Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Sonstige Gartengeräte

Einzeltest: Scheppach HSM3500


Scheppach Steinschneider HSM3500

17698

Zum Schneiden harter Materialien wie Waschbeton- oder Natursteinplatten oder auch zum Schneiden von Klinkersteinen ist eine Tischsäge mit Diamant-Trennscheibe enorm praktisch. Eine Wasserkühlung der Scheibe sorgt dabei für relativ staubarme Schnitte.

Einzelschnitte von Ziegeln oder Plattenmaterial aus Steinwerkstoffen lassen sich natürlich schnell mit dem Winkelschleifer erledigen. Wer aber einen Weg oder eine Terrasse plattieren muss, benötigt eine Fliesen- oder Plattensäge wie die hier getestete HSM3500 von Scheppach.    

Ausstattung


Die HSM 3500 ist mit einem Rollentisch zum Nassschneiden von Steinmaterial ausgestattet. Die Diamant-Trennscheibe hat einen Durchmesser von 350 mm. Bei einem senkrechten Schnitt darf das Material maximal 110 mm dick sein. Der Sägekopf lässt sich stufenlos bis zu 45° neigen. Die maximale Schnittlänge beträgt 800 mm. Das Schneidgut wird auf dem 530 x 430 mm (L x B) großen Tisch geführt. Die Tischplatte ist mit einer Gummimatte belegt. Die Maschine wird werksseitig mit zwei Diamant-Trennscheiben geliefert. Unterhalb der Tischführung befindet sich die große Wasserwanne für das Kühlwasser. Eine kleine Pumpe fördert das Wasser über eine Schlauchverbindung zu beiden Seiten der Trennscheibe. Die beiden stabilen ausklappbaren Stützen bringen die Maschine auf eine angenehme Arbeitshöhe. Mit den beiden Rollen an der Unterseite des Korpus lässt sich die 74 kg schwere Maschine zum Einsatzort fahren. Dort sollte für die Stromversorgung des 2-kW-Motors eine 230-V-Steckdose zur Verfügung stehen.     

Preis: um 1000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Scheppach HSM3500

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
83_10894_1
Topthema: belton free
belton_free_1538048091.jpg
Anzeige
Natürlich sprühlackieren!

Noch nie gab es ein Lackspray wie das neue belton free. Mit seiner weiterentwickelten, aerosolstabilen Formel auf Wasserbasis ist es nun möglich, das hochwertige Lackier-ergebnis eines herkömmlichen, lösemittelhaltigen Lacksprays zu erreichen.

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 10.04.2019, 09:01 Uhr