Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
103_11167_1
Die_Favoriten_des_Jahres_1544790928.jpg
Anzeige
Topthema: Die Favoriten des Jahres Best Of 2019

Wenn wir zu Beginn eines neuen Jahrgangs der HEIMWERKER PRAXIS die besten Produkte küren, wählen wir diese aus den im letzten Jahr getesteten Geräten aus. Doch bei der Auswahl spielt auch die Erfahrung aus 18 Jahren Werkzeugpraxis mit hinein.

>> Mehr erfahren
99_17039_2
Schluss_mit_dem_Hologramm-Horror_1543491712.jpg
Topthema: Schluss mit dem Hologramm-Horror Dino Kraftpaket Exzenter-Poliermaschine 15 mm, 950 Watt (Art.-Nr.: 640229)

Bei üblichen Rotations-Poliermaschinen kann es z.B. durch verschmutzte Polierpads zur Hologrammbildung kommen. Mit der Exzenter-Poliermaschine 15 mm, 950 Watt von Dino Kraftpaket passiert das nicht.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Sonstige Baustoffe

Einzeltest: Knauf Uniflott finish Spachtel


Schnell glatt

2415

Trockenbauwände sind heute an der Tagesordnung und können mit entsprechenden Systemen auch verhältnismäßig einfach selbst aufgestellt werden. Damit die Wand in fertigem Zustand auch wirklich gut aussieht, müssen die Fugen und Schraubstellen gespachtelt werden.

Das Spachteln möglichst einfach zu gestalten, ist das Ziel des Knauf-Fugen-Spachtelsystems. Die Grundverspachtelung mit Uniflott wird nach dem Antrocknen scharf abgezogen, und die Wand ist für die Endbehandlung vorbereitet. Etwa nach einer Stunde kann die Endverspachtelung vorgenommen werden.

Uniflott finish



Die Spachtelmasse ist gebrauchsfertig im 8-Kilo-Gebinde erhältlich. Nachdem die Masse gut aufgerührt ist, kann sie mit einer Glättkelle aufgetragen und glatt abgezogen werden. Sollte die Wandfläche noch Unebenheiten aufweisen, können diese auch in größeren Bereichen in einem Zuge mit ausgeglichen werden. Durch die feine Konsistenz haftet die Spachtelmasse auch noch bei sehr dünnem Auftrag. Ist die Fläche endgültig abgetrocknet, bildet sie einen sauberen und glatten Nur einmal streichen zu müssen, ist wohl der Traum eines jeden, der gerade seine Wohnung renoviert. Auch in früheren Tests hatten wir sogenannte „Einmalfarben“ die unter bestimmten Voraussetzungen auch die Erwartungen erfüllt haben. Ob die neue Vincent-Farbe da mithalten kann, soll der Test zeigen. Vorbereitung Bevor die Farbe benutzt werden kann, ist sie gründlich aufzurühren, was ein wenig Kraft kostet. Zum Auftrag eignet sich am besten eine Lammfellrolle mit mittellangem Flor. Untergrund Um tatsächlich mit einem Anstrich für rund 80 Quadratmeter auszukommen, ist eine saubere, glatte Putzfläche Vorbedingung. Auf einer bereits früher auf Dispersionsbasis gestrichenen Raufasertapete reicht die Farbe noch für etwa 60 Quadratmeter. Bei stark saugendem Untergrund wird im Regelfall ein zweiter Anstrich erforderlich. Das Untergrund für die weitere Oberflächengestaltung.

Fazit

Die Endverspachtelung von Gipskartonwänden gelingt mit Uniflott finish auch ungeübten Heimwerkern, da die fertig angemischte Spachtelmasse mit sehr feiner Körnung einfach zu verarbeiten ist.

Preis: um 16 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Knauf Uniflott finish Spachtel

Oberklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Vorbereitung: 20%

Verarbeitung: 40%

Oberfläche: 40%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Knauf-Bauprodukte, Iphofen 
Preis: um 16 Euro 
Hotline: 09323 31-0 
Internet: www.knauf.de 
Technische Daten:
Gebindegrößen: 8 kg 
Anwendung: Spachteln, abziehen 
Trocknungszeit: ca. 1 Stude 
+ einfache Verarbeitung/großer Anwendungsbereich 
- Schutzbedarf 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Motive, Setpreis

>> Mehr erfahren
67_10418_1
Topthema: Für alle Fälle
Fuer_alle_Faelle_1525350579.jpg
Anzeige
Knauf - Fix + Finish

Einzug, Auszug oder ein Missgeschick – man kann noch so vorsichtig sein, schnell hat man die eine oder andere Beschädigung an Wänden, Böden, Möbeln oder der Fassade. Mit dem Sortiment Fix + Finish bietet Knauf schnelle und unkomplizierte Lösungen.

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Gerd Seibring
Autor Gerd Seibring
Kontakt E-Mail
Datum 06.10.2010, 13:25 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel