Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Gewerbliche Werkzeuge

Einzeltest: Gedore Zangenschlüssel 183 10 JC


Das Für-wenn-mal-was-ist Werkzeug

19693

Wasserpumpenzangen sind wegen Ihrer Verstellmöglichkeiten enorm vielseitig anwendbar. Eine optimale Ergänzung zu diesem Zangentyp ist der Zangenschlüssel. Er lässt sich oftmals auch dort einsetzen, wo die Wapu-Zange ihre Grenzen hat. Eine neue Interpretation des Zangenschlüssels ist seit einiger Zeit von Gedore erhältlich.

Die ersten Zangenschlüssel haben wir schon vor vielen Jahren von einem bekannten Zangenhersteller aus Wuppertal erhalten. Schon damals waren wir schnell von den Vorzügen dieses Werkzeugs überzeugt. Nun haben sich auch die Remscheider Kollegen von Gedore dieses Werkzeugs angenommen und, man glaubt es kaum, noch Verbesserungspotential gefunden.

Ausstattung


Optisch sieht der Zangenschlüssel beinahe genauso aus wie sein „Kollege“ aus Wuppertal. Das sagt jedoch noch nichts aus, denn schließlich sehen sich die Maulschlüssel verschiedener Hersteller auch sehr ähnlich. Bei der Verstell-Mechanik bedient man sich bei Gedore prinzipiell der gleichen Technik, die auch bei Wasserpumpenzangen angewendet wird. Allerdings hat man diese Mechanik noch um die Möglichkeit der Schnellverstellung ergänzt. Die Griffe sind mit einem Zwei-Komponenten-Kunststoff bezogen. Gedore bietet das Werkzeug in zwei Größen an, als 7-Zoll- und als 10-Zoll-Ausführung. Unser Test-Werkzeug ist die 10-Zoll- Variante. Es bietet eine Spannweite von 0 – 52 Millimeter. Die Greifflächen sind, wie bei diesem Werkzeug üblich, glatt. Zusätzliche Schonbacken für besonders empfindliche Oberflächen werden als Zubehör für beide Zangengrößen angeboten.

Im Einsatz


Zwei Dinge unterscheiden den Zangenschlüssel prinzipiell von der Wasserpumpenzange. Neben den bereits oben erwähnten glatten Greifflächen zeichnen sich Zangenschlüssel durch die in jedem Öffnungswinkel parallel verlaufenden Greifflächen aus. Damit lassen sich Schrauben oder Muttern fest auf einer großen Fläche greifen. Der Gedore Zangenschlüssel verfügt als Neuerung über eine Schnellverstellung für den beweglichen Zangenschenkel. In halb geöffneter Stellung kann der bewegliche Scharnierbolzen arretiert werden. So lässt sich die Zange in Windeseile auf das benötigte Schraubenmaß einstellen. Beim Schließen springt der Bolzen dann automatisch wieder in die Verzahnung und der Zangenschlüssel kann kräftig zugreifen. Dank der beiden gut in der Hand liegenden Griffe kann dabei erstaunlich viel Kraft aufgebaut werden.

Fazit

Ein Zangenschlüssel wie der Gedore 183 10 gehört in jede gut sortierte Werkzeugbox. Gerade im Einsatz bei Servicemonteuren, die an unterschiedlichsten Maschinen und Installationen arbeiten, macht sich das Werkzeug schnell unentbehrlich. So lange ausreichend Platz vorhanden ist, ersetzt ein Zangenschlüssel einen kompletten Maulschlüsselsatz.

Preis: um 50 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Gedore Zangenschlüssel 183 10 JC

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Greifen: 60%

Handhabung: 20%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Gedore, Remscheid 
Preis: um 50 Euro (Aktionspreis mit Schonbacken) 
Hotline: 02191 596–900 
Internet: www.gedore.com 
Technische Daten:
Länge: 265 mm 
Maximale Spannweite: 52 mm / 2" 
Lieferbare Ausführungen: 10" / 7" 
+ Verarbeitung / Großer Verstellbereich / Schnellverstellung 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Neu im Shop:

Furniere für Ihr Bauprojekt

>>Mehr erfahren
176_12777_1
Topthema: Werkzeug des Jahres 2020
Werkzeug_des_Jahres_2020_1587455132.jpg
Anzeige
Nachhalten

Jedes Jahr rufen wir Sie, unsere Leser, dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Ihre Wahl ist für uns auch eine Möglichkeit, den Erfolg unserer Arbeit nachzuhalten. Sind Sie unserer Meinung? Sind unsere Testsieger Ihre Favoriten?

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 04.08.2020, 09:01 Uhr