Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Garten-Häcksler

Einzeltest: AL-KO TCS Duotec 2500


Häcksler für Grobes und Feines

19848

Im privaten Garten sind Messerhäcksler eher die Ausnahme, im professionellen Bereich die Regel. AL-KO hat mit dem Duotec TCS 2500 jetzt einen Messerhäcksler für den Einsatz im privaten Garten im Angebot.

Walzenhäcksler haben einige Vorteile: Sie arbeiten leise, sind einfach aufgebaut und robust. Dazu können sie vergleichsweise klein gebaut werden und unter dem Walzen-Häckselwerk ist Platz für einen Auffangbehälter. Dem stehen die Nachteile gegenüber, dass die Geräte eher langsam arbeiten und dass sie sich mit frischem, biegsamem Material schwertun, da Walzenhäcksler das Häckselgut eher mahlen als schneiden. Messerhäcksler, die das Häckselgut mit einer schnell drehenden Messerscheibe zerkleinern, häckseln auch Grünschnitt souverän und arbeiten schnell. Damit sie auch dickere Äste kleinkriegen und den Sicherheitsvorschriften entsprechen, die den Anwender vor der schnell drehenden Messerscheibe schützen, fallen die Geräte allerdings recht groß aus.

Ausstattung


Der AL-KO Duotec TCS 2500 besitzt zwei Einfüllöffnungen – einen großen Haupteinfülltrichter für Weichgut und eine separate Astzuführung für Äste bis 40 Millimeter Durchmesser. Das erleichtert zum einen das Zuführen des jeweiligen Häckselguts, zum anderen werden Grünschnitt und Äste an unterschiedlichen Stellen an die Messerscheibe herangeführt und die Messer erfassen und schneiden das Häckselgut im optimalen Winkel. Ein zusätzliches Messer auf dem Messerteller dient zum Vorzerkleinern. Die Wendemesser lassen sich einmal umdrehen, bevor beide Seiten wieder nachgeschliffen werden müssen. Den Antrieb übernimmt ein 2.500-Watt-Elektromotor.


Praxis


Nach kurzer Zeit hat man raus, wie man den Einfülltrichter am besten bestückt und für welches Häckselgut man welche Zuführung benutzt. Sollte es bis dahin einen Materialstau geben, lässt sich das Gerät leicht öffnen und die Störung beseitigen. Hat man den Bogen raus, spielt der Duotec TCS 2500 seine Vorteile in Sachen Grünschnitt und Arbeitsgeschwindigkeit gnadenlos aus. Selbst wenn man berücksichtigt, dass man das Häckselgut, das aus der tief liegenden Auswurföffnung auf den Boden geblasen wird, noch aufsammeln muss, liegt man nach getaner Arbeit schon lange im Liegestuhl, während der Nachbar noch geduldig seinen Walzenhäcksler bestückt.

Fazit

Ganz klar: wer größere Mengen Häckselgut schnell und souverän kleinkriegen will, sollte auf einen Messerhäcksler zurückgreifen. Der AL-KO TCS Duotec 2500 ist hier definitiv eine Empfehlung.

Preis: um 700 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
AL-KO TCS Duotec 2500

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Trockenschnitt: 30%

Frischschnitt: 30%

Staudenschnitt: 10%

Bedienung: 20%

Ausstattung: 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: AL-KO, Kötz 
Preis: um 700 Euro 
Hotline: 08221 203-203 
Internet: www.al-ko.com 
Technische Daten:
Netzspannung 230 V 
Motorleistung: 2.500 W 
Drehzahl: 2.790 min-1 
Max. Aststärke: 13 mm / 40 mm 
Maße L x B x H: 966 x 655 x 1415 mm 
Gewicht: 51 kg 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: gut – sehr gut 
Neu im Shop:

Furniere für Ihr Bauprojekt

>>Mehr erfahren
185_13264_1
Topthema: Umweltschutz beim DIY
Nachhaltigkeit_1598249883.jpg
Anzeige
Mensch und Umwelt

Umweltschutz beim DIY Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind die Themen unserer Zeit. Mit unserem Special „Mensch und Umwelt“, möchten wir Ihnen Tipps geben, wie Sie beim Heimwerken umweltbewusst agieren.

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 15.09.2020, 09:01 Uhr