Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Kettensägen-Benzin

Einzeltest: Alpina (Garten) A 3700


Fix und preiswert

Kettensägen-Benzin Alpina (Garten) A 3700 im Test, Bild 1
19444

Wer einen Garten mit Baumbestand besitzt, benötigt früher oder später eine Kettensäge. Dann muss es jedoch meist keine professionelle Fällsäge sein. Ein guter Allrounder wie die A3700 von Alpina kann die richtige Wahl sein.

Ausstattung


In Sachen Ausstattung orientiert sich die A 3700 von Alpina deutlich in Richtung „ausgewachsener Fällsägen“. So gibt es einen auswechselbaren Krallenanschlag und einen auswaschbaren Luftfilter, der sich dank Knebelschraube ohne Werkzeug erreichen lässt. Schwert und Kette stammen von Oregon. Das Schwert ist 35 cm lang. Wahlweise kann die Säge auch mit einem 40er oder einem 45er Schwert und Kette ausgerüstet werden. Zum Motor - Der Motor hat 37 cm³ und eine Leistung von 1,2 kW (ca. 1,6 PS). Ein Gewicht von ca. 5 kg ist klassenüblich. (

27
Anzeige
Ein Akku für alle Geräte: immer Einsatzbereit mit den FUXTEC 20V Gartengeräten und Werkzeugen 
qc_heimwerker-test.de_20V_1615284160.jpg

>> Mehr erfahren

Die Praxis


Vor dem ersten Einsatz müssen Kette und Schwert montiert werden. Bedingt durch die außenliegende Fleihkraft-Kupplung gestaltet sich das ein wenig hakelig. Ist das erledigt, muss nur noch Kettenöl und Kraftstoff eingefüllt werden. Beim Kraftstoff sollte man auf Gemisch 1:50 zurückgreifen, der Vergaser ist entsprechend eingestellt, damit läuft die Säge sauber und leistungsstark. Unsere Versuche mit Sonderkraftstoff, mit dem wir üblicherweise sehr gute Ergebnisse erzielen, sind bei der Alpina A3700 deutlich schlechter verlaufen als beim Betrieb mit handelsüblichem Gemisch von der Tankstelle. Im Test überzeugt die Säge mit recht gutem Durchzug und ordentlichen Sägeleistungen, das konnte sie in gut 30 cm dickem Buchenholz eindrucksvoll beweisen. Man sollte die Säge allerdings ohne Druck durchs Holz führen. Für druckvolles Arbeiten ist die Motorleistung definitiv zu gering.

Kettensägen-Benzin Alpina (Garten) A 3700 im Test, Bild 2Kettensägen-Benzin Alpina (Garten) A 3700 im Test, Bild 3Kettensägen-Benzin Alpina (Garten) A 3700 im Test, Bild 4Kettensägen-Benzin Alpina (Garten) A 3700 im Test, Bild 5Kettensägen-Benzin Alpina (Garten) A 3700 im Test, Bild 6

36
Anzeige
Der vollelektrische AVANT, über 200 Anbaugeräte, Null-Emission 
qc_e6_3_1622192275.jpg
qc_avant_e6_1_2_1622192275.jpg
qc_avant_e6_1_2_1622192275.jpg

>> Mehr erfahren

Fazit

Preisbewusste Nutzer die eine Kettensäge nur gelegentlich benötigen, sind mit dem Kauf der Alpina A 3700 gut beraten. Beim Zurückschneiden von Bäumen und Sträuchern und sogar zum Fällen kleinerer Bäume ist die A3700 von Alpina eine gute Wahl.

Preis: um 140 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Alpina (Garten) A 3700

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 60%

Bedienung: 20%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Stiga, Straelen 
Hotline 02834 099093 
Internet: www.alpina-garden.com 
Technische Daten
Motor: 1 Zyl./ 2-Takt 37 cm³ 
Leistung: 1,2 kW (1,6 PS) 
Schwertlänge 37 cm 
Tankinhalt: (Benzin/Öl) 0,3 / 0,2 L 
Schallleistungspegel (gemessen) 107 dB(A) 
Vibrationen: Vorn: 6 Hinten 9 m/s² 
Kettengeschwindigkeit: 24,4 m/s 
+ Vielseitig einsetzbar / Gute Verarbeitung 
- Außenliegende Kupplung 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: k.A. 
Advents-Highlights

Weihnachtsgeschenke für Hifi Fans: Tassen, Bücher, Mützen, Shirts und vieles mehr

>> Hier zum hifitest.de Shop
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 01.04.2020, 16:21 Uhr
294_0_3
Topthema: Call for election
Call_for_election_1633594757.jpg
Anzeige
product of the year 2022

Unser großer Leser-Award „Werkzeug des Jahres“ beziehungsweise „Produkt des Jahres“ heißt zukünftig „Product Of The Year“. Und zur Wahl dieser Produkte möchten wie Sie, wie gegen Ende eines jeden Jahres, aufrufen.

>> Mehr erfahren
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/