Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
64_10366_1
Werkzeug_des_Jahres_2018_1523955517.jpg
Topthema: Werkzeug des Jahres 2018 Erfreuliche Wahlergebnisse

Mit Rückblick auf die letzten Bundestagswahlen könnte man den Eindruck gewinnen, dass Wahlergebnisse eher etwas Unerfreuliches sind. Niemand scheint mit dem Ergebnis zufrieden. Das sieht bei unserer Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ganz anders aus.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Sonstige Elektrowerkzeuge Akku

Vergleichstest: Bosch GHO 18 V-Li Professional


Bosch GHO 18 V-Li Professional

15106

Die Blaue Profi-Linie von Bosch Powertools muss man niemandem mehr vorstellen. In vielen Fällen punkten Bosch-Produkte durch innovative, praxisorientierte Lösungen. Dazu gibt es ein dichtes Händler und Servicenetz.

Ausstattung


Der GHO unterscheidet sich von allen anderen Hobeln im Testfeld dadurch, dass seine Messerwelle lediglich mit einem Messer bestückt ist. Für die Schnittqualität ist im Wesentlichen die Geschwindigkeit der Klinge, sprich Durchmesser der Messerwelle in Verbindung mit ihrer Umdrehungszahl, verantwortlich. Zwei Messer tragen mehr Material ab als eines. Gut gelöst ist die Position des Akkus, der hinten auf die Maschine geschoben wird. Die Ladeanzeige ist von oben gut zu erreichen. Für ein Bosch-Gerät muss der GHO ungewöhnlich viel Kritik einstecken. So hat die Spantiefeneinstellung lediglich sechs Raststufen. Zwischenwerte lassen sich allerdings einstellen, für die es eine grobe Skala gibt. Schwerer ins Gewicht fällt, dass man einen Spänesack als Zubehör erwerben muss. Gerade bei einem Akkuhobel ist die Erwartung fehl am Platz, dass er hauptsächlich an einer Absaugung betrieben wird. Hier ist ein Spänesack wichtig. Dessen Fehlen können weder der zwischen links und rechts umschaltbare Spanauswurf noch die drei V-Nuten im vorderen Teil der Hobelsohle ausgleichen. Da ist es eher in Ordnung, dass Bosch darauf verzichtet, einen Seitenanschlag beizulegen. Die Falztiefe ist mit 8 mm eh recht beschränkt. Punktabzug gibt es auch für den fehlenden Parkschuh und die untypisch schlechte Verarbeitungsqualität. Das Oberteil unseres Testmusters hatte ein anderes Blau als das Unterteil und war auch schlechter verarbeitet – hier gab es unschöne Gussgrate.

Praxis


In der Praxis zeigte sich, was die Theorie versprach: Der Bosch GHO muss bei der Abtragsgeschwindigkeit anderen Hobeln im Test den Vortritt lassen, hinterlässt jedoch eine sehr saubere Oberfläche. Bei der Handhabung fällt auf, dass die Einschaltsperre etwas unbequem zu bedienen ist und dass man die Hobeltiefe leicht unbeabsichtigt verstellen kann, wenn man den Einstellknauf als Griff benutzt. Das (eine) Wendemesser in der Hobelwelle sitzt in einer Führungsnut und kommt ohne Justierung aus. Der Messerwechsel gestaltet sich dadurch sehr einfach. Dafür gibt es keine Möglichkeit, das Messer nachzuschärfen.

Fazit

Bosch GHO Professional hinterlässt einen zwiespältigen Eindruck. Vielen durchdachten Details und einer guten Leistung stehen eine magere Ausstattung und eine zumindest bei unserem Testgerät wenig überzeugende Verarbeitungsqualität gegenüber.

Preis: um 565 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Bosch GHO 18 V-Li Professional

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Hobeln Weichholz: 20% :
0,2mm Weichholz 10%

1,5mm Weichholz 10%

Hobeln Hartholz: 20% :
0,2mm Hartholz 10%

1,5mm Hartholz 10%

Fälze hobeln 20% :
Falzen 10%

Führung 5%

Ausrissneigung 5%

Bedienung: 20% :
Führung/Handhabung 5%

Tiefeneinstellung 5%

Messerwechsel/Justage 5%

Handhabung Akku 5%

Ausstattung: 20% :
Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Robert Bosch Power Tools, Leinfelden-Echterdingen 
Preis: um 565 Euro 
Telefon: 0711 758–0 
Internet: www.bosch-professional.com 
Technische Daten:
Akkukapazität: 5 Ah 
Akkus im Lieferumfang: 2 Stück 
Schnellladegerät Ja 
Gewicht mit Akku: 2,6 kg 
Hobelbreite: 82 mm 
Nenndrehzahl: 14.000 U/min 
Anzahl der Messer:
Wendemesser: Ja 
Spanabnahme: 0 - 1,6 mm 
Tiefeneinstellung: 6 Stufen 
Falztiefe: 8 mm 
Einschaltsperre: Ja 
Sohlenmaße L x B: 248 x 80 mm 
V-Nut: 3 Stück 
Externe Absaugung: ja 
Spanauswurf links/rechts: wechselbar 
Zubehör:
Koffer: Ja 
Führungsanschlag: Nein 
Spänesack: Nein 
Parkschuh: Nein 
Verarbeitung / Qualität: befriedigend 
+ einfacher Messerwechsel, sehr gute Oberflächen 
- wenig Zubehör im Lieferumfang, Ergonomie könnte besser sein 
Klasse: Spitzenklasse 
Neu im Shop:

Hifi-Tassen 4er Set (Lim. Ed.)

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 14.03.2018, 09:01 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel