News Kategorie: Zubehör
Marke:

Nun auch gegen Spritzwasser geschützt: FTG verbessert LPDB-Klemmenserie

Zubehör Nun auch gegen Spritzwasser geschützt: FTG verbessert LPDB-Klemmenserie - News, Bild 1
14.11.2021 06:31 Uhr von Jochen Wieloch

Die Friedrich Göhringer Elektrotechnik GmbH (FTG) mit Sitz in Triberg hat ihre LPDB-Klemmenserie zur Verteilung der Stromversorgung weiterentwickelt.

Für die Anwendung im Freien, wo die Verbindungs- und Übergabeklemmen Spritzwasser ausgesetzt sind, gibt es jetzt die neue Serie KA50xSP in der Schutzklasse IP 44. LPDB-Klemmen (Light Power Distribution Block) ermöglichen sowohl den Anschluss von Aluminium- als auch von Kupferleitern mit einem Querschnitt von 6 bis 50 mm².

Bereits 2015 hat die FTG ihre LPDB-Klemmen, die bis dahin nur in Skandinavien bekannt waren, auf den Markt gebracht und seither ständig weiterentwickelt. So sind inzwischen verschiedene Varianten und Größen erhältlich. Je nach Bedarf kann zwischen KA42, KA35x und KA50x gewählt werden. Der Klemmkörper besteht aus verzinntem Aluminium. Aus vernickeltem Stahl ist der Gewindestift gefertigt. Er lässt sich mit einem Inbus schrauben. In der kleinsten Bauart hat der LPDB-Kompaktverteiler Maße von ca. 42 mm Länge x 30 mm Breite x 50 mm Höhe.

In der Ringleitung garantieren LPDB-Klemmen trotz ihrer kompakten Bauweise Ströme bis 160A. Als Abgang stehen Klemmstellen bis 6 mm² zur Verfügung.

Bildquelle: FTG

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
474_23349_2
Topthema: So vielseitig einsetzbar!
So_vielseitig_einsetzbar1719563579.jpg
Universalöl von Ballistol

Nur selten gibt es Produkte die ohne große Änderungen lange auf dem Markt verweilen, das Universalöl von Ballistol ist so ein Produkt.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.33 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 14.11.2021, 06:31 Uhr