Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Zangen

Vergleichstest: NWS 109-69-18


Multitalent Kraft-Kombizange

17216

Zangen aus dem Haus NWS fallen fast immer durch Ihre ungewöhnliche Erscheinung auf. Als Testredakteur wird man dann schon mal ein wenig stutzig und schaut noch genauerh in.


Ausstattung

Und dieser genaue Blick lohnt sich! Denn die NWS unterscheidet sich deutlich von den Wettbewerbern. So haben die vorderen Greiffflächen fast an der Spitze eine tiefere Kerbe zum Halten von Drähten und Kabeln. Außerdem ist das Brennerloch asymmetrisch geformt. Die Aussparung hinter den Schneiden ist ebenfalls mit einer Verzahnung versehen. Unten an den Dreikomponentengriffen gibt es Halter für optionales Zubehör. Die nutzbare Maulweite fällt allerdings mit 20 mm recht klein aus.


Im Einsatz

Die NWS ist eigentlich keine Kombizange, sie müsste Universalzange heißen, denn dank der oben genannten Ausstattungsmerkmale eignet sie sich hervorragend zum Halten von Drähten oder Nägeln. Die Verzahnung auf der Schneiden-Rückseite zeigt ihre Qualitäten beim Festhalten oder Drehen großer Sechskantschrauben.

Fazit

Nicht nur in eine gut sortierte Werkzeugkiste sondern auch in die „Grabbelschublade“, die es in jedem Haushalt gibt, gehört eine Zange wie die NWS 109- 69-180. Auch wenn die Bezeichnung ein wenig sperrig ist, die Zange ist es mit ihren vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten definitiv nicht.

Preis: um 25 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
NWS 109-69-18

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Greiffläche und Spitze: 20% :
Papiertest: 5%

Nagel halten quer: 5%

Nagel halten längs: 5%

Blech 2,5 mm halten (mit gesamter Greiffläche): 5%

Brennerloch: 25% :
Schraube SW10 halten (Fläche und Ecke): 10%

Schraube SW13 halten (Fläche und Ecke): 10%

Max. Größe für Brennerloch: 5%

Schneide: 25% :
Stahlnagel schneiden (2,5 mm): 10%

Nym Kabel 3 x 1,5 mm schneiden: 10%

Pianodraht 2 mm schneiden: 5%

Bedienung: 20% :
Griffe: 3%

Handlage: 5%

Leichtgängigkeit des Gelenks: 6%

Spiel im Gelenk: 6%

Ausstattung: 10% :
Greiffläche und Spitze: 20%

Brennerloch: 25%

Schneide: 25%

Bedienung: 20%

Ausstattung: 10%

Ausstattung & technische Daten 
Preis: um 25 Euro 
Vertrieb: NWS, Solingen 
Hotline/E-Mail: 0212 24000–0 
Internet: www.nws-tools.de 
Ausstattung:
Breite der Greiffläche 11 mm 
Form der Greiffläche flach parallel mit Drahtaussparung 
Brennerloch-Form halb oval/halb gerade 
Brennerloch-Länge 12 mm 
Schneidflächen-Länge 17 mm 
Max Öffnung des Mauls 27 mm 
Breite und Dicke des Zangenkopfs 11 x 29 mm 
Oberflächen-Vergütung matt verchromt (Titan-Farbton) 
Griffe Dreikomponenten 
Gewicht 250 g 
Sonstiges asymmetrische Brennerloch, Drahthalter, verzahnte Schneidenrückseite 
weitere lieferbare Größen 160, 180, 205 mm 
VDE-Ausführung lieferbar ja 
+ vielseitig einsetzbar / rutschsichere Griffe 
- geringe Öffnungsweite 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
119_11525_1
Topthema: Hochspannung
Hochspannung_1555585059.jpg
Anzeige
Werkzeug des Jahres 2019

Jedes Jahr rufen wir Sie dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Jedes Jahr, wenn wir die Ergebnisse der Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ermitteln, herrscht in der Redaktion Hochspannung. Wer wird gewinnen?

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 12.03.2019, 09:01 Uhr