339_0_3
4_Ah-Akku_gratis1651155882.jpg
Anzeige
Topthema: 4 Ah-Akku gratis! Gilt beim Kauf eines Honda-izy-ON-Akkumäher-Sets

Bis zum 30.6. bekommt man bei Honda einen 4 Ah-Akku und 3 Jahre Zusatzgarantie kostenlos dazu, wenn man einen Akkumäher 416 XB oder 466 XB im Set kauft. Die 36 V-Powerakkus sind top und im Nu wieder aufgeladen.

>> Jetzt Gratis-Akku sichern
341_21480_2
Sola_Plano_3D_Green_1651825903.jpg
Topthema: Sola Plano 3D Green Universell und präzise – SOLA 360° Linienlaser

Die österreichische Firma SOLA produziert seit über 70 Jahren Messsysteme. Angefangen hat SOLA mit einer Wasserwaage aus Holz. Heute gehören modernste Linienlaser zum Produktportfolio. Wir haben das neuste Modell, den Plano 3D Green, ausgiebig getestet.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Gewerbliche Werkzeuge

Einzeltest: Eliet Motorvertikutierer C550 ZR Collector


Gründlich und schnell vertikutieren

Gewerbliche Werkzeuge Eliet Motorvertikutierer C550 ZR Collector im Test, Bild 1
19708

Das Vertikutieren von großen Flächen ist für Landschaftsgärtner eine regelmäßig wiederkehrende Tätigkeit, die notwendig und vor allem zeitraubend ist. Mit dem Motorvertikutierer C550 ZR Collector von Eliet soll sich das ändern.


Professionelle Vertikutierer mit Motorantrieb fördern das ausgekratzte Material nach hinten aus der Maschine heraus. Anschließend wird der Auswurf zusammengekehrt und verladen. Einige Geräte verfügen auch über Fangkörbe, die sich allerdings sehr schnell füllen, oft geleert werden müssen und so die benötigte Arbeitszeit für den Job verlängern. Eliet hat hier eine eigene Lösung!

29
Anzeige
AUSGEFUXT: Benzin und Akku Motorsensen für Deinen Garten 
qc_heimwerker-test.de_Motorsensen1_1615286121.jpg

>> Mehr erfahren

Eliet


Der Name Eliet verweist auf den Gründer und Kopf des Unternehmens. Bei Eliet handelt es sich um eine Zusammenziehung des Vornamens und Familiennamens von Emiel Lietaer. Er gründete eine Metallbaufirma, die sich auf die Fertigung von Stahleinrichtungen spezialisierte. Der Aufschwung des Gartenbausektors in den Siebziger Jahren führte schnell zu einer Erweiterung um den Verkauf von Landmaschinen. Schnell verstand Emiel Lietaer, dass für viele Probleme im Gartenbau keine passenden Lösungen vorhanden waren. Dank seiner Kreativität und der technischen Fähigkeiten wurden um das Jahr 1980 die ersten Eliet-Maschinen entwickelt. Damit war der Grundstein für die spätere Maschinenfabrik gelegt. Der Durchbruch stellte sich 1986 mit der Teilnahme an der internationalen Agrarmesse auf dem Heizel in Brüssel ein. Die ständig steigende Nachfrage veranlasste Eliet bald zu Investitionen und Gebäudeerweiterungen sowie zur Aufstockung der Mitarbeiterzahl.

Gewerbliche Werkzeuge Eliet Motorvertikutierer C550 ZR Collector im Test, Bild 2Gewerbliche Werkzeuge Eliet Motorvertikutierer C550 ZR Collector im Test, Bild 3Gewerbliche Werkzeuge Eliet Motorvertikutierer C550 ZR Collector im Test, Bild 4Gewerbliche Werkzeuge Eliet Motorvertikutierer C550 ZR Collector im Test, Bild 5Gewerbliche Werkzeuge Eliet Motorvertikutierer C550 ZR Collector im Test, Bild 6
Heute werden Eliet-Maschinen in ganz Europa und weit darüber hinaus vertrieben.

27
Anzeige
Ein Akku für alle Geräte: immer Einsatzbereit mit den FUXTEC 20V Gartengeräten und Werkzeugen 
qc_heimwerker-test.de_20V_1615284160.jpg

>> Mehr erfahren

Ausstattung


Der C550 ZR Collector ist ein handliches Gerät. Er wiegt 93 Kilogramm und wird durch einen Honda GX200 mit 6,5 PS, das entspricht 4,78 kW, angetrieben. Er wirkt über einen Riemensatz auf die Messerwelle und den Radantrieb. Die Messer sind das Besondere an dieser Maschine. Zum einen gibt es auf der Welle 66 selbstschärfende Messer mit einer Stärke von 1,5 Millimetern, zum anderen arbeiten die Messer gegen die Fahrrichtung. Da der C550 über einen Radantrieb verfügt, steigert sich durch die gegenläufige Arbeitsrichtung der Messer die Fräsleistung der Maschine. Allerdings gab es hier eine technische Herausforderung für die Konstrukteure. Im Gegensatz zu herkömmlichen Vertikutierern fördert dieser durch die Drehrichtung seiner Messerwelle das ausgekratzte Material nach hinten unten, statt nach hinten oben in den Fangkorb. Die Lösung ist einfach und effektiv: eine Förderschnecke, die das Material zur linken Geräteseite transportiert und hier durch einen Auswurf aus der Maschine schiebt. Ein weiterer Vorteil dabei: Das Material wird als loses Bündel zurückgelassen und kann sehr einfach aufgesammelt werden, wodurch Zeit eingespart wird. Am Führungsholm der Maschine befinden sich zwei Totmannhebel. Mit ihnen werden das Messer und der Antrieb zugeschaltet. Die Frästiefe kann stufenlos über zwei Stellschrauben an den Vorderrädern eingestellt werden.

Fazit

Der Motorvertikutierer C550 ZR Collector von Eliet ist eine sehr leistungsstarke, effektive Maschine. Landschaftsgärtner können mit ihrer Anwendung Zeit sparen und so Kosten senken. Den eigentlichen Preis von 3.500 Euro spielt diese Maschine durch ihre Effektivität schnell wieder ein und wird sich so in ein Plus auf der Investitionsliste verwandeln.

Preis: um 3500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Gewerbliche Werkzeuge

Eliet Motorvertikutierer C550 ZR Collector

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

08/2020 - Dipl.-Ing. Olaf Thelen

Bewertung 
Funktion: 50%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Eliet Europe, Otegem (B) 
Preis: 3.500 Euro 
Hotline: +32 56 77 70 88 
Internet: www.eliet.eu 
Technische Daten:
Motor: 6,5 PS (4,78 kW) Honda GX200 
Maße (L x B x H): 1230 x 730 x 1050 mm 
Anzahl der Messer: 66 Stk. 
Arbeitsbreite: 55 cm 
Tiefeneinstellung: Stufenlos 
Fahrgeschwindigkeit: ca. 2,5 km/h 
Gewicht: 93 kg 
+ Arbeitsfortschritt / Bedienung / Startverhalten 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 12.08.2020, 09:01 Uhr
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 3.7 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/