Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
227_13717_1
Datacolor_ColorReader_EZ_1609749014.jpg
Anzeige
Topthema: Datacolor ColorReader EZ Endlich passende Farben dank digitaler Farbmessung

Heutzutage gibt es praktische Werkzeuge, von denen man früher nur träumen konnte und der ColorReader EZ von Datacolor ist genau so ein Tool. Klein, leicht, handlich und vor allem praktisch erleichtert er zu Hause alles, was mit Farben zu tun hat.

>> Mehr erfahren
202_13541_1
Alleskoenner_vom_Keller_bis_zum_Dach_1604314922.jpg
Anzeige
Topthema: Alleskönner vom Keller bis zum Dach Multifunktionsspray Caramba Super Plus

Quietscht ein Scharnier? Sitzt eine verrostete Schraube fest? Macht die Elektrik Probleme? Zeigt der Rasenmäher erste Korrosionsschäden?

>> Mehr erfahren
Kategorie: Rund ums Haus

Einzeltest: Gardigo Fluginsektenvernichter 50 m2


Mückenschreck

13327

An lauen Spätsommerabenden können Mücken einem den Aufenthalt im Freien echt vergraulen. Ständig summt es um einen herum. Abhilfe soll der Gardigo Fluginsektenvernichter 50 m2 schaffen.

Das Gerät ist mit einer blau leuchtenden Leuchtstoffröhre ausgestattet, die einen hohen UV-Anteil abstrahlt. Das lockt Insekten an. Wie ein Zaun sind rund um diese Röhre elektrisch geladene Drähte gewickelt. Kommen die Insekten damit in Berührung, werden sie von einem Stromschlag getötet. Wicklung und Röhre sind in einem Käfig montiert, dessen Deckel und Boden per Bajonettverschluss abgenommnen werden können. Im Bodenteil sammeln sich die Insekten, der Deckel kann zum Tausch der Röhre abgenommen werden. Das Gerät kann aufgestellt oder aufgehängt werden.


Anwendung


Die Anwendung ist denkbar einfach. Sobald die „Insektenlampe“ mit Strom versorgt wird, lockt sie die fliegenden Nervensägen an. Im Test hat das gut funktioniert, und die Mückenzahl deutlich reduziert. Etwas störend ist das deutlich vernehmbare Geräusch, das entsteht, wenn Insekten die Drähte berühren.

Fazit

Sommerabende auf dem Balkon sind von nun an von deutlich weniger Mückenstichen begleitet. Einziger Nachteil: Es werden auch nützliche Insekten von der Lichtquelle angelockt.

Preis: um 20 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Gardigo Fluginsektenvernichter 50 m2

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 60%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Tevigo, Vechelde 
Preis: um 20 Euro 
Hotline: 05302 934878-0 
Internet: www.gardigo.de 
Technische Daten:
Netzspannung: 240 V 
Stromverbrauch: 6,5 W 
UV-Röhre: 4 W 
Spannung an Kontaktgitter: 1000 V / 5 mA 
Wirkbereich: ca. 50 m² 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 17.03.2017, 09:01 Uhr
215_20127_2
Topthema: Der Leisetreter auf der Baustelle
Der_Leisetreter_auf_der_Baustelle_1606390746.jpg
Stahlwerk ST 510 pro

Ein Kompressor findet vielseitige Anwendung. Leistungsstarke Geräte für unterwegs fallen dabei jedoch meist durch eine recht hohe Geräuschkulisse auf. Von Stahlwerk, haben wir jetzt einen Kompressor erhalten, der mit zwei Leiseläufer-Aggregaten ausgestattet ist.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 16.14 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de