Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
67_10418_1
Fuer_alle_Faelle_1525350579.jpg
Anzeige
Topthema: Für alle Fälle Knauf - Fix + Finish

Einzug, Auszug oder ein Missgeschick – man kann noch so vorsichtig sein, schnell hat man die eine oder andere Beschädigung an Wänden, Böden, Möbeln oder der Fassade. Mit dem Sortiment Fix + Finish bietet Knauf schnelle und unkomplizierte Lösungen.

>> Mehr erfahren
87_0_3
Werkzeug_des_Jahres_2019_1540304860.jpg
Anzeige
Topthema: Werkzeug des Jahres 2019 Aufruf zur Leserwahl der Werkzeuge und Produkte des Jahres 2019

2018 haben wir Ihnen fast 210 Werkzeuge und Produkte vorgestellt und für Sie getestet. Und wie mittlerweile üblich, bitten wir Sie auch dieses Jahr, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen.

>> Mitmachen und Gewinnen
Kategorie: Hand-Kreissägen Akku

Einzeltest: GMC 18CS


18-V-Akku-Handkreissäge von GMC

16368

Gerade bei Sägen ist die Kabelfreiheit akkubetriebener Geräte nicht zu unterschätzen. Das weiß man auch bei GMC und hat die akkubetriebene GMC18CS ins Sortiment aufgenommen.

Wie viele andere Wettbewerber hat sich auch GMC für einen 18-V-Akku entschieden, der auch zusammen mit anderen Geräten des Hauses verwendet werden kann.     

Ausstattung


Neben der Maschine sind ein 4 Ah starker Akku und ein Schnelllader im Lieferumfang. Außerdem wird ein Parallelanschlag mitgeliefert. Das Sägeblatt hat einen Durchmesser von 165 mm und ist mit 24 Hartmetallzähnen bestückt. Der Sägefuß besteht aus gegossenem Aluminium. Schnitttiefe und Gehrungswinkel sind natürlich einstellbar. Die Schnitttiefe beträgt bei 90° 50 mm, bei 45° 36 mm. Der 4-Ah-Akku benötigt für den Ladevorgang ca. 80 Minuten.      

Im Einsatz


Wir haben die GMC-Säge in Weichholz, Hartholz und Birkenmultiplex getestet. In allen Materialien ist der Maschine ein ordentlicher Arbeitsfortschritt zu attestieren. Wegen des mit 24 Zähnen recht groben Sägeblatts entsteht bei Weichholz und Multiplex starker Ausriss an der Oberseite. Sichtkanten sollten also mit der Rückseite nach oben geschnitten werden. Bei Hartholz ist der Ausriss deutlich geringer. Wie bei Akkusägen üblich, verwendet auch GMC ein sehr dünnes Sägeblatt. Bei der Benutzung führt dies zu einem deutlich vernehmbaren metallischen Geräusch, daran muss man sich gewöhnen. Die Bedienung der Säge ist selbsterklärend und absolut einfach; auch die Maßskalen für Schnitttiefe und Gehrungswinkel sind gut ablesbar. Was uns nicht so gut gefallen hat, ist der Parallelanschlag, der in seiner Führung zu viel Spiel hat. Wie bei modernen Sägen üblich, verzichtet GMC auf einen Spaltkeil. So kann die Säge auch für Tauchschnitte eingesetzt werden.     

Fazit

Mit der 18CS hat GMC eine komplett ausgestattete Akku-Handkreissäge im Sortiment, die mit guten Arbeitsleistungen und solider Verarbeitung zu überzeugen weiß

Preis: um 180 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
GMC 18CS

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Sägen Hatzholz: 30%

Sägen Schichtholz: 40%

Bedienung: 20%

Ausstattung: 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Toolstream, Yeovil Somerset (GB) 
Hotline 0044 1935 382235 
Internet: www.toolstream.com 
Technische Daten
Akku 18 V/4 Ah 
Ladedauer: ca. 80 min 
Schnitttiefe: 90° 50 mm, 45° 36 mm 
+ gute Arbeitsleistungen / gute ablesbare Skalen 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung: gut – sehr gut