341_21480_2
Sola_Plano_3D_Green_1651825903.jpg
Topthema: Sola Plano 3D Green Universell und präzise – SOLA 360° Linienlaser

Die österreichische Firma SOLA produziert seit über 70 Jahren Messsysteme. Angefangen hat SOLA mit einer Wasserwaage aus Holz. Heute gehören modernste Linienlaser zum Produktportfolio. Wir haben das neuste Modell, den Plano 3D Green, ausgiebig getestet.

>> Mehr erfahren
339_0_3
4_Ah-Akku_gratis1651155882.jpg
Anzeige
Topthema: 4 Ah-Akku gratis! Gilt beim Kauf eines Honda-izy-ON-Akkumäher-Sets

Bis zum 30.6. bekommt man bei Honda einen 4 Ah-Akku und 3 Jahre Zusatzgarantie kostenlos dazu, wenn man einen Akkumäher 416 XB oder 466 XB im Set kauft. Die 36 V-Powerakkus sind top und im Nu wieder aufgeladen.

>> Jetzt Gratis-Akku sichern
Kategorie: Handrasenmäher-Elektro

Vergleichstest: Ryobi RY36LMX51A


Ryobi - RY36LMX51A

Handrasenmäher-Elektro Ryobi RY36LMX51A im Test, Bild 1
20522

Ryobi hat sein Akkumäher-Sortiment komplett überarbeitet. Zwei topaktuelle Modell haben wir zum Test geordert. Den RY18LMX40A als Vertreter der 18-V-Mäher und den Ryobi RY36LMX51A als Vertreter der 36-V-Klasse.   

28
Anzeige
AUSGEFUXT: Benzin und Akku Rasenmäher für Deinen Garten 
qc_heimwerker-test.de_Rasenmaeher1_1615285966.jpg

>> Mehr erfahren

Ausstattung

 
Beide Maschinen verfügen über einen Holm, der platzsparend zusammengeschoben werden kann, und sehr stabil ist. Beim großen Mäher kommt für den Holm Aluminium zum Einsatz. Der kleine Mäher verfügt über zwei Steckplätze für Akkus, von denen jedoch nur einer mit den notwendigen Kontaktsteckern versehen ist, der andere dient nur zum Transport des Ersatz-Akkus. Das gleiche trifft auch für das 36-V-Gerät zu. Das verfügt zudem noch über einen Radantrieb, der von einem eigenen Motor versorgt wird. Die Geschwindigkeit lässt sich stufenlos per Schiebeschalter regeln. Die Mäher verfügen über Schnittbreiten von 40 und 51 cm. Auf die Fangkörbe sind mit 50 bzw. 55 Liter Volumen groß bemessen.   

29
Anzeige
AUSGEFUXT: Benzin und Akku Motorsensen für Deinen Garten 
qc_heimwerker-test.de_Motorsensen1_1615286121.jpg

>> Mehr erfahren


Mähen  


Zuerst ein wichtiger Punkt: beide Mäher arbeiten nur, wenn die Griffholme komplett ausgezogen und verriegelt sind, eigentlich schade, denn eine bequemere Möglichkeit zur Anpassung auf die Körpergröße des Nutzers ist kaum denkbar. Damit ist unsere größte Kritik jedoch schon genannt, denn im Einsatz überzeugen beide Mäher durch hohen Bedienkomfort und große Laufruhe. Zu diesem Empfinden passen auch die guten Mähergebnisse. Beim kleinen RY18LMX40A stört jedoch der Hebel zur Schnitthöhenverstellung das positive Bild, er ist in der Anwendung recht schwergängig und will nicht richtig zur sonst so guten Verarbeitungsqualität passen. Wer sich für den RY36LMX51A entscheidet, muss sich zudem an eine neue Reihenfolge bei der Betätigung von Schalter und Bügelhebeln gewöhnen. Hier muss zuerst der Schwarze Bügel gezogen werden und dann der Druckknopf betätigt werden. Das kennen wir seit Jahrzehnten nur anders herum. Zum Schluss noch der Hinweis auf ein Gimmick am 36-V-Gerät – Es hat Licht. Na ja, wer’s braucht.

Fazit

Die Ryobi Mäher RY18LMX40A und RY36LMX51A überzeugen mit hochwertiger Verarbeitung und Top-Ausstattung. Beides schlägt sich allerdings auf das Maschinengewicht und den Preis nieder. Dennoch haben beide Maschinen in ihrer jeweiligen Spannungsklasse das Top-Ergebnis erzielt.

Preis: um 700 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Handrasenmäher-Elektro

Ryobi RY36LMX51A

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

05/2021 - Jörg Ueltgesforth

Bewertung 
Trockenschnitt 40% :
Trockenschnitt 40%

Feuchtschnitt 20% :
Feuchtschnitt 20%

Bedienung 30% :
Bedienungsanleitung 2%

Erstmontage 1%

Transport 3%

Fangkorbentleerung 4%

Lenkerholmverstellung 2%

Hebel und Schalter: 4%

Schnitthöhenverstellung 3%

Mähen/Wendigkeit 5%

subj. Geräuschentwicklung 4%

gefühlte Vibrationen 2%

Ausstattung 10% :
Ausstattung 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Techtronic Industries, Hilden 
Hotline 02103 960–0 
Internet www.ryobitools.eu 
Ausstattung
Schnittbreite 51 cm 
Akkuspannungspannung /Kapazität 1,4 
Akkus im Lieferumfang 1 x 36 V / 6 Ah 
Ladedauer ca. 75 min 
Motortyp Brushless 
Messerdrehzahl (Leerlauf) 2600 1/min 
Gewicht (ohne Akku) ca.25 kg 
Gehäusematerial Kunststoff 
Fangkorbvolumen 55 l 
Lenkerhöheneinstellung 2 Stufen 
Radantrieb / regelbar ja/ ja 
Schnitthöheneinstellung (Art, Stufen) zentral 7 Stufen 
Schnitthöhenanzeige in mm nein, 40 - 100 mm 
Mulchkeilfang im Lieferum ja 
Schallleistungspegel Lw(A) 93 db(A) 
Verarbeitung sehr gut 
Empfohlen für Rasenflächen bis ca. 950 m2 
Mähverfahren Fangen, Heckauswurf, Mulchen 
Sonstiges stufenlose Geschwindigkeitsregelung, Radantrieb mit eigenem E-Motor 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung gut 
Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 13.05.2021, 09:01 Uhr
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 3.7 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/