Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
156_18804_2
Doppelt_geduebelt_1574863615.jpg
Topthema: Doppelt gedübelt Mafell DuoDübler DDF 40

Holzverbindungen sind ein zentrales Thema im Schreiner- und Tischlerhandwerk. Der Einsatz von Holzdübeln ist hier lange bewährt. Mit dem DuoDübler DDF 40 stellt Mafell eine Maschine vor, die den Einsatz von Holzdübeln schneller, effektiver und vielfältiger macht.

>> Mehr erfahren
132_18173_2
Stromtankstelle_1563887914.jpg
Topthema: Stromtankstelle Dino Kraftpaket Automatisches Batterieladegerät 12V/20A Art.-Nr.: 136320

Ein gutes Ladegerät gehört in jede Garage, denn eine leere Batterie kann immer vorkommen. Wenn dann kein Nachbar mit Überbrückungskabel verfügbar ist, ist guter Rat teuer.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Gewerbliche Werkzeuge

Einzeltest: Echo CS-2511WES


Baumpfl egesäge CS2511WES von Echo

18988

Die Baumpflegesäge CS-2511TES von Echo genießt weltweit einen hervorragenden Ruf unter Baumpflegern. Viele sagen sogar, es sei die beste Baumpfl egesäge der Welt. Doch nun gibt es eine Konkurrentin um den Titel, und die kommt auch noch aus dem gleichen Haus.,

Die „Neue“ trägt die Bezeichnung CS- 2511WES. Bei der Bezeichnung unterscheiden sich die beiden Sägen nur durch einen Buchstaben, in aatura sind beide Sägen vollkommen unterschiedlich konstruiert. Die „TES“ ist schon auf den ersten Blick durch ihre kompakte Bauform mit dem auf den Rücken gesetzten Griff als Baumpflegesäge zu erkennen. Die „WES“ kommt in Standardbauform mit hinter dem Motor platziertem Griff daher. Rein optisch macht sie den Eindruck einer „eingelaufenen Fällsäge“. Doch wer sich ein wenig in der Nomenklatura des Hauses Echo auskennt, sieht spätestens auf den zweiten Blick den Aufkleber „X-Series“ auf dem Maschinengehäuse – jetzt wird’s interessant, denn mit „X-Series“ werden bei Echo die Topprodukte bezeichnet. Die Säge wird in der Echoeigenen Hirarchie als sehr handlicher Allrounder geführt. Naheliegend bei dem geringen Gewicht ist der Einsatz als Carvingsäge, demzufolge gibt es auch eine solche Variante, die mit Carvingschwert ausgerüstet ist und die Bezeichnung CS2511-WESC trägt. Doch jetzt erst einmal zu unserem Testgerät.     

Ausstattung


Zuerst die Technik: Der Zweitakter hat einen Hubraum von 25 cm³ und entwickelt eine Leistung von 1,1 kW. Das Gewicht der Säge beträgt 2,6 kg. Unser Testgerät ist mit einem 30-cm-Schwert ausgestattet auf dem eine 3/8"-H-Kette läuft. Die Tanks haben ein Volumen von 0,2 l für Kraftstoff und 0,14 l für Kettenöl. Gestartet wird per Anreißseil. Für die schnelle Wartung kann der Lut i lterdeckel werkzeuglos abgenommen werden. Der Lutfilter selbst besteht aus feinem Kunststoffgewebe und kann leicht ausgeklopft oder gegebenenfalls ausgewaschen werden. Kettenspanner und Einstellschraube sind ohne Demontagearbeiten zugänglich. Der Krallenanschlag ist aus Metall. Aufgrund der kleinen Abmessungen mussten die Echo-Techniker den geringen Bauraum optimal nutzen. Deshalb findet sich der Auspuff nicht wie bei den meisten Sägen vorn in der Nähe des Krallenanschlags, sondern rechts hinten hinter dem Kettenritzel. Auch die Einstellschraube für die Kettenöl-Förderung findet sich an unüblicher Stelle auf der Maschinen-Oberseite in Höhe des Kettenritzels. Die Mutter des Kettendeckels ist mit einem Drahtbügel gesichert und kann nicht verloren gehen.     

Preis: um 470 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Echo CS-2511WES

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-