346_21574_2
Yardforce_NX60i_1655719343.jpg
Topthema: Yardforce NX60i Yardforce Rasenroboter NX60i mit App- Steuerung

Yardforce hat inzwischen mehr als 10 verschiedene Rasenroboter im Sortiment. Die Bandbreite reicht dabei vom einfachen bis zum Komfortmodell mit App-Steuerung. Aus dieser Modellreihe haben wir den NX 60i zum Test eingeladen.

>> Mehr erfahren
345_0_3
Schneckenschutz_1654247482.jpg
Anzeige
Topthema: Schneckenschutz Isotronic Elektronischer Schneckenabwehrzaun „Snailslug“ Art.-Nr.: 81000

Für Hobbygärtner gibt es nur wenig Schlimmeres als das die geliebten Pflanzen Opfer eines Schneckenangriffs werden. Isotronic hat nun eine wirkungsvolle Abwehr im Programm.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Rund ums Haus

Einzeltest: Worx Radio Link WA0864


Wlan-Reichweite für den Landroid erhöhen

Rund ums Haus Worx Radio Link WA0864 im Test, Bild 1
20802

Moderne Rasenroboter verbinden sich automatisch mit dem Internet und können so oft bequem mit den Smartphon programmiert bzw. gesteuert werden. Um so ärgerlicher ist es dann, wenn der Roboter keine zuverlässige Verbindung zum heimischen Wlan aufbauen kann.

Die Bedienung und Programmierung vieler Rasenmähroboter erfolgt heute über eine App-Steuerung und immer mehr Geräte besitzen nur noch wenige Bedienelemente, gerade genug um die Grundfunktionen zu steuern.

36
Anzeige
Der vollelektrische AVANT, über 200 Anbaugeräte, Null-Emission 
qc_e6_3_1622192275.jpg
qc_avant_e6_1_2_1622192275.jpg
qc_avant_e6_1_2_1622192275.jpg

>> Mehr erfahren


30
Anzeige
Lass deinen Garten erblühen: Bewässerung für schlaue GARTENFÜXE 
qc_heimwerker-test.de_Bewaesserung1_1615286278.jpg

>> Mehr erfahren

Ausstattung und Test


Der Radio Link besteht aus Sender und Empfänger. Der Sender wird einfach per Lan-Kabel mit dem heimischen Router verbunden, dann wird das Modul in den Landroid eingesetzt. Dafür müssen am Gerät nur drei Schrauben gelöst werden. Das Modul wird in den passen Schacht gesteckt, ein Anschlusskabel mit Stecker ist schon vorhanden und braucht nur eingesteckt werden. Nachdem der Schacht wieder verschlossen ist, kann der Landroid eingeschaltet werden. Sofort zeigt er im Display an, dass er das Modul erkannt hat. Jetzt die Sendestation auf Verbinden schalten, das Modul wird innerhalb kürzester Zeit erkannt und fertig. Ab jetzt ist der Landriod dauerhaft mit dem Internet verbunden und kann über die Handy-App eingerichtet bzw. programmiert werden und/oder sich aktuelle Updates laden.

Fazit

Mit dem Radio Link verfügen die Rasenroboter der Landriod-Familie über ein Zusatzmodul, dass eine sicher Internetverbindung sicherstellt. Ein kleines Zusatzgerät, das über ein sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis verfügt und ein echtes „must-have“ ist.

Preis: um 130 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Rund ums Haus

Worx Radio Link WA0864

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

08/2021 - Dipl.-Ing. Olaf Thelen

Bewertung 
Funktion: 50%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Positec, Köln 
Preis: um 130 Euro 
Hotline: 0221 130656-0 
Internet: www.worx.com 
Technische Daten
Produkt: Zusatzmodul für Landroid 
Reichweite: bis zu 1000 m 
Gewicht: ca. 1 kg 
+ einfacher Einbau / einfache Inbetriebnahme / große Reichweite 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 19.08.2021, 12:27 Uhr
342_0_3
Topthema: Weltweit einzigartig
Weltweit_einzigartig_1653472053.jpg
Anzeige
EU32i – das neue ultrakompakte Kraftpaket von Honda

Er ist eine kleine Revolution im Handy-Generator-Segment: der neue EU32i Inverter von Honda mit Lambda-geregelter Kraftstoffeinspritzung, Drei-Wege-Kat und Neodym-Magnet. Das Gerät bringt 3,2 kVA Leistung bei einem Gewicht von nur 26,5 kg.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 3.7 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/