Kategorie: Tierabwehr

Einzeltest: Gardigo Marder-Abwehrgürtel (Kletter-Barriere)


Einfach und effektiv

Tierabwehr Gardigo Marder-Abwehrgürtel (Kletter-Barriere) im Test, Bild 1
22135

Marderverbiss ist in Fahrzeugen ein bekanntes Thema. Weniger Menschen wissen etwas über die Schäden die Marder an und in Dächern anrichten. Gardigo hat ein Mittel im Sortiment, das Abhilfe schafft, ohne die Tiere zu schädigen.

Gardigo ist als Vertrieb von Produkten zur Tierabwehr rund ums Haus bekannt. Dabei zeichnen sich diese dadurch aus, dass sie den Tieren nie schaden, sondern sie lediglich vertreiben oder auf Abstand halten.

Der Gedanke


Marder suchen gezielt Dächer auf, um es sich in der Isolierung gemütlich zu machen, dabei „graben“ sie sich regelrechte Tunnel in die Isolierung. Außerdem verbreiten sie dort ihre Exkremente, die bestenfalls eine Geruchsbelästigung darstellen, jedoch auch Krankheiten und Allergien auslösen können. Haben sich diese Tiere erstmal eingenistet, muss das Dach meist aufwändig saniert werden, da auch andere Tiere leerstehende „Höhlen“ nutzen.

Tierabwehr Gardigo Marder-Abwehrgürtel (Kletter-Barriere) im Test, Bild 2Tierabwehr Gardigo Marder-Abwehrgürtel (Kletter-Barriere) im Test, Bild 3
Doch wie verhindert man diesen kostspieligen Besuch? Oft finden die Tiere den Weg auf das Dach über die Regenrohre die sich am Haus befinden. Versperrt man diesen Weg, sinkt die Wahrscheinlichkeit eines Besuches erheblich. Der Marder-Abwehrgürtel ist genau hierfür gemacht.

Ausstattung und Test


Der Mader- Abwehrgürtel ist eine Drahtkette mit abstehenden „Dornen“, die zum Schutz der Tiere mit Gummikappen entschärft sind. Diese Kette wird einfach um das Regenrohr gelegt und durch das Zusammenklicken der beiden Enden befestigt, oder mit den zum Lieferumfang gehörenden Kabelbindern verbunden. Sie verhindert zuverlässig, dass ein Marder an dem Rohr hochklettert. Der Gürtel sollte jedoch in einer Höhe positioniert werden, die sicherstellt, dass sie außerhalb der Reichweite von Kindern ist, um Unfälle mit den abstehenden Dornen zu vermeiden. Mit seinem Preis von rund 8 Euro pro Gürtel haben wir ihn in die Einstiegsklasse eingeordnet. Hier erreicht er ein gut bis sehr gut im Preis-Leistungs-Verhältnis.

Fazit

Der Marder-Abwehrgürtel ist eine einfache Möglichkeit, den Tieren den Weg zum Dach zu versperren. Er kostet nur 16 Euro (im Zweierpack), erzeugt keine weiteren Kosten und funktioniert dauerhaft.

Kategorie: Tierabwehr

Produkt: Gardigo Marder-Abwehrgürtel (Kletter-Barriere)

Preis: um 16 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


1/2023
4.5 von 5 Sternen

Einstiegsklasse
Gardigo Marder-Abwehrgürtel (Kletter-Barriere)

Bewertung 
Funktion: 50%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Marder-Abwehrgürtel 
Vertrieb: Tevigo, Vechelde 
Preis (in Euro) Um 16 Euro (Doppelpack) 
Hotline: 05302 934878-8 
Internet: www.gardigo.de 
Technische Daten:
Größe (L x B ): 170 x 45 mm 
max. Durchmesser: bis 12 cm 
Lieferumfang: 36 Drahtelemente, 72 Gummikappen, 4 Kabelbinder 
+ Einfache Montage / Dauerhaft / Ungefährlich 
- Nein 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: gut – sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 27.01.2023, 09:01 Uhr
413_22454_2
Topthema: Fluginsektenvertreiber von Isotronic
Fluginsektenvertreiber_von_Isotronic_1686761881.jpg
Wespen und andere Fluginsekten vom Tisch fernhalten

Bei gutem Wetter wird im Sommer das Mittagessen auch gerne im Freien genossen. Da kann der Spaß an der frischen Luft z.B. durch Wespen die auf Nahrungssuche sind, schnell verloren gehen. ein Wespenwedler kann dann die Tiere vertreiben.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 21.23 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/