Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
230_13771_1
AEG_Haustechnik_1611224367.jpg
Anzeige
Topthema: AEG Haustechnik Doppelt gespart mit dem THERMO BODEN

Energieeffiziente Wohlfühlwärme für die Füße, langlebig und wartungsfrei – mit der elektrischen Fußbodentemperierung THERMO BODEN bietet AEG Haustechnik für wenig Geld viel Komfort.

>> Mehr erfahren
227_13717_1
Datacolor_ColorReader_EZ_1609749014.jpg
Anzeige
Topthema: Datacolor ColorReader EZ Endlich passende Farben dank digitaler Farbmessung

Heutzutage gibt es praktische Werkzeuge, von denen man früher nur träumen konnte und der ColorReader EZ von Datacolor ist genau so ein Tool. Klein, leicht, handlich und vor allem praktisch erleichtert er zu Hause alles, was mit Farben zu tun hat.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Kettensägen-Benzin

Einzeltest: Güde KS 450-46


Schnellstarter

13423

Schon das Vorgängermodell der Güde KS 450-46 wusste im Vergleichstest zu überzeugen. Umso gespannter waren wir, wie sich „die Neue“ schlägt.

Die Säge hat einen 46 cm³ großen Zweitaktmotor, der 2 kW (2,7 PS) leistet. Gestartet wird per Startseil. Choke und Primerpumpe liegen an der Motor-Rückseite. Die Schwertlänge beträgt 505 mm, was für eine effektive Schnittlänge von ca 450 mm ausreicht. Der Kraftstofftank fasst 0,5 l und der Tank fürs Kettenöl 0,26 l. Schwert und Kette stammen von Oregon.

Montage und Einsatz


Die Maschine wird im Karton geliefert. Außer Schwert und Kette und der Stammkralle müssen jedoch keine weiteren Bauteile montiert werden. Wegen der außen liegenden Fliehkraftkupplung braucht die Montage der Kette ein wenig Übung. Beim zweiten Mal klappt es dann besser. Zum Motorstart kann man nur eins sagen: klasse! Wir haben die Säge mit Sonderkraftstoff betrieben und der Motor lief spätestens beim zweiten Ziehen des Startseils. Unsere Testschnitte erledigt die Maschine zuverlässig. Sie mag aber keinen Druck. Wird die Säge gefühlvoll durchs Holz geführt, gibt es auch bei dickerem Material nichts zu beanstanden. Gut gefallen hat uns auch das Schauglas für den Kraftstoffstand. Zur Prüfung genügt ein Blick. Einen Punkt gibt es jedoch zu bemängeln: Im Test wurde von mehreren Personen versehentlich der Zündschalter betätigt und die Säge damit ausgeschaltet. Hier sollte Güde noch einmal über die Positionierung oder die Art des Schalters nachdenken.

Fazit

Startverhalten und Schnittleistung der Güde KS 450-46 gehen absolut in Ordnung. Für den Preis von 150 Euro bekommt der Käufer eine prima Säge, die für die Anwendungen des Heimwerkers absolut ausreichend ein sollte. Ach ja, haben wir beim Vorgängermodell noch Vibrationen in den Griffen bemängelt, kann bei der neuen Säge davon keine Rede mehr sein.

Preis: um 150 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Güde KS 450-46

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 55%

Bedienung: 25%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Güde, Wolpertshausen 
Preis: um 150 Euro 
Hotline: 07904 700-0 
Internet: www.guede.com 
Technische Daten:
Motor: 1-Zylinder-Zweitakt 
Hubraum: 46 cm³ 
Leistung: 2,0 kW (2,7 PS) 
Leerlaufdrehzahl: 3.300 min¯¹ 
Vollast Drehzahl: 11.000 min¯¹ 
Nutzbare Schwertlänge: 450 mm 
Kettenteilung: 3/8" 
Max. Kettengeschwindigkeit: 21 m/s 
Tankinhalt Kraftstoff: ca. 0,5 l 
Tankinhalt Kettenöl: ca. 0,25 l 
Gewicht: ca 5,5 kg 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: gut – sehr gut 
Neu im Shop

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 21.04.2017, 09:01 Uhr
202_13541_1
Topthema: Alleskönner vom Keller bis zum Dach
Alleskoenner_vom_Keller_bis_zum_Dach_1604314922.jpg
Anzeige
Multifunktionsspray Caramba Super Plus

Quietscht ein Scharnier? Sitzt eine verrostete Schraube fest? Macht die Elektrik Probleme? Zeigt der Rasenmäher erste Korrosionsschäden?

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 16.14 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de