Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
67_10418_1
Fuer_alle_Faelle_1525350579.jpg
Topthema: Für alle Fälle Knauf - Fix + Finish

Einzug, Auszug oder ein Missgeschick – man kann noch so vorsichtig sein, schnell hat man die eine oder andere Beschädigung an Wänden, Böden, Möbeln oder der Fassade. Mit dem Sortiment Fix + Finish bietet Knauf schnelle und unkomplizierte Lösungen.

>> Mehr erfahren
64_10366_1
Werkzeug_des_Jahres_2018_1523955517.jpg
Topthema: Werkzeug des Jahres 2018 Erfreuliche Wahlergebnisse

Mit Rückblick auf die letzten Bundestagswahlen könnte man den Eindruck gewinnen, dass Wahlergebnisse eher etwas Unerfreuliches sind. Niemand scheint mit dem Ergebnis zufrieden. Das sieht bei unserer Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ganz anders aus.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Stationäre Maschinen

Einzeltest: Hans Schreiner Maschinen ML393Q


Massiv

5876

Wer ernsthaft Möbel aus Massivholz bauen möchte, denkt schnell über die Anschaffung einer ordentlichen Abrichtund Dickenhobelmaschine nach.

Möbel aus massivem Holz zu bauen, macht ungeheuren Spaß. Ganz besonders, wenn man eine ordentliche Abricht- und Dickenhobelmaschine zur Verfügung hat. Die kann erfahrungsgemäß nicht groß und schwer genug sein. Die semiprofessionelle Hans Schreiner ML393Q ist auch gut für den engagierten Hobby-Tischler geeignet.

Ausstattung



Die 75 mm durchmessende Hobelwelle der Maschine ist mit drei Messern bestückt. Die Welle wird von einem Drehstrommotor angetrieben. Der Tisch der Abrichte hat eine Länge von 1285 mm und besteht aus Maschinengrauguss. Als Dicktenhobel erlaubt die Maschine eine maximale Durchlasshöhe von 180 mm und bietet einen automatischen Vorschub. Optional kann die Maschine noch mit einer Langlochbohreinrichtung ausgestattet werden. Die Daten versprechen, dass man mit dieser Maschine ernsthaft arbeiten kann.

Praxis



Und das zeigt sich in der Praxis. Aufbau und Einrichtung der Maschine gestalten sich erfreulich unkompliziert. Skalen und Einstellmöglichkeiten sind schlicht und funktional. Wichtiger ist die massive Konstruktion. Einzig den Seitenanschlag des Dicktenhobels hätten wir uns massiver gewünscht. Beim Hobeln erfreut die Maschine auch unter Last mit einem ruhigen Motorlauf. Das Hobelbild ist sowohl im Abricht- als auch im Dickenhobelbetreib einwandfrei. Angesichts der hervorragenden Arbeitsergebnisse kann man über die teilweise etwas lieblose Verarbeitung hinwegsehen.

Fazit

Eine solide Maschine, die noch ins Budget eines engagierten Hobbytischlers passt und einwandfreie Hobelergebnisse liefert. Lediglich bei der Fertigungsqualität sind kleine Abstriche zu machen.

Preis: um 1290 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Hans Schreiner Maschinen ML393Q

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Abrichten/Schlichten: 35%

Dickenhobel: 35%

Bedienung: 20%

Ausstattung: 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Holzprofi Pichelmann 
Preis: 1.290 Euro 
Hotline: +43 7613 5600 
Internet: www.holzbearbeitung.de 
Technische Daten:
Nennspannung: 400 V 
Leistungsaufnahme: 2200 W 
Drehzahl Hobelwelle: 4000 min-1 
Anzahl Messer:
max. Abrichtbreit: 310 mm 
max. Hobelbreite: 310 mm 
max. Durchlasshöhe: 180 mm 
Abmessungen (L×B×H): 1285 × 600 × 1050 mm 
Gewicht: 180 kg 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Martin Mertens
Autor Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 25.05.2012, 12:49 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel