Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
230_13771_1
AEG_Haustechnik_1611224367.jpg
Anzeige
Topthema: AEG Haustechnik Doppelt gespart mit dem THERMO BODEN

Energieeffiziente Wohlfühlwärme für die Füße, langlebig und wartungsfrei – mit der elektrischen Fußbodentemperierung THERMO BODEN bietet AEG Haustechnik für wenig Geld viel Komfort.

>> Mehr erfahren
227_13717_1
Datacolor_ColorReader_EZ_1609749014.jpg
Anzeige
Topthema: Datacolor ColorReader EZ Endlich passende Farben dank digitaler Farbmessung

Heutzutage gibt es praktische Werkzeuge, von denen man früher nur träumen konnte und der ColorReader EZ von Datacolor ist genau so ein Tool. Klein, leicht, handlich und vor allem praktisch erleichtert er zu Hause alles, was mit Farben zu tun hat.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Gartengeräte
Scheppach

Die neuen scheppach 7-in-1 Benzinrasenmäher mit Elektrostart der MS-Baureihe

28.04.2020 10:58 Uhr von Dipl.-Phys. Guido Randerath

Rechtzeitig zum Beginn der Gartensaison stellt scheppach eine neue Range an Benzinrasenmähern mit bequemem Elektro-Starter vor. Unabhängig von einer Stromversorgung und frei von Akku-Kapazitäten ist für jede Gartengröße der passende Mäher im Sortiment. Vor allem bei großen Rasenflächen spielen die Benzinrasenmäher ihre Vorteilskarten aus, denn Akku- wie auch Elektrorasenmäher benötigen früher oder später eine Steckdose, wenn auch nur zum Aufladen. Die neuen Mäher haben nicht nur ein modernes, ergonomisches Design, sondern überzeugen auch mit ihren Mähergebnissen. Der Radantrieb der großen Leichtlaufräder sorgt dabei für ein bequemes Vorankommen in Gras oder auch unebenem Gelände.

Von der Konzeption eignen sich alle drei Modelle MS150-46E, MS196-51E und MS225-53E nicht nur zum mähen, sondern verfügen außer dem Heckauswurf über einen integrierten Seitenauswurf mit Mulchfunktion. Praktisch ist auch die integrierte Reinigungsfunktion, für die einfach nur ein handelsüblicher Gartenschlauch angeschlossen wird. Alle wichtigen Bedienelemente sind im praktischen Cockpit leicht erreichbar, ergonomisch angeordnet und dank des Softgriffs sehr angenehm zu greifen. Die Schnitthöhe lässt sich in 7 Schritten von 25 bis 75 Millimeter einstellen. Mit dem E-Starter und dem GT-Antrieb für ein besonders hohes Drehmoment und maximalem Vortrieb ist Rasenmähen eigentlich gar keine lästige Pflicht mehr, sondern ein Vergnügen. Das robuste Stahlblechgehäuse und die stabilen Holmanbindungen sprechen bei allen drei Modellen für Wartungsfreundlichkeit und eine lange Lebensdauer.Den Einstieg in die Baureihe macht der scheppach MS150-46E, mit einer Schnittbreite von 46 Zentimetern und einer Leistung von 3,5 PS für mittlere Rasenflächen, bei größeren Gärten bis ca. 1.600 Quadratmeter greift man besser auf den MS196-51E mit 51 Zentimetern Schnittbreite und 4,5 PS zurück. Wer große Flächen und vor allem ein unwegsameres Gelände zu zu bearbeiten hat, ist mit dem großen Modell, MS225-53E, gut beraten. Dem 7 PS starken 4-Takter mit einer Schnittbreite von 53 Zentimetern dürfte auch bei großen Gärten nicht die Luft ausgehen.

202_13541_1
Alleskoenner_vom_Keller_bis_zum_Dach_1604314922.jpg
Anzeige
Topthema: Alleskönner vom Keller bis zum Dach Multifunktionsspray Caramba Super Plus

Quietscht ein Scharnier? Sitzt eine verrostete Schraube fest? Macht die Elektrik Probleme? Zeigt der Rasenmäher erste Korrosionsschäden?

>> Mehr erfahren

Die scheppach Elektrostart-Benzinrasenmäher der MS-Baureihe sind ab sofort ab ca. 199,- Euro erhältlich.

Neu im Shop

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
215_20127_2
Topthema: Der Leisetreter auf der Baustelle
Der_Leisetreter_auf_der_Baustelle_1606390746.jpg
Stahlwerk ST 510 pro

Ein Kompressor findet vielseitige Anwendung. Leistungsstarke Geräte für unterwegs fallen dabei jedoch meist durch eine recht hohe Geräuschkulisse auf. Von Stahlwerk, haben wir jetzt einen Kompressor erhalten, der mit zwei Leiseläufer-Aggregaten ausgestattet ist.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 16.14 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 28.04.2020, 10:58 Uhr