Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Teichpumpen

Vergleichstest: Ubbink Teichpumpe Elimax 1000


Ubbink Elimax 1000

4150

Kleine Teiche brauchen keine großen Pumpen. Für den Einstieg in den Teichbau kann diese preiswerte Pumpe durchaus zur Beschickung eines Filters benutzt werden. In erster Linie handelt es sich hier aber um eine Wasserspielpumpe mit dem entsprechenden Zubehör.

Leistung und Verbrauch



Mit einer maximalen Fördermenge von 1200 Litern pro Stunde und einem angegebenen Verbrauch von 15 Watt ist die Pumpe auch im Betrieb erschwinglich. Bei Betrieb der mitgelieferten Kaskade sollte ein Schwammfilter eingesetzt werden, der als Zubehör erhältlich ist. 

32
Anzeige
Die 230V-Steckdose für unterwegs – EGO Nexus Escape PAD1500E
qc_PAD1500E_Hero_VDE_1616082577.png
qc_PAD1501E_2_2_1616082577.png
qc_PAD1501E_2_2_1616082577.png

>> Mehr erfahren

Wartung



Das Pumpengehäuse ist ohne Werkzeug zu öffnen, und die Einlassschlitze sind leicht zu reinigen. Ansonsten ist die Pumpe wartungsfrei. Im Winter muss sie frostfrei gelagert werden.

29
Anzeige
AUSGEFUXT: Benzin und Akku Motorsensen für Deinen Garten
qc_heimwerker-test.de_Motorsensen1_1615286121.jpg

>> Mehr erfahren

Fazit

Zur Filterung kleiner Teiche oder zum separaten Betrieb von Teichfiguren bietet die Elimax 1000 von Ubbink einen preiswerten Einstieg.

Preis: um 44 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Ubbink Teichpumpe Elimax 1000

Einstiegsklasse

3.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Förderleistung: 50%

Stromaufnahme: 20%

Bedienung: 10%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Ubbink, Bocholt 
Preis: um 44 Euro 
Hotline: 0 28 71 / 21 01-0 
Internet: www.ubbinkgarden.de 
+ geringer Stromverbrauch 
- einfache Ausstattung 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut