kg 
max Materialstärke Holz 90 mm 
max Materialstärke Stahl 20 mm 
Blattwechsel werkzeuglos 
Verstellbarer Anschlag ja mit Inbus 
Lieferumfang Sägeblätter 1 x Holz 
Lieferumfang Koffer nein 
Sonstiges Anlageschuh mit Gelenk, Schnittstellenbeleuchtung 
Akku als Standfläche ja 
+ einfacher Blattwechsel / gute Ergonomie 
- hohes Gewicht 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 08.07.2022, 09:01 Uhr
476_23355_2
Topthema: Immer sicher hoch hinaus
Immer_sicher_hoch_hinaus_1719914043.jpg
Himmelsbach Holz/Alu Komfortsicherheitsauftritt- Leitern

Für viele Handwerker gehört eine gute Leiter zum täglichen Job. Wichtig ist, dass diese vom TÜV geprüften Werkzeuge über den nötigen Komfort verfügen um den Benutzern die Arbeit so leicht wie möglich zu machen.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.33 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/