Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
227_13717_1
Datacolor_ColorReader_EZ_1609749014.jpg
Anzeige
Topthema: Datacolor ColorReader EZ Endlich passende Farben dank digitaler Farbmessung

Heutzutage gibt es praktische Werkzeuge, von denen man früher nur träumen konnte und der ColorReader EZ von Datacolor ist genau so ein Tool. Klein, leicht, handlich und vor allem praktisch erleichtert er zu Hause alles, was mit Farben zu tun hat.

>> Mehr erfahren
202_13541_1
Alleskoenner_vom_Keller_bis_zum_Dach_1604314922.jpg
Anzeige
Topthema: Alleskönner vom Keller bis zum Dach Multifunktionsspray Caramba Super Plus

Quietscht ein Scharnier? Sitzt eine verrostete Schraube fest? Macht die Elektrik Probleme? Zeigt der Rasenmäher erste Korrosionsschäden?

>> Mehr erfahren
Kategorie: Akku-Schrauber

Einzeltest: Skil DD 3010


20-V-Akkuschrauber-Set von Skil

18755

Seit einiger Zeit hat die Marke Skil den Besitzer gewechselt. Jetzt weht ein neuer, frischer Wind. Für uns Grund genug, den Einsteiger-Akkuschrauber von Skil einem Test zu unterziehen.

Schon bei Form und Farbgebung gibt sich die neue Generation zu erkennen. Unser Testgerät ist für einen Einstiegsklasse-Akkuschrauber recht üppig ausgestattet. So sind zwei Akkus mit 20 V und 2 Ah im Set. Das Bohrfutter ist eine Vollmetall-Ausführung für Bohrer von 1,5 – 13 mm. Neben einer Zweigangschaltung verfügt die Maschine über eine 17-stufige Drehmomentvorwahl. Bei der Ladetechnik bleibt es beim einfachen Steckernetzteil.     

Im Einsatz


Ein Blick ins Maschineninnere zeigt solide Technik und gute Verarbeitung; sogar eine Drehrichtungsanzeige hat man verbaut. Die Maschine liegt gut in der Hand und die Schalter sind leichtgängig. Das schlagfeste Bohrfutter hält Bits und Bohrer sicher und fest. Bei kurzen Arbeitsunterbrechungen kann die Maschine mit dem beiliegenden Haken bequem am Gürtel „geparkt“ werden. Die meisten Schraub- und Bohrarbeiten erledigt der Skil im zweiten Gang. Wenn es hörbar schwerer wird, hilft der erste Gang weiter. Wenn auch langsamer, zieht der Motor in diesem Gang gleichmäßig und kraftvoll durch.  

Fazit

Dass ein Einstiegs-Akkuschrauber auch ohne Brushless-Motor überzeugt, beweist Skil mit dem DD3010 eindrucksvoll. In Anbetracht des günstigen Preises kann man darauf genauso wie auf einen Schnelllader gut verzichten, zumal der bei Bedarf nachgekauft werden kann. Für Einsteiger, die den Akkuschrauber nur gelegentlich nutzen, ist dieser Skil auf jeden Fall eine seinen Preis werte Option.

Preis: um 90 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Skil DD 3010

Einstiegsklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion 60%

Bedienung 20%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb um 90 Euro 
Hotline 0031 76-2050400 
Internet www.skil.de 
Technische Daten
Akkus Li-Ion 20 V /2,0 Ah 
Ladegerät Stecker-Netzteil 
Bohrfutter 1,5 – 13 mm 
Getriebe 2-Gang mit 17-stufi ger Drehmomenteinstellung 
+ gute Verarbeitung / kräftiger Motor 
- Steckernetzteil 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung gut 
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 14.11.2019, 09:01 Uhr
215_20127_2
Topthema: Der Leisetreter auf der Baustelle
Der_Leisetreter_auf_der_Baustelle_1606390746.jpg
Stahlwerk ST 510 pro

Ein Kompressor findet vielseitige Anwendung. Leistungsstarke Geräte für unterwegs fallen dabei jedoch meist durch eine recht hohe Geräuschkulisse auf. Von Stahlwerk, haben wir jetzt einen Kompressor erhalten, der mit zwei Leiseläufer-Aggregaten ausgestattet ist.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 16.14 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de