Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
34_13880_2
Poliermaschinen_1496305390.jpg
Topthema: Poliermaschinen Dino Kraftpaket Dual Action

Gartenbesitzer freuen sich, wenn im Frühjahr alles wieder grünt und blüht. Die Liebhaber von Auto und Motorrad erfreuen sich dann daran, wenn das Fahrzeug wieder richtig glänzt.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Kompressoren und Druckluftwerkzeuge

Systemtest: Greenworks 4101402, Greenworks GAC24L


Mobile Luft-Tankstellen

13437

Jeder Heimwerker träumt von einem Kompressor für die Werkstatt. Doch sind wir mal ehrlich, in über 90 % aller Fälle werden die Geräte hauptsächlich genutzt, um Fahrräder, Autoreifen oder den sonstigen vorhandenen Fuhrpark mit Luft zu versorgen.

Im umfangreichen Produktsortiment von Greenworks haben wir zwei passende Kompressoren für einfache Aufgaben gefunden. Beide sind kompakt und mobil, so dass sie schnell in Haus und Hof einsatzbereit sind.

Ausstattung


Der 4101402 zeichnet sich durch kleine Abmessungen und ein Gewicht von nur 7 kg aus. Der Maximaldruck beträgt 8 bar, die Förderleistung 45 l/min. Er verfügt über einen Luftkessel mit 6 Liter Volumen. Mit dem integrierten Druckminderer lässt sich der Entnahmedruck präzise einstellen. Der größere Bruder trägt die Bezeichnung GAC24L Er hat einen 24-l-Druckluftbehälter und einen Luftdurchsatz von 220 l/min. Auch er verfügt über einen Druckminderer an der Entnahmeseite. Mit einem Gewicht von gut 24 kg und seinen zwei Rädern lässt sich das Gerät leicht bewegen. Neben dem Griff zum Ziehen befindet sich an der Rückseite des Kessels noch ein weiterer kleiner Griffbügel. So lässt sich der Kompressor bequem ins Auto heben.

Im Einsatz


Der kleine 6-l-Kompressor ist ideal für den Freizeitbereich z.B. im Wohnmobil oder Wohnwagen zu verwenden. Er lässt sich leicht verstauen, nimmt kaum Platz ein und benötigt nur einen Stromanschluss, um vor Ort seine Dienste zu tun. Für das Aufpumpen von Kinderschwimmbecken oder Fahrradreifen ist der Kleine ideal. Der große Bruder wird wohl eher zu Hause in der Garage oder auf dem Grundstück eingesetzt. Er hat keine Probleme damit, mal einen platten Autoreifen aufzupumpen. Auch für Reinigungsarbeiten mit der Druckluftpistole ist der GAC24L klasse. Mit seinen großen Rädern und dem Handgriff lässt er sich prima an den gewünschten Einsatzort bringen. Naturgemäß entstehen beim Komprimieren von Luft Hitze und Kondenswasser im Luftkessel. Damit sich am Kompressor und der Leitung zum Kessel niemand verbrennt, sind diese Teile durch ein Kunststoffgehäuse geschützt. Das Kondenswasser lässt sich über die griffigen Bodenventile an den Kesseln leicht ablassen.

Fazit

Wenn es um mobile Luftversorgung geht, sollten Sie sich die beiden Kompressoren von Greenworks einmal näher ansehen. Der GAC24L ist in Haus und Hof dank seiner Räder und genügend Luftvorrat bequem einsetzbar. Der noch kleinere 4101402 ist der ideale Begleiter in Freizeit und Urlaub. Beide zeichnen sich durch einfache Bedienung aus.

Preis: um 70 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Greenworks 4101402

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Preis: um 160 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Greenworks GAC24L

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

05/2017 - Jörg Ueltgesforth

Bewertung: Greenworks 4101402
Luft pumpen: 60%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 10%

Ausstattung & technische Daten: Greenworks 4101402
Vertrieb: Greenworks, Köln 
Preis: um 70 Euro 
Telefon: 0221 36792400 
Internet: www.greenworkstools.eu 
Technische Daten:
Abschaltdruck: 6,8 bar 
Ansaugleistung: 40 l/min 
Druckregler: stufenlos 
Anzahl Luftanschlüsse:
Gewicht: 6,8 kg 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Bewertung: Greenworks GAC24L
Luft pumpen: 60%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 10%

Ausstattung & technische Daten: Greenworks GAC24L
Vertrieb: Greenworks, Köln 
Preis: um 160 Euro 
Telefon: 0221 36792400 
Internet: www.greenworkstools.eu 
Technische Daten:
Abschaltdruck: 8,0 bar 
Ansaugleistung: 220 l/min 
Druckregler: stufenlos 
Anzahl Luftanschlüsse:
Gewicht: 24 kg 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 02.05.2017, 09:01 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel