Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Arbeitsschutz
Arbeitsschutz

Plissee ohne Bohren anbringen: Sicht- und Sonnenschutz ohne Beschädigungen

26.08.2020 11:17 Uhr von Robert Glückshöfer

Wer in einer Mietwohnung lebt oder nagelneue Fenster eingebaut hat, ist sicherlich darauf bedacht, diese nicht mit Bohrlöchern zu verunschönern. In den Sommermonaten ist es jedoch erforderlich, mit einem Sonnenschutz an den Fenstern gegen die aufkommende Hitze vorzugehen. Ebenso wünschen Sie sich in Ihren vier Wänden sicherlich Privatsphäre, die besonders bei ebenerdigen Wohnungen ohne Rollos oder Vorhänge kaum gegeben ist. Plissees sind die optimale Möglichkeit, Sicht- und Sonnenschutz in Ihren vier Wänden zu integrieren, und zwar ohne zum Bohrer greifen zu müssen.

Ein Produkt – grenzenlose Möglichkeiten

Ob im Wohnzimmer für eine gemütliche Atmosphäre, im Schlafzimmer als Sichtschutz oder im Kinderzimmer zum Einbringen von Farben sowie reguliertem Licht – Plissees können in alle Räume Ihres Hauses integriert werden. Im Arbeitszimmer und Büro tragen die Plissees sogar zum Erhalt Ihrer Gesundheit bei. Denn wer stetig auf einen mit Spiegelungen, Blendeffekten und Reflexionen belasteten Bildschirm schaut, riskiert die Überlastung der Augen. Ein Blendschutz-Plissee hält einfallende Lichtstrahlen vom Monitor fern, sodass Sie stetig den Durchblick haben. In öffentlichen Gebäuden und Büros spielt auch die schwere Entflammbarkeit des Stoffes eine Rolle, durch welche sich viele der sensuna® Plissees ebenfalls auszeichnen.Selbst in der Küche oder dem Badezimmer machen sich die kleinen Helfer gut. Viele der Stoffe gelten als feuchtraumgeeignet, nehmen Wasserdampf nur schwer auf, behalten auch bei hoher Luftfeuchtigkeit und Wärme ihre Form und trocknen schnell. Die feinen Falten des Plissees gehen also selbst bei langfristiger Belastung durch heißen Wasserdampf nicht verloren.

Die Frage eines jeden Heimwerkers: Anbringung ohne Bohren?

Befestigungsmöglichkeiten ohne Bohren, die dennoch sicher an jeder Oberfläche halten, finden Sie bei heimtextilien.com. Der Fachhändler für hochwertige Plissees bietet Ihnen die Modelle von sensuna®, einem traditionellen Unternehmen der Textilindustrie an. Deren Schwerpunkt ist es, maßgeschneiderte Plissees für alle Wünsche zu fertigen. Ob es sich um Anpassungen für Rechteckfenster, unterschiedlichste architektonische Gegebenheiten oder individuelle Gestaltungswünsche handelt, spielt keine Rolle. Jedes Plissee kann mit einem einfachen Konfigurator erstellt, angepasst und optimiert werden. Hierzu geben Sie zunächst die Abmessungen Ihres zu verkleidenden Fensters ein. Eine Messanleitung inkl. der Angaben, wie viele cm Sie ggf. von der gemessenen Breite und Höhe Ihres Fensters abziehen müssen, finden Sie bei heimtextilien.com in Text- und Videoform.Eine Auswahlmöglichkeit stellt die Befestigungsart dar. Haben Sie den Wunsch, die Anbringung nach Ihrem Auszug oder bei Bedarf rückstandslos zu entfernen? Dann entscheiden Sie sich für das Klemmen mit sensuna® Clips, mit Klemmträgern oder in der Glasleiste mit Klemmträgern Falzfix. Ebenso besteht die Möglichkeit des Klebens mit Stick & Fix, wobei jedoch Rückstände erhalten bleiben können. Damit sich das Plissee hervorragend in den Raum, sei es das Wohnzimmer, Schlafzimmer oder auch das Kinderzimmer, integrieren lässt, sollten Sie die Profilfarbe anpassen. Ein Plissee Rollo ohne Bohren hat zudem den Vorteil, dass Sie dessen Montage in kurzer Zeit realisieren können.

Verspannte oder freihängende Plissees?

Sei es beim Kauf von fertigen Plissees oder bei der Maßanfertigung: Immer müssen Sie sich zwischen verspannten und freihängenden Modellen entscheiden. Doch worin liegen die Unterschiede, Vorteile und Nachteile dieser beiden Varianten? Bei einem verspannten Plissee handelt es sich um das Fixieren oben und unten am Fensterflügel. Somit verläuft das Plissee über seitliche Spannschnüre, die Sie kinderleicht über Griffe bedienen können. Durch das Verstellen der Ober- und Unterschiene lassen Sie mehr oder weniger Licht in den Raum eindringen. Im Gegensatz dazu steht das freihängende Plissee. Wie der Name bereits verrät, hängt dieses nur an einer Fixierung oben am Fensterflügel. Dies bringt den Vorteil, dass Sie lediglich eine Zugschnur bedienen müssen, um das Plissee zu verstellen. Somit erreichen Sie selbst hochgelegene Fenster spielerisch. Hingegen eignen sich freihängende Plissees nicht für schräge oder horizontale Fenster. In diesem Fall sollten verspannte Plissee Rollos zum Einsatz kommen. Gängige Modelle sind verspannt, sodass eine genaue Regulierung des Lichteinfalls durch das Verschieben des Plissees von unten nach oben und umgekehrt möglich ist.

Neu im Shop:

Schöne Hölzer für Ihr Bauprojekt

>>Mehr erfahren
176_12777_1
Topthema: Werkzeug des Jahres 2020
Werkzeug_des_Jahres_2020_1587455132.jpg
Anzeige
Nachhalten

Jedes Jahr rufen wir Sie, unsere Leser, dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Ihre Wahl ist für uns auch eine Möglichkeit, den Erfolg unserer Arbeit nachzuhalten. Sind Sie unserer Meinung? Sind unsere Testsieger Ihre Favoriten?

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Autor Robert Glückshöfer
Kontakt E-Mail
Datum 26.08.2020, 11:17 Uhr