356_20854_2
Maeuse_und_Ratten_vertreiben_1661336161.jpg
Topthema: Mäuse und Ratten vertreiben Isotronic Mäuse- und Rattenvertreiber „eye“ Art.-Nr.: 92310

Isotronic hat ein Gerät zur Vertreibung von Mäusen und Ratten im Programm, das sich neuster Oszillatortechnik bedient.

>> Mehr erfahren
372_0_3
Neue_Chancen_1666183002.jpg
Anzeige
Topthema: Neue Chancen Leserwahl „Product Of The Year“

Ein turbulentes Jahr geht langsam zu Ende. Und wie immer zum Ende eines jeden Jahres rufen wie Sie, unsere Leser, auf, unter allen von uns in diesem Jahr getesteten Geräten Ihre persönlichen Favoriten zu wählen.

>> Jetzt teilnehmen und gewinnen !
Kategorie: Rolladen-Wickler

Einzeltest: Rademacher RolloTron DECT Typ 1213


RolloTron DECT Typ 1213 von Rademacher

Rolladen-Wickler Rademacher RolloTron DECT Typ 1213 im Test, Bild 1
21159

Gerade wenn die Umstellung des Hauses oder Wohnung auf Smart Home in kleinen Schritten erfolgen soll, ist der Einbau elektrischer Gurtwickler ein optimaler Zeitpunkt, diese auch gleich in das Smart Home-Konzept einzubinden.

Die RoloTron-Gurtwickler von Rademacher sind seit Jahren als zuverlässig und hochwärtig bekannt.      

28
Anzeige
AUSGEFUXT: Benzin und Akku Rasenmäher für Deinen Garten 
qc_heimwerker-test.de_Rasenmaeher1_1615285966.jpg

>> Mehr erfahren

Ausstattung  


Das wichtigste Ausstattungsmerkmal für eine Smart Home-Anwendung ist die Systemanbindung. Der RolloTron DECT Typ 1213 ist speziell für die AVM (Smart Home) Fritzbox optimiert. Er kann bequem über die Fritz-App bedient und Konfiguriert werden. In Gebäuden wird hier eine Reichweite von bis zu 40 Metern erreicht, im Freien schafft das System sogar bis zu 100 Meter. Der Antrieb wir mit 230 V versorgt und ermöglicht ein Drehmoment bis zu 10 Nm, bei einer Drehzahl von maximal 30 Umdrehungen pro Minute. Hieraus resultiert, das maximale Gewicht des zu bewegenden Rollos von rund 30 Kilogramm, in Kombination mit einer maximalen Laufzeit von 4 Minuten laut Hersteller. Ein Sicherheitsfaktor ist die Blockiererkennung, wenn das Rollo zum Beispiel festgefroren oder anderweitig Blockiert ist. Durch diese Funktion werden Motor und Elektronik vor Schäden geschützt.      

64
Anzeige
Kompressoren, Werkstatt, Garten: Topqualität zu guten Preisen 
qc_01_1638193534.jpg
qc_02_2_1638193534.jpg
qc_02_2_1638193534.jpg

>> Mehr erfahren

Einbau und Test  


Der Rollo- Tron DECT Typ 1213 passt in die „normalen“ Wandausschnitte für Gurtwickler. Bei der Nachoder Umrüstung muss nur die Spannungsversorgung sichergestellt werden.

Rolladen-Wickler Rademacher RolloTron DECT Typ 1213 im Test, Bild 2Rolladen-Wickler Rademacher RolloTron DECT Typ 1213 im Test, Bild 3
Diese sollte aus Versicherungs- und Unfallschutzgründen durch einen zertifizierten Elektriker erfolgen. Ist der Einbau geschafft, müssen am Gerät nur noch der obere untere Abschaltpunkt eingestellt und das Gerät im System angemeldet und konfiguriert werden. Das ist für alle die schon mit der Fritz-App arbeiten keine große Herausforderung. Anschließend kann das Rollo selbstständig nach Ablaufplan in Kombination mit aktuellen Wettervorhersagen arbeiten. Natürlich kann der Benutzer auch jederzeit über die App eingreifen. Fällt das Smart Home-System einmal aus, kann der RolloTron auch bequem über große Bedientasten von Hand gefahren und eingestellt werden.    

Fazit

Der RolloTron DECT Typ 1213 von Rademacher ist optimal zur Nachrüstung manueller Gurtwickler geeignet und bietet die Möglichkeit das Gerät sofort oder später in ein Fritzbox gestütztes Smart Home- System zu integrieren. Mit seinem Preis von rund 160 Euro erreicht das Gerät ein Preis/ Leistungsverhältnis von gut bis sehr gut in der Oberklasse.

Kategorie: Rolladen-Wickler

Produkt: Rademacher RolloTron DECT Typ 1213

Preis: um 16 Euro


12/2021
4.0 von 5 Sternen

Oberklasse
Rademacher RolloTron DECT Typ 1213

Bewertung 
Funktion 60%

Bedienung 30%

Ausstattung 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Rademacher, Rehde/Westfalen 
Hotline 0 28 72/93 30 
Internet www.rademacher.de 
Technische Daten
Nennspannung 230 V 
Nennleistung 70 W, Stand-by: < 0,5 W 
Max. Drehzahl 30 1/min 
Nenndrehmoment 10 Nm 
Sendefrequenz 1880 – 1900 MHz 
Smart Home-System AVM Smart Home (FRITZ!Box); Telefone FRITZ!Fon C5 und C6, Funktaster FRITZ!DECT 400 und 440 
Reichweite im Gebäude bis zu 40 m, im Freien bis zu 100 m 
Max. Laufzeit 4 min 
Gurtbreite 23 mm 
Gurtstärke max. 1,5 mm 
Max. Gurtlänge 7,6 m 
Rolladentypen
Kunststoff max. 4,5 kg/qm, ca. 6 qm 
Aluminium/Holz max. 10 kg/qm, ca. 3 qm 
Min. Einbaumaße (H x B x T) 132 x 35 x 139 mm 
+ einfache Montage und Inbetriebnahme 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut – sehr gut 
Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 16.12.2021, 09:01 Uhr
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/