Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
34_13880_2
Poliermaschinen_1496305390.jpg
Topthema: Poliermaschinen Dino Kraftpaket Dual Action

Gartenbesitzer freuen sich, wenn im Frühjahr alles wieder grünt und blüht. Die Liebhaber von Auto und Motorrad erfreuen sich dann daran, wenn das Fahrzeug wieder richtig glänzt.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Rund ums Haus
Rund ums Haus

Hochwertige Spülenmodelle aus Keramik von Villeroy & Boch

14.09.2017 16:56 Uhr von Ruth Wallhoff-Randerath

Mit den hochwertigen Keramikspülen von Villeroy & Boch schafft man sich auf jeden Fall ein robustes wie optisches Highlight.

(epr) Wer in der Küche auf robustes und gleichzeitig designstarkes Material setzen möchte, entscheidet sich für Keramik. Da trifft es sich gut, dass Villeroy & Boch ein breites Sortiment an hochwertigen Keramikspülen anbietet. Die Vorteile liegen eindeutig auf der Hand: Unter anderem ist der Werkstoff äußerst robust. So lassen sich auf ihm heiße Pfannen sowie Gefriergut unbedenklich abstellen. Überhaupt können sämtliche Lebensmittel bedenkenlos abgelegt werden, da Keramik gänzlich geschmacks- und geruchsneutral ist – und vor allem hygienisch und pflegeleicht.

Leicht zu reinigen

Sämtliche Modelle von Villeroy & Boch sind mit der reinigungsfreundlichen Oberfläche CeramicPlus ausgestattet. Auf dieser haben weder Wasser noch Öl oder Schmutz die Chance zu haften und fließen einfach ab. Doch es sind nicht nur die vielen funktionalen Vorteile, die überzeugen. Denn im breiten Sortiment findet jeder seine Traumspüle. Verschiedene Beckenformen, -größen und -stile, die Auswahl ist riesig: von rund über klassisch und modern bis hin zu Ein- oder Zweibeckenmodellen mit und ohne Abtropffläche, optional mit Armatur und Zubehör. Und optisch lassen sich designstarke Highlights erschaffen. Ob glatt oder mit Abtropfrillen, ob weiß, farbig oder mit Dekor – so wird der Funktionsraum zum Hingucker. Mehr dazu unter www.villeroyboch.com/keramikspuelen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de
Ruth Wallhoff-Randerath
Autor Ruth Wallhoff-Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 14.09.2017, 16:56 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel