Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
138_11745_1
Anzeige
Topthema: Terrassen-Überdachung „Trend“ - Schutz vor Wind und Wetter
137_11155_1
Anzeige
Topthema: Belton Free - Schnell, sauber und ohne Farbgeruch
Kategorie: Hochdruckreiniger

Einzeltest: Kärcher K5 Premium Full Control Plus


Hochdruckreiniger K5 Premium Full Control Plus von Kärcher

15091

Kärcher brennt zurzeit ein regelrechtes Feuerwerk an Innovationen ab. Waren wir vor Kurzem schon von dem neuen „Full-Control“-Bedienkonzept begeistert, hat die gelbe Marke nun noch ein Plus draufgesetzt. Voilà: der K5 Premium Full Control Plus.

Das „Plus“ ist beim Kärcher K5 Premium Full Control Plus keine Worthülse, sondern ein echtes Feature. Muss bei den Modellen ohne Plus der Arbeitsdruck noch durch Drehen am Strahlrohr eingestellt werden, wobei man für verschiedene Einsatzzwecke noch das Strahlrohr wechseln muss, reicht beim Plus-Modell ein Druck auf die Plus oder Minus-Taste am Handgriff. Die aktuelle Druckstufe wird auf dem LCDDisplay des Handgriffs angezeigt.  

Ausstattung



Ansonsten verfügt der Kärcher K5 Premium Full Control Plus über ein 3-in-1-Multi Jet- Strahlrohr. Durch einen einfachen Dreh kann man damit zwischen Flachstrahl-, Rotor- und Reinigungsmitteldüse wechseln. Selbstverständlich gibt es das Kärcher „Plug ’n’ Clean“-System, mit dem man dem Wasserstrahl ganz einfach Reinigungsmittel zusetzen kann. Technisch ist der wassergekühlte Motor bemerkenswert, der auch im Dauereinsatz nicht überhitzt. Viele kleine praktische Details wie der Teleskophandgriff, große Rollen sowie Ablage und Staumöglichkeiten komplettieren die Kärcher-typisch gute Ausstattung.  

Praxis



Einfache Bedienung, solider Arbeitsdruck (bis 145 bar) und hohe Spülleistung (max. 500 l/h) sind wir von Kärcher gewohnt. Was den K5 Premium Full Control Plus auszeichnet, ist, dass er auch vergleichsweise sanft kann – und das ganz einfach auf Knopfdruck. So kann man mit dem Gerät nicht nur kraftvoll zu Werke gehen, sondern auch schonend Lackoberflächen oder empfindlichere Sachen wie zum Beispiel ein Motorrad reinigen. Einfach eine niedrige Druckstufe wählen, und schon kann man auch vorsichtig sensiblere Teile „kärchern“.  

Fazit

Mit dem Kärcher K5 Premium Full Control Plus macht Kärcher die Arbeit mit einem Hochdruckreiniger wieder einen weiteren Schritt komfortabler und sicherer.

Preis: um 400 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Kärcher K5 Premium Full Control Plus

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Sprühlanze: 50%

Reinigung mit Rotor: 20%

Bedienung: 20%

Ausstattung: 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Kärcher, Winnenden 
Preis: 400 Euro 
Hotline: 07195 903–0 
Intenret: www.kaercher.de 
Technische Daten:
Nennspannung 230 V 
Nennleistung: 2100 W 
Arbeitsdruck: 20 – 145 bar 
Fördermenge: max. 500 l/h 
Länge Hochdruckschlauch: 8 m 
Abmessungen (L x B x H): 411 x 305 x 584 mm 
Gewicht: 13,1 kg 
+ Druckstufeneinstellung über Tasten / wassergekühlter Motor 
Klasse: Oberklasse 
Neu im Shop:

Furniere für Ihr Bauprojekt

>>Mehr erfahren
119_11525_1
Topthema: Hochspannung
Hochspannung_1555585059.jpg
Anzeige
Werkzeug des Jahres 2019

Jedes Jahr rufen wir Sie dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Jedes Jahr, wenn wir die Ergebnisse der Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ermitteln, herrscht in der Redaktion Hochspannung. Wer wird gewinnen?

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 25.97 MB)
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 06.03.2018, 09:01 Uhr