391_22171_2
CHM_HMC_6_SH-CH_20_1675678117.jpg
Topthema: CHM HMC 6 SH/CH 20 Die eigene Wasserversorgung

Immer mehr Eigenheimbesitzer versorgen sich selbst mit Brauchwasser, entweder über Regenwassertanks oder über Brunnen. Wir haben ein Hauswasserwerk von CHM getestet.

>> Mehr erfahren
387_15706_1
Product_of_the_year_1671019885.jpg
Anzeige
Topthema: Product of the year Best Of 2023 HEIMWERKER PRAXIS

Das ausklingende Jahr war ein durch verschiedene Krisen geprägtes Jahr. Doch aus Krisen kann man lernen. Zum Beispiel, dass es praktisch ist, mehr selber zu können und zu machen. Da kommen unsere Best Of genau richtig.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Gewerbliche Werkzeuge

Einzeltest: Datacolor Farbbestimmungsgerät ColorReader Pro


Farbsicher

Gewerbliche Werkzeuge Datacolor Farbbestimmungsgerät ColorReader Pro im Test, Bild 1
19712

Datacolor ColorReader ProFarben präzise zu erkennen ist genauso wichtig wie schwierig. Das liegt zum einen an unserer individuellen Farbwahrnehmung, zum anderen daran, dass Farben technisch schwer darzustellen sind. Der ColorReader von Datacolor erleichtert allen, die zuverlässige Farbwerte brauchen, das exakte Bestimmen von Farben.

Maler und Lackierer, Dekorateur, Innenausstatter, ja, eigentlich alle, die in Gewerken arbeiten, bei denen Objekte nach bestimmten Vorgaben angestrichen werden, sind darauf angewiesen, zu wissen, welche Farbe sie benutzen sollen. Etwa, weil sie sich an einer vorhandenen Farbe orientieren sollen, um etwas in der gleichen oder einer dazu passenden Farbe zu streichen. Bisher führt kaum ein Weg daran vorbei, mit einem Farbfächer an das Objekt zu gehen und per Augenschein zu entscheiden, welche Farbe die richtige ist. Technische Hilfsmittel wie das Smartphone helfen hier nicht weiter, da weder die eingebaute Kamera noch der Bildschirm farbecht arbeiten.

Gewerbliche Werkzeuge Datacolor Farbbestimmungsgerät ColorReader Pro im Test, Bild 2Gewerbliche Werkzeuge Datacolor Farbbestimmungsgerät ColorReader Pro im Test, Bild 3Gewerbliche Werkzeuge Datacolor Farbbestimmungsgerät ColorReader Pro im Test, Bild 4Gewerbliche Werkzeuge Datacolor Farbbestimmungsgerät ColorReader Pro im Test, Bild 5Gewerbliche Werkzeuge Datacolor Farbbestimmungsgerät ColorReader Pro im Test, Bild 6
Ein Kalibrieren beziehungsweise das Hinterlegen eines Farbproils ist nicht vorgesehen. Die Firma Datacolor beschäftigt sich seit 50 Jahren mit dem Thema Farben und bedient Firmen in den Bereichen Textil- und Bekleidungsindustrie, Farben- und Lackindustrie, Kunststoffindustrie, Fotografie, Design und viele weitere mit Lösungen zum zuverlässigen Umgang mit Farben. Mit dem ColorReader und dem ColorReader Pro hat Datacolor kleine, einfach zu handhabende und bezahlbare Tools geschaffen, mit dem jeder mit wenig Aufwand zuverlässig Farbwerte bestimmen kann.

36
Anzeige
Der vollelektrische AVANT, über 200 Anbaugeräte, Null-Emission 
qc_e6_3_1622192275.jpg
qc_avant_e6_1_2_1622192275.jpg
qc_avant_e6_1_2_1622192275.jpg

>> Mehr erfahren

Ausstattung


Der ColorReader Pro ist ein kleiner Kunststoff-Stab, der vom Aussehen an ein Tablettenröhrchen erinnert. Unten befindet sich die Messzelle, die auf die zu bestimmende Farbfläche gestellt wird. Oben gibt es einen Knopf, mit dem die Farbbestimmung gestartet wird. Der Farbwert kann dann auf einem kleinen, seitlich angebrachten Display abgelesen werden. Richtig mächtig wird das Gerät im Zusammenspiel mit einem Smartphone (Apple oder Android) und der zugehörigen App. Zum Lieferumfang gehören neben dem ColorReader Pro ein Etui, eine Kalibrier-Kachel sowie ein USB-Ladekabel.

64
Anzeige
Kompressoren, Werkstatt, Garten: Topqualität zu guten Preisen 
qc_01_1638193534.jpg
qc_02_2_1638193534.jpg
qc_02_2_1638193534.jpg

>> Mehr erfahren

Praxis


Die eigentliche Bedienung ist extrem einfach: ColorReader Pro auf die zu bestimmende Farbfläche stellen, Knopf drücken, los geht’s! Kompliziert wird es aber, sobald die Farbe angezeigt werden soll. Denn zur Darstellung von Farbe bzw. zur Angabe von Farbwerten gibt es verschiedene Systeme. Zum einen gibt es die „Farbfächer“ verschiedener Normen und Hersteller wie RAL, NCS, Panetone, Sikens etc., zum anderen gibt es Angaben nach verschiedenen technischen Standards wie LAB, LCH, RGB, CMYK oder auch hexadezimale RGB-Werte, wie sie von Computern bei der Darstellung von Farben auf Webseiten verwendet werden. Während am Display jeweils Standardwerte ausgegeben werden, erlaubt es die App, den ermittelten Farbwert in verschiedenen Standards anzuzeigen. Daneben unterstützt die App dabei, die Farbe im jeweiligen Farbsystem (Farbfächer) einzuordnen, passende Farben zu finden und komplette Farbpaletten für verschiedene Objekte und Anwendungen zu verwalten. Die Verbindung zwischen App und ColorReader erfolgt über Bluetooth, die Kopplung funktionierte in unseren Tests problemlos. Mithilfe der beiliegenden Karte kann der ColorReader Pro schnell kalibriert werden. Der Umgang mit der App selber erfordert etwas Einarbeitungszeit. Eine Bedienungsanleitung liegt nicht bei und ist auch online (noch?) nicht verfügbar. Dazu kommt, dass die am Smartphone-Display angezeigten Farben nicht mit den gemessenen Farben übereinstimmen, da Displays von Smartphones nicht kalibriert werden können. Die angezeigten Farben sind also lediglich Näherungswerte. Die gemessenen Farbwerte stimmen allerdings exakt und können in jedem entsprechend kalibrierten System weiterverarbeitet werden.

Fazit

Der ColorReader Pro ist ein praktisches Hilfsmittel für alle, die zuverlässig die richtige Farben tref en müssen

Kategorie: Gewerbliche Werkzeuge

Produkt: Datacolor Farbbestimmungsgerät ColorReader Pro

Preis: um 300 Euro


8/2020
4.0 von 5 Sternen

Oberklasse
Datacolor Farbbestimmungsgerät ColorReader Pro

Bewertung 
Funktion: 50%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Datacolor, Rotkreuz, CH 
Preis: um 300 Euro 
Hotline: +41 44 8353800 
Technische Daten:
Stromversorgung: Akku, USB-Ladekabel 
Abmessungen: Ø 30 x 110 mm 
Gewicht: 62 g 
Verfügbare Farbfächer: E3 Effects, NCS Index, RAL Design D2, RAL K5 Classic, Sikkens 5061 
+ Gerät einfach zu bedienen 
- App ohne Anleitung 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut – sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

>> mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 18.08.2020, 09:01 Uhr
356_20854_2
Topthema: Mäuse und Ratten vertreiben
Maeuse_und_Ratten_vertreiben_1661336161.jpg
Isotronic Mäuse- und Rattenvertreiber „eye“ Art.-Nr.: 92310

Isotronic hat ein Gerät zur Vertreibung von Mäusen und Ratten im Programm, das sich neuster Oszillatortechnik bedient.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/