Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
227_13717_1
Datacolor_ColorReader_EZ_1609749014.jpg
Anzeige
Topthema: Datacolor ColorReader EZ Endlich passende Farben dank digitaler Farbmessung

Heutzutage gibt es praktische Werkzeuge, von denen man früher nur träumen konnte und der ColorReader EZ von Datacolor ist genau so ein Tool. Klein, leicht, handlich und vor allem praktisch erleichtert er zu Hause alles, was mit Farben zu tun hat.

>> Mehr erfahren
202_13541_1
Alleskoenner_vom_Keller_bis_zum_Dach_1604314922.jpg
Anzeige
Topthema: Alleskönner vom Keller bis zum Dach Multifunktionsspray Caramba Super Plus

Quietscht ein Scharnier? Sitzt eine verrostete Schraube fest? Macht die Elektrik Probleme? Zeigt der Rasenmäher erste Korrosionsschäden?

>> Mehr erfahren
Kategorie: Handrasenmäher-Elektro

Einzeltest: Güde Akkurasenmäher 405/40-30.0 S


Unabhängig mähen

14692

Akkurasenmäher sind heute schon recht günstig zu erwerben. Wir haben ein Einstiegklassemodell von Güde getestet.

Akkurasenmäher arbeiten unabhängig von der Stromversorgung, sind deutlich leiser als Motormäher und dank fortschrittlicher Akku-Technik ausdauernd wie nie zuvor.

Ausstattung

Der 405 von Güde ist ein 40-Volt-Mäher, dessen Akku eine Kapazität von 3 Amperestunden hat. Seine Schnittbreite entspricht der Typenbezeichnung: 405 Millimeter. Der Akkuschacht, in dem sich auch ein Sicherheitsstecker befindet, ist oben auf dem Motor angebracht und wird durch eine durchsichtige Klappe verschlossen. Mit eingeklapptem Schiebeholm ist er nur mäßig zu tragen, da Griffe fehlen, dafür ist er mit einem Gewicht von knapp 15 Kilo (ohne Akku) sehr leicht. Die Schnitthöhenverstellung ist in 6 Stufen zwischen 25 und 75 Millimetern einstellbar.

Test

Der Mäher ist schnell zusammengesetzt. Sobald der Akku geladen ist, kann die Arbeit beginnen. Der Mäher läuft ruhig und kraftvoll. Seine Schnittleistung ist gut und seine Ausdauer ebenfalls. Sie hängt natürlich von der Länge des Grases und verschiedener anderer Faktoren ab. Bei der Arbeit fällt auf, dass ein kleiner Anteil des Schnittgutes seinen Weg auf statt in den Fangsack findet. Der Mäher ist durch sein geringes Gewicht gut zu manövrieren und leicht zu schieben.

Fazit

Der Akkurasenmäher ist eine gute Maschine, die ihre Arbeit zuverlässig erledigt. Ihr Preis von nur 250 Euro ist absolut gerechtfertigt.

Preis: um 250 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Güde Akkurasenmäher 405/40-30.0 S

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Trockenschnitt: 40%

Feuchteschnitt: 20%

Bedienung: 20%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Güde, Wolpertshausen 
Preis: um 250 Euro 
Hotline: 07904 7000 
Internet: www.guede.com 
Technische Daten:
Akkuspannung/-kapazität: 40 V/ 3 Ah 
Messerdrehzahl: 3700 W 
Gewicht: 14,7 kg 
Schnittbreite: 405 mm 
Fangkorbvolumen: 40 l 
Schnitttiefe: 25 – 75 mm 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 26.10.2017, 09:01 Uhr
215_20127_2
Topthema: Der Leisetreter auf der Baustelle
Der_Leisetreter_auf_der_Baustelle_1606390746.jpg
Stahlwerk ST 510 pro

Ein Kompressor findet vielseitige Anwendung. Leistungsstarke Geräte für unterwegs fallen dabei jedoch meist durch eine recht hohe Geräuschkulisse auf. Von Stahlwerk, haben wir jetzt einen Kompressor erhalten, der mit zwei Leiseläufer-Aggregaten ausgestattet ist.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 16.14 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de