Kategorie: Trimmer

Vergleichstest: Ryobi RLT 183225


Saubere Kanten

Trimmer Ryobi RLT 183225 im Test, Bild 1
14331

Wie sollte es bei Ryobi anders sein: Natürlich gehört auch der Trimmer RLT 183225 zur großen One+-Familie des Herstellers. Inzwischen gibt es über 50 Geräte, die alle mit dem gleichen Akku betrieben werden können.

70
Anzeige
Emissions- und lärmfrei 

Die neuen e-Lader - ausgestattet mit Avant OptiTemp-Batterien (27 kWh und 13 kWh)

qc_e513_1717147361.jpg
qc_logo1_2_1717147413.jpg
qc_logo1_2_1717147413.jpg

>> mehr erfahren

Ausstattung

Der Ryobi ist ein klassischer Fadentrimmer. Die Faden-Nachstellung erfolgt automatisch mit jedem Maschinenstart. Der Schaft kann in der Länge auf den jeweiligen Nutzer angepasst werden, der Maschinenkopf ist in mehreren Stufen verstellbar. Unser Testgerät ist die Set-Version mit einem Akku und Ladegerät. Wer bereits One+-Akkus besitzt, kann das Gerät auch solo erwerben. Vor dem ersten Start muss nur das Schutzschild montiert und der Akku geladen werden. Was uns fehlt, sind ein klappbarer Schutzbügel und ein Stützrad fürs Kantenschneiden.

Im Einsatz

Dank des Schnellverschlusses am Maschinenschaft ist der Trimmer in Sekundenschnelle auf den jeweiligen Nutzer eingestellt. Auch die Kopfneigung oder das Schwenken zum Kantenschneiden geht blitzschnell von der Hand. Im Betrieb sind allerdings deutliche Vibrationen zu spüren, die durch die Unwucht des einzelnen Schneidfadens und den mit 150 mm sehr großen Arbeitsradius entstehen.

Fazit

Verarbeitung und Bedienung des Ryobi RLT 183225 sind auf gewohnt hohem Niveau. Es sind Details wie der fehlende Schutzbügel, die das ansonsten gute Bild ein wenig trüben.

Kategorie: Trimmer

Produkt: Ryobi RLT 183225

Preis: um 150 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


9/2017
3.5 von 5 Sternen

Oberklasse
Ryobi RLT 183225

Bewertung 
Trimmen: 40% :
Fläche: 10%

am Hindernis: 15%

Kante schneiden: 15%

Bedienung: 40% :
Bedienungsanleitung: 3%

Erstmontage: 2%

Höhenverstellung: 3%

Griffanpassung: 2%

Schalter: 3%

Fadennachführung: 2%

Faden / Messerwechsel: 5%

Handhabung: 10%

Akkuwechsel: 3%

Ladedauer: 5%

Schneidkopf schwenken: 2%

Ausstattung: 20% :
Trimmen: 40%

Bedienung: 40%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Techtronics Industries, Hilden 
Hotline 02103 960–0 
Internet www.ryobitools.eu 
Ausstattung:
Akkuspannung / Kapazität 18 V / 2,5 Ah 
Gewicht, incl. Akku 2,7 kg 
Leerlaufdrehzahl 7800 1/min 
Schnittbreite 300 mm 
Faden / Messer Faden 
Mauerschutzbügel nein 
Schneidkopf schwenkbar ja 
Räder für Kantenschnitt nein 
Ersatzfaden / -messer im Lieferumfang nein 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 04.09.2017, 09:01 Uhr
473_23311_2
Topthema: Rasenroboter
Rasenroboter_1717747757.jpg
ECOVACS GOAT G1-2000

Der GOAT G1-2000 erweitert die ECOVACS GOAT Familie und ist für Gärten mit einer Größe von bis zu 2000 m2 geeignet. Zudem bekommt der Mähroboter mit der praktischen Garage ein wind- und wetterfestes Zuhause.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/