Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Astscheren

Einzeltest: Berger Arbo Rapid Raupenschere 5430


Hoch hinaus

13647

Wilde Triebe in Obstbäumen müssen regelmäßig herausgeschnitten werden. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine davon, nämlich eine Raupenschere, haben wir getestet.

Mit der Leiter in die obersten Äste eines Obstbaums zu klettern, um den Baum zu beschneiden, stellt immer eine Gefahr dar. Arbeitet man mit einer Schere am langen Stab, kann man nicht von der Leiter fallen. Hier muss man lediglich aufpassen, dass einem der abgeschnittene Ast nicht auf den Kopf fällt.

Ausstattung


Die Raupenschere 5430 von Berger funktioniert mit einem Zugseil, das über Umlenkrollen (Flaschenzug) die Schere antreibt. Durch die Umlenkrollen können beim Schnitt große Kräfte auf die Klinge übertragen werden. So ist es möglich, Äste mit bis zu 40 mm Durchmesser zu schneiden. Die Raupenschere kann auf eine Teleskopstange (verschiedene Größen gibt es als Zubehör) gesteckt und verriegelt werden. Genauso ist es möglich, sie auf einem normalen Stab mit 27 Millimeter Durchmesser zu montieren.

Test


Wir hatten eine passende Teleskopstange und konnten mit dieser Schere ohne Schwierigkeiten in 3 bis 4 Metern Höhe Äste unterschiedlicher Dicke schneiden, ganz einfach. Dabei fiel uns die große Schnittkraft sehr positiv auf, und das Beste, sie ist ganz leise, so dass sie zu jeder Tageszeit eingesetzt werden kann.

Fazit

Ein einfaches, leises und effektives Werkzeug, das Besitzer von Bäumen auf jeden Fall in ihrer Ausrüstung haben sollten.

Preis: um 80 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Berger Arbo Rapid Raupenschere 5430

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 60%

Bedienung: 20%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Berger, Wuppertal 
Preis: um 80 Euro 
Hotline: 0202 24759-0 
Internet: www.bergertools.com 
Technische Daten:
Max. Schnittstärke: 40 mm 
Länge Zugleine: 5 m 
Länge: 490 mm 
Gewicht: 1,1 kg 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut 
Neu im Shop

Schöne Hölzer für Ihr Bauprojekt

>>Mehr erfahren
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 30.05.2017, 09:01 Uhr
191_19914_2
Topthema: Poliboy
Poliboy_1600775177.jpg
Dino Kraftpaket Exzenter-Poliermaschine

Wenn es richtig glänzen soll, führt bei kleinen und gewölbten Flächen fast kein Weg an der Handpolitur vorbei. Anders ist das bei großen Flächen. Hier gibt es eine beachtliche Auswahl an Maschinen unterschiedlicher Hersteller. Einige aus dem Haus Dino Kraftpaket.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 16.14 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 15.64 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de